Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Galapagos !!! Tauchsafari! Wer kennt sich aus?

Hallo ihr alle!
Wir hätten im Jahr 2021 vor, ein Tauchsafari auf den Galapagos-Inseln zu buchen!

Nach gründlicher Recherche stellte ich jetzt fest das alle Boote die ich gefunden habe nur eine siebentägige Safari anbieten.

Da wir aber der Meinung sind das 5 Tauchtage einfach zu wenig sind, wende ich mich an euch!

Reisezeitraum sollte der August sein da Walhaie in diesem Monat Vorort sind. Natürlich sollte nicht nur Wolf & Darwin angefahren werden sondern auch der Westen! Also denke ich müssten es mindestens 10 Tage sein!

Hat von euch jemand einen Tip wer sowas anbietet?

Die deutschen, österreichischen Tauchreiseveranstalter habe ich schon alle durch!

Ich denke es müsste ein Vollcharter eines Reiseveranstalter sein , der 10/14 Tage anbietet.

2 x 7 Tage wollen wir nicht buchen!

Danke euch im Voraus

Geo Tags: Ecuador, Galapagos
AntwortAbonnieren
SchaffelAOWD/Solo-Diver
29.03.2020 14:56

Ich habe vor einigen Jahren eine zweiwöchige Safari mit der Nortada gemacht, dabei sind wir exakt zweimal eine Wochentour gefahren, mittendrin wurde das Schiff gereinigt, Proviant aufgefüllt usw......

War also letzten Endes nichts anderes als wenn man zwei Touren hintereinander bucht.

Ob es das auch anders gibt, kann ich nicht sagen, am besten, Du schaust bei den Gruppenreisen-Spezialisten (Tauchertraum, Wirodive, Waterworld usw).

LG Schaffel

29.03.2020 16:44
Tauchertraum hat z.B. 14 Tage Touren ab dem 30.09.-14.10.2021 im Programm...
JennyGalapagosDive Master (PADI)
29.03.2020 19:45Geändert von JennyGalapagos,
29.03.2020 20:01
Hi RK,
deine Recherche ist richtig. Alle Boote (inklusive der Tauchboote) geben einmal jährlich ihr Reiseroute im Galapagos National Park ab. Dieser muss vorher zugestimmt haben, dass sie diese Routen so machen dürfen. Das heißt, der Standardfall wird meist sein, dass du zweimal 8Tagestouren buchst. Zum aktuellen Zeitpunkt setzen wir das auch so um, da die Nachfrage nach einer 15-tägige Tour nicht sehr groß ist.

Und es gibt eine Möglichkeit es anders zu gestalten. Der Nationalpark in Galapagos gibt den Booten die Möglichkeit einzelne Tauchtage zu ändern. Was heißt, wissen wir zum Beispiel weit im Voraus, dass der Wunsch besteht eine 15 Tagestour zu machen, können wir die Route neu planen und in Diskussion mit dem Nationalpark gehen. Es wäre zum Beispiel eine Idee deutlich länger in Wolf & Darwin Island zu bleiben und auch die Westseite von Isabela ist mit den Meeresechsen und Molas einfach traumhaft. Für diese Saison werden wir zum Beispiel 1 Tour komplett umstellen, da sie einen Forschungshintergrund hat (was heißt unser Forschungsprojekt trägt die Extrakosten der Reiseroutenänderung). Die Extrakosten, welche der Nationalpark berechnet sind wahrscheinlich um die 3500-4000 USD für 16 Personen & 5 Änderungstage . Wenn der Grund "Tourismus" ist, kann es sein, dass die Kosten höher sind - kann ich gerne rausfinden, wen du magst.
Und du hast Recht, das geht natürlich nur, wenn das gesamte Boot gechartert wird - was wir jedes Jahr für spezielle Tauchwochen machen. Ich denke fast jedes Boot kann dir damit helfen, wenn ihr eine größere Gruppe seid. Gerne helfen wir euch auch. Wir haben ein Forschungsprojekt mit Walhaien auf den Galapagosinseln und bieten für spezielle Wochen im Jahr Tauchtouren an. Aktuell bieten wir die Standardvariante wie oben beschrieben an. Und vielleicht ist dies eine Möglichkeit unser Angebot zu noch besser zu machen. Wieviele seid ihr denn aktuell?

Für unsere Gäste, welche die 15-tägige Tour dieses Jahr mit uns machen, bieten wir ein Alternativprogramm an Land an (letzten beiden Tage) und Unterwasser sind die Tauchspots so gewählt, dass es schön ist, diese Plätze mehrmals zu sehen. Wir haben aktuell den Vorteil 4 Divemaster an Bord zu haben, was bedeutet das wir auch Unterwasser flexibel reagieren können (längere Tauchgänge für diejenigen, die ihre Luft langsamer verbrauchen oder auch komplett andere Tauchgänge, für diejenigen, die 15 Tage mit uns unterwegs sind). Gerne kann ich die 4 Personen fragen, ob sie einen Feedback geben, wie die 15 tägige Tour war dieses Jahr (im August 2020), da es auch 4 Deutsche sind - also wenn dir das hilft?

August ist ein hervorragender Monat. Walhaie kommen im Juni nach Galapagos und verlassen Darwin Arch im Oktober. Ich empfehle euch eine Woche zu wählen, an dem ihr keinen Vollmond habt, wenn ihr in Darwin Island seid. Unserer Erfahrung nach ist die Chance geringer Walhaie bei Vollmond zu sehen. Walhaie sind wirklich faszinierend - ein Hai über den wir so gut wie nichts wissen. Und Galapagos könnte eine sehr bedeutende Rolle im Lebenszyklus von Walhaien spielen - es könnte sein, dass sie hier ihre Jungen bekommen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Falls du noch weitere Fragen hast, gerne her damit.

Liebe Grüße aus Ecuador

Jenny
JuergenG.CMAS***
31.03.2020 08:19
Hallo RK,
ich kann die Erfahrungen von Schaffel nur bestätigen:
2 Wochen Vollcharter auf der Nortada, nach einer Woche Rückkehr und Logistik Stopp.
In der zweiten Woche ähnliche Tour aber mit anderen Schwerpunkten, sodass es zu keinem Zeitpunkt langweilig wurde.
Der Guide hat Vorschläge gemacht, die in der Gruppe diskutiert wurden und dann auch berücksichtigt werden konnten. Es scheint somit auch eine Möglichkeit kurzfristiger Tourkorrekturen zu geben (gegeben zu haben).
Viel Freude auf Galapagos
Jürgen
SchaffelAOWD/Solo-Diver
31.03.2020 13:36

Man muss dazusagen, dass meine Nortada-Tour relativ kurzfristig zustande kam, weil das gebuchte Boot die Lizenz verloren hatte, somit lagen wohl nur Genehmigungen für einwöchige Touren vor.

Da zweimal einwöchige Touren wohl deutlich höhere Spritkosten verursachen, war das sicherlich nicht die Entscheidung des Bootseigners.

LG Schaffel

10.04.2020 17:26
Ehrlich gesagt reicht eine Woche. Auch wenn es jede Menge zu sehen gibt, ist die Prozedur des Tauchens extrem langweilig. Meistens springst du ins Wasser und bleibst an der gleichen Stelle bzw. schwimmst ein minimal kleines Stückchen. Vielleicht hatte ich aber auch Pech, weil ich vorher zwei Wochen in Panama war und eine unfassbare Abwechslung einschließlich Mantas, walhaien, frogfischen gewöhnt war.
Bad RangerCave1
Nitrox **
11.04.2020 21:56
@ Jaster: Deine Aussage kann ich nicht ansatzweise nachvollziehen. Ich war anfang des Jahres auf einer 14 Tage Safari und ich hätte auch 6 Monate bleiben können Zwar gab es Tauchplätze wo man wirklich fast nur an einer Stelle geblieben ist, aber warum soll man auch groß durch die Gegend tauchen wenn alles was interessant ist an einem vorbei schwimmt (wie im Kino).

Wir hatten Mondfische, Seelöwen, Delphine, verschiedene Rochen (inklusive Adlerrochen und Mantas) einen Walhai (obwohl es außerhalb der Saison war), Iguanas, Pinguine, Felder mit Sandröhrenaalen, Frogfische, Seepferdchen, und natürlich tausende Haie (Hauptsächlich Hammerhaie, aber auch graue und Weiß- bzw. Schwarzspitzen). Dazu extrem große Schwärme an Kleinfischen, teilweise mehrere 10.000 in einem Schwarm. Wie kann da eine Woche ausreichen? Der große Vorteil bei einer 14 Tage Safari ist, dass du jeweils 3-4 Tage an Wolf und Darwin bleiben kannst und trotzdem Isabella mit den Mondfischen und Iguanas mitnehmen kannst.
12.04.2020 11:46

Das Problem ist das mittlerweile fast nur noch 7 Tage Safaris angeboten werden und da wir im August wollen ist die Suche nach einer 10 / 14 Tages Safiri gleich null! Außer man fährt 2 x 7 Tage! Allerdings ist man bei den 7 Tagen auch 2-3 Tage auf Wolf/Darwin und Isabella wird ebenfalls angefahren. Aber ziemlich schwierig alles! Evtl. verändert sich jetzt demnächst mit der Krise was! We will see!!

12.04.2020 11:53
Was ist daran so ziemlich schwierig?
Bad RangerCave1
Nitrox **
12.04.2020 18:48
@ RK: August diesen Jahres? Das würde ich auf jeden Fall umplanen, gehe mal nicht davon aus dass du in 3-4 Monaten wieder andere Kontinente bereisen kannst.
subdiver7PADI & SSI AOWD
12.04.2020 19:20
August 2020? headscratch
12.04.2020 19:50
Wer lesen kann is klar im Vorteil...
16.04.2020 09:23
steht doch ganz klar 2021 ;) Ich glaube da darf man wieder planen!

Hab da schon mal eine tolle Reiseroute abgeklappert, damals mit Tauch-safari: https://www.tauch-safari.de/routen-galapagos/

Wenn du runterscrollst siehst du eine für 10 Tage, das ist glaub ich das höchste der Gefühle. Mit Sicherheit lässt sich aber auch vor Ort mit der Gruppe was regeln bzw. wenn du da anrufst, machen sie dir manchmal auch ein passendes Angebot. Habe hier bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Bin übrigens einer der Leute, die Anfang März noch auf den Malediven steckten Im Nachhinein kann ich drüber lachen, aber das war echt eine seltsame Situation.

Jedenfalls hat mir der Cousins Rock Tauchplatz am besten gefallen. An dem Tag war das Wetter aber auch einfach der Hammer und das Wasser super ruhig. Generell sind die Galapagos Inseln echt empfehlenswert und die Route war super geplant, die Leute waren weg... wow, gerade erst daheim und schon hab ich wieder Fernweh :D Die nächsten Jahre werden echt hart..
16.04.2020 21:34
Danke für die tollen Infos!
JennyGalapagosDive Master (PADI)
17.05.2020 04:57
Hallo zusammen,
Dank der Anregung und dem tollen Austausch mit RK, haben wir jetzt eine Anfrage für eine richtig tolle 15 tägige-Tauchsafari für 2022 beim Galapagos Nationalpark liegen. Abhängig von den Zusatzkosten, welche bei einer Reiseroutenänderung zustandekommen, werden wir diese Tour rechtzeitig bekannt geben. Die meisten Schiffe bieten es nicht an, da die Extrakosten und -aufwand in der Regel zu hoch sind im Vergleich die Nachfrage wohl nicht groß genug ist. Noch nicht. ;)

Vielen Dank Richard! Gerne sende ich dir die geplante Reiseroute zu. Und bis bald in Galapagos.

Alles Gute
Jenny
18.05.2020 19:53
Hi.Jenny, danke dir für deine Bemühungen jetzt schon 😘 Es wird eine absolute einzigartige Tour und wir freuen uns schon sehr!
19.05.2020 10:37
Ich kenne zwei Tauchsafaris, die länger als 7 Tage dauern. Es gibt Nortada, das zwischen 7-14 Tagestouren macht, und Galapagos Master, das 7 oder 10 Tagestouren macht. Sie können beide hier finden (wenn Sie nach unten scrollen) https://www.bluewaterdivetravel.com/galapagos-liveaboards
Galapagos ist so schön, dass ich sogar monatelang bleiben möchte haha :D
19.05.2020 18:17
Tja aber nicht im August wenn du großen Walhaie da sind! Wenn's immer so einfach wäre!
Antwort