Der Rebreather-Bereich hat nun ein eigenes Board. Fragen zu den verschiedenen Modellen, Umbauten, technischen Details und zur Praxis des Kreiseltauchens finden hier Ihren Platz. Viele Interessante Fragen wurden hier bisher gestellt und beantwortet. Alle Freunde des Rebreathertauchens - Reinschauen!
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR

Flaschenspanngurten mit Edelstahlschnalle für 3-Liter Flaschen

Geändert von Solosigi,

Jetzt habe ich schon einiges gegoogelt aber leider finde ich im mitteleuropäischen Bereich kaum einen vernünftigen Shop der Flaschengurte mit Edelstahlschnalle für die 3-Liter DIL Flaschen hat... Hauptsächlich werden sie für das JJ angeboten und da habe ich ein Problem, da ich keinen JJ habe...

Sie müssten für Flaschen im Durchmesser von 100mm (~4 Zoll) passen.

Wer kennt da einen entsprechenden Shop?

Danke

PS: Am liebsten wären mir die Highland CAM Bands (z.B.: "https://sf-1.eu/Highland-Cam-Band-Flaschenspanngurt-1-Stueck-mit-oeffnender-Edelstahl-Schnalle"). Die scheinen mir aber zu lang!

Gruss

Solosigi

AntwortAbonnieren
08.06.2021 17:49
Um JJ Gurte zu bekommen musst nicht gleich ein JJ besitzen lol
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
08.06.2021 18:38
Haben die JJ Gurten eine Klett?
Gruss
Solosigi
NilsNaseUnfertiger Taucher
08.06.2021 18:45
Wieso nutzt Du kein QuickSnap, oder MetalSub?
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
08.06.2021 18:54Geändert von Solosigi,
08.06.2021 18:55
@Nils
Weil mir die Spanngurten lieber sind!
Sind auch universeller...

@Da Saupreiß
Schade, ein Grund keine JJ Gurten zu verwenden...

Gruss
Solosigi
08.06.2021 19:50
Nur um zu wissen was Du vorhast.
Wäre das was?

https://www.mikesdivestore.com/collections/ap-valves/products/ap-valves-pony-cylinder-cambands#foo&gid=1&pid=
moeAOWD 140TG
08.06.2021 19:53
Wäre der GripLock für dich brauchbar?
SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
08.06.2021 19:56
Narked@90 hat zwar welche im Programm aber ich wollte eigentlich nicht auf die Insel...

@Da Saupreiß
mit dem Klett kann ich den Gurt fixieren und gegen ein Öffnen absichern...

@caneslupos
Was ich vor habe?
Ganz einfach die 3l-O2 und die 3l-DIL Flasche an den Halterungen am Kanister befestigen...

Ich habe zwar (noch) welche (vom V4Tech) aber ich hätte gerne welche auf Reserve wenn einer kaputt geht...

Gruss
Solosigi
08.06.2021 20:44Geändert von Da Saupreiß,
08.06.2021 20:45
Zitat:
@Da Saupreiß

mit dem Klett kann ich den Gurt fixieren und gegen ein Öffnen absichern...

In > 20 jahren ist mir noch nie ein Gurt aufgegangen,wenn dir das wichtig ist, dann nimm besser gar keinen Gurt und nutze Metal Sub etc......

Müssten ja die JJ Taucher ständig Flaschen verlieren.....puzzled

Andere Frage, warum aus Metall? Lass mich raten, weil die besser halten popcorn
08.06.2021 21:56
Hallo,

ich benutze die.....

https://www.xray-scuba.de/product_info.php?info=p142_ccr-flaschenspanngurt-mit-edelstahlschnalle.html

Grüße
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
09.06.2021 08:24Geändert von GigaDiver,
09.06.2021 08:24
Für die kleinen leichten 3er Buddeln müssen es doch keine VA-Schnallen sein.
Da reicht und hält jeder bliebige Flaschengurt, den man sich auf die richtige Länge zurecht kürzt.
Selbst für die beiden 10er an meinem alten Kreisel habe ich immer je 2 Gurte mit Kunststoffschnallen und ohne Klett genutzt.
Da ist nie was aufgegangen oder hatte sich gelöst.
Weniger ist oft mehr. 😉
09.06.2021 09:05
Sehe ich auch so und die Gurte mit Plastikschnallen gibt es extra für CCR 3L.
Antwort