Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!
GiulianoNorm. TMX/Fundamentals

Gehäuse und Blitz reinigen

Geändert von Giuliano,

Hallo Zusmmen.

Seit meimem letzten Urlaub habe ich Sand in meinem Gehäuse bzw. den Blitzen.

Drehbare Teile knirschen (beim Nauticam der Drehverschluss, bei den Blitzen der Batteriedeckel beim zudrehen.)

Ich habe alles inkl. O rimge gründlich gereinigt kriege das aber nicht weg. Hat jemand eine Idee?

Ich dachte an auspusten mit Kompressor und Druckluftpistole..

Gruss

AntwortAbonnieren
Schoeneberger2015SSI Master Diver
02.10.2019 20:56
Hast Du einen Staubsauger mit einer dünnen Düse zum Aufsetzen, wie man sie zum Saugen in den Ecken benutzt?
GiulianoNorm. TMX/Fundamentals
02.10.2019 21:18
Einen Staubsauger hab ich.. Allerdings muss ich in einen 2mm Spalt kommen beim Gehäuse. Desswegen wohl eher ungeeignet
02.10.2019 22:17
Ich mache das mit Q-Tips und Alkohol
03.10.2019 06:52Geändert von unterwasserkamera.at,
03.10.2019 07:01
Wir reinigen Gehäuse, Blitz und Zubehör mit einem Ultraschall Bad. Alkohol oder jegliche Chemie greift auf Dauer die O-Ringe der Durchführungen an ! Also aufpassen damit. Nach der Reinigung mit Ultraschall erfolgt ein Behandlung (aussen) mit unserem O-Ring Fluid
Dieses dünnflüssige lebensmittelechte Öl hat einen Kapillar Effekt und dringt bis zu den O-Ringen ein. Funtioniert auch sehr gut bei Tasten die nach dem Drücken nur langsam oder gar nicht wieder herauskommen (Welle und Feder durch Salzrückstände verkrustet)
GiulianoNorm. TMX/Fundamentals
03.10.2019 08:09
Legst du das dann offen ins Ultraschallbad? Müssen die Schalter und Hebel dann von innen auch gepflegt, gefettet werden?
Danke und Gruss
03.10.2019 15:52Geändert von unterwasserkamera.at,
03.10.2019 15:53
Nur aussen ! - ausser es war geflutet. Dann bauen wir die elektronischen Teile aus und reinigen es komplett. Also grundsätzlich NUR von aussen reinigen, sehr stark verschmutze Kunststoffgehäuse reinigen wir vorher im Spüler bei 30° (ohne Chemie und Salz natürlich). Alugehäuse kann man nach der Reinigung mit Ballistol einsprühen und einige Tage einwirken lassen (sorgt für neuen Glanz)
GiulianoNorm. TMX/Fundamentals
03.10.2019 16:13
Alles klar, Danke!
Antwort