Hier gibt es zu allen Fragen "Marke Süßwasser- und Meeresbiologie" kompetente Antworten - vom UBO (unbekannten Bestimmungsobjekt) im See bis zu Verhaltensregeln bei Haibegegnungen.

Fischbestimmung (Menorca)

Hallo, ich benötige mal eure Hilfe. Diese Aufnahme stammt auch aus den Gewässern um Menorca. Ich bin mir nicht sicher, ob das ein Meerjunker sein kann. Eigentlich ist mir der Kopf zu lang dafür, aber nicht charakteristisch genug für einen Flöten- oder Trompetenfisch. Meeraal???
Gruß Wolfgang

AntwortAbonnieren
10.08.2019 17:36
Das sieht mir sehr nach einem jungen Barakuda aus.
11.08.2019 12:57
Hallo Micco21, hab mir das grad mal im Internet nach deinem Hinweis angesehen - und würde sagen, dass du recht hast - super lieben dank. Was mich stutzig machte, dass die Aufnahme beim Schnorcheln in Strandnähe entstanden ist. Hätte nicht gedacht, dass Barracudas so nah an den Strand kommen. Gruß Wolfgang - P.S. hast du eine Idee zum 2. Bild (Menorca II)?
12.08.2019 07:45
Eine Idee hätte ich, sicher bin ich mir aber überhaupt nicht. Ich tippe auf einen Lippfisch, vielleicht ein Amsel-Lippfisch, obwohl ein blauer Saum an den Flossen nicht zu erkennen ist.
12.08.2019 14:05
Hallo Micco, vielleicht Brauner Lippfisch?
12.08.2019 14:08
Micco: was mich irritiert, ist die Zeichnung, wenn sie nicht durch die Aufnahme verfälscht ist. Ich hab mir mal den Amsel-Lippfisch und auch den Brauner-Lippfisch noch mal angesehen. Die sind eigentlich alle eher gepunktet. Die Zeichnung erinnert mich eigentlich eher an einen Schriftbarsch.

12.08.2019 19:09
Für einen Schriftbarsch ist er mir zu schlank, aber wie gesagt, ich stochere im Trüben.
18.08.2019 09:20
Barrakuda, von der Art her einer der kleinen Arten, Deutsche Namen fallen mir spontan nicht ein, sowas wie Gelbstreifenbarrakuda

18.08.2019 09:26
Wissenschaftlich: sphyraena obtusata
Antwort