Hier finden unsere Wrackspezialisten was sie suchen .. viele Infos über Blech und Holz unter Wasser - ob in heimischen Breitengraden oder auf der ganzen Welt verteilt - alles zum Thema passt hier rein.
  • 1
  • 2
  • 3
diverhans...autark

Expedition "Shillong" (4) 2016

Geändert von Armin,
23.02.2016 23:01

Moin, für die vierte (und in Bezug auf die TS "Shillong" letzte) Expedition in den Gulf of Suez suche ich noch Teilnehmer respektive zusätzlich zum Stammteam Gäste. Es stehen derzeit in Option zwei Termine: 14 Tage Reise Ende Mai bis Anfang Juni 2016 oder eine 10 Tage Reise Anfang Juli 2016. Wir verwenden wieder ein hochauflösendes Sidescan-Sonar. Die Seawolf "Soul" wird nicht voll belegt, sodass - wie gehabt - ausreichend Platz für Teilnehmer und Ausrüstung vorhanden ist. Es stehen alle Gase und Tauchtanks (auch Stage) zur Verfügung. Bei Interesse bitte melden via PM über das T-Net - Kontaktformular oder direkt an diverhans(ät)web.de  . Es folgen dann nähere Infos. Wir haben noch ein Planquadrat abzusuchen. Die Wahrscheinlichkeit, die "Shillong" nun zu finden ist recht hoch, da weiterführende Recherchen in der letzten Zeit uns zu neuen Ergebnissen geführt haben. Fun-Tauchgänge an wenig betauchten Wracks sind eingeplant.

 

Lg., Rene

Geo Tags: Ägypten, M/Y Seawolf Soul
AntwortAbonnieren
mola Klar......
03.02.2016 16:29

Bei allem Respekt vor diesen Expeditionen.....headscratch

 

Was war noch mal die Foren-Frage???

 

Kann natürlich auch sein, dass das Anzeigenforum noch nicht funztcool2

vinnimJa, Kärtchen habe ich
03.02.2016 20:36

Glaub mal, das hat er sicher vorher mit Herbert geklärt.

Tolles Selfi von dir in deiner Reg. 

Talienafull tx TL oc/tech cave TL/ccr cave TL/ sidemount ow TL
15.02.2016 12:42

Leider kann ich kein Urlaub bekommen dann. Aber habe bischen gelesen über dein Expeditionen. Sehen sehr toll aus. big

diverhans...autark
15.02.2016 13:10

Schade Taliena, bezüglich unserer PM-Konversation - du wärst eine Bereicherung für unser Team gewesen. sm1

Talienafull tx TL oc/tech cave TL/ccr cave TL/ sidemount ow TL
17.02.2016 14:13

Hoffentlich findest du den 'shillong' und kann ich dann mal mit um den 'Bell' zu finden. baeh

Talienafull tx TL oc/tech cave TL/ccr cave TL/ sidemount ow TL
18.04.2016 09:54

Und wie geht es mit der Vorbereitungen?

diverhans...autark
19.04.2016 21:21

Danke der Nachfrage Taliena Einige gewünschte Informationen von "kontaktierten kompetenten Stellen" haben wir leider nicht bekommen. Uns tröstet, dass wir nur noch ein Planquadrat absuchen müssen und das auch ohne weiterführende Infos. Spielt das Wetter mit, versagt die Technik nicht, ist das Team hinreichend motiviert - werden wir nach der Expedition die eine oder die andere Aussage treffen können. Was wir bisher wissen ist: im Bereich der bisher notierten Wrackposition liegt die TS "Shillong" nicht. Die verbriefte Wrackposition kann gelöscht werden. Mein Team und ich wissen wo wir während der vierten Expedition suchen müssen. Die Yacht ist gechartert, das Team steht. Ich habe die originalen Werftpläne seit kurzem in meinem Besitz. Damit ist - wenn dann - die Identifizierung sichergestellt und das auch fallweise ohne Schiffsglocke und/oder ohne Werftschild.

LG. kissing

vinnimJa, Kärtchen habe ich
20.04.2016 08:27

Das Team ist motiviert - sonst gibt es Druck und EPA und das Deco-Bier wird gestrichen loltest

Ick freu mir 

diverhans...autark
20.04.2016 09:23

...siehst du Taliena (siehe vinnim), soooo läuft das bei uns - quasi wie geschnitten trocken Brot.

Kielholen steht übrigens auf der Beleibtheitsscala bei Meuterei gaaaanz weit oben, quasi noch vor dem Streichen des Deco-Biers.

prost

Talienafull tx TL oc/tech cave TL/ccr cave TL/ sidemount ow TL
20.04.2016 13:13

Dekobier, kein Problem, aber nicht am morgen vor das tauchen bitte. ;)

 

Aber wenn du kein Shillong findest, taucht mann dann andere Wracke? Oder gibt es überhaupt kein andere Wracke dort?

Kannst du zufällig auch ein anderes Wrack entdecken? Das ist dann auch schön natürlich. Ich weiss das auf die Nordsee noch immer neue Wracke gefunden werden.  Leider kann ich nicht mit (muss Java kurs machen und das hat nichts mit Indonesien oder tauchen zu tun).

diverhans...autark
20.04.2016 14:25

> betaucht man dann andere Wracks?

Klar-doch.

> Kannst du zufällig auch ein anderes Wrack entdecken?

Wir haben vor 1,5 Jahren die "Domiat" ex HMS "Nith" - eine Fregatte mit 90m Schiffslänge gefunden und zweifelsfrei identifiziert. Vor einem halben Jahr im Dezember 2015 haben wir nach Hinweisen von Fischern unter anderem in 54m Tiefe ein Wrack mit etwa 50m Schiffslänge per Sidescan geortet, welches auf Seekarten nicht verzeichnet ist. Jedoch saß uns die Zeit im Nacken, sodass wir es nicht betaucht haben. Das heben wir uns auf. Im Gulf of Suez liegen noch eine Menge unbekannter Wracks. Der Plan für "Ausweich-Wracks" zur Identifizierung steht, falls wir noch zeitliche Reserven haben und das anstehende Planquadrat abgesucht wurde. Zumindest gut 25km nördlich Ras Ghareb liegen nochmal um die 5000 Bruttorigistertonnen in "einem Stück"...

 

 

Talienafull tx TL oc/tech cave TL/ccr cave TL/ sidemount ow TL
21.04.2016 13:50

hört sich gut an. Immer schon wenn mann als erster Taucher auf einen Wrack taucht.

bolivarJA…..
21.04.2016 22:27

Vom Morgengrauen bis nach Mittenacht molochen ......tekkie

Es ist herrlich prost

diverhans...autark
22.04.2016 00:24

Wie bereits erwähnt, Taliena, Frauen - herzlich wilkommen an Bord. kissing

@ bolivar: prost ..ich kann's nicht mehr erwarten! Man, das Leben ist schön, lass uns hingehen ... ääh hintauchen.

BelugaKringelblasen Brevet
25.04.2016 11:30

Mach endlich hinne Rene. Lange warte ich nicht mehr. Eine Chance gebe ich Dir noch. baeh  tumble

27.04.2016 13:44

Moin,

ich wünsche euch viel Spass und Erfolg.

Leider kann ich euch diesmal ja nicht unterstützen, drücke euch aber fest die Daumen.

Ich bestelle euch schon mal eine Flaute.

@Beluga: Drängel man nicht so, und änder est eimal deine REG!? loltest

Rene ich erwarte dann eine´n Persönlichen Fundierenden Berich nach der Expedition.

 

 

 

diverhans...autark
27.04.2016 22:56Geändert von diverhans,
27.04.2016 23:16

...danke sm1 ich richte mal Grüße von dir ans Team aus. Die Jungs und besonders die Mädels werden dich vermissen.

> Persönlichen Fundierenden Bericht

Bekommst du -Ehrensache.

Wenn wir so'was in der Art (Foto) finden und es steht dann statt "Bridgepool" (1924) -> "Shillong" oder "Shillong 1949" drauf, jibbet 'ne Party.

prost

Wenn nich', fahren wir eben nochmal los  ...und suchen ... wat anneres, und feiern trotzdem.

big

vinnimJa, Kärtchen habe ich
28.04.2016 15:21

Wenn nich', fahren wir eben nochmal los  ...und suchen ... wat anneres, und feiern trotzdem.

Das merke ich mir - und das ganze Team natürlich auch.

Gruß aus dem Trainingslager Elba

prost

diverhans...autark
28.04.2016 22:26

> Das merke ich mir - und das ganze Team natürlich auch.

loltest  ...das war klar!

 

29.04.2016 17:09

Jepp das mach man Rene, grüssen ist immer gut. thumbup

Und geht mir anständig mit den Damen um.

 

Vinni so wirds gemacht prost

 

02.05.2016 20:39

!! Wenn nicht gibt es nicht !! wir suchen nicht wir FINDEN

 

 

LG an das gesamte Team tekkie

philiTL* / Ausbilder Rettungstauchen BRK
04.05.2016 22:15

Das ist die richtige Einstellung prostsupercool

vinnimJa, Kärtchen habe ich
25.06.2016 11:14

Jungs und Mädls big

hier ein kleines Update von einem Crewmitglied:
nächste Woche geht es endlich los!
Etwa eine halbe bis 3/4 Tonne Ausrüstung und Material warten auf den Einsatz. Der Boss hat seine "Hausaufgaben" gemacht, die Crew kennt ihren Job und "scharrt schon mit den Hufen" spin
Wir hoffen auf einen gnädigen Wettergott - keep fingers crossed.
Freunde des Altmetalls: haltet uns die Daumen - wenn wir sie finden, dann habt ihr, neben der Cape Clear und der Domiat, einen dritten spektakulären neuen Spot! 

Wer mit so viel Engagement und Enthusiasmus dabei ist, der sollte belohnt werden!

Vinni

bolivarJA…..
27.06.2016 12:35

Jetzt gehts endlich los

die TS Shillong kann sich mit ihren knapp 160m nicht ewig vor uns verstecken wink2

 

 

diverhans...autark
01.07.2016 07:04

48h und der Flieger startet. Das einzige was mir echte Bauchschmerzen bereitet ist, bekommen wir wegen der politischen Gegebenheiten und die sich daraus erwachsenen irrsinnigen wie übertriebenen subjektiven Entscheidungen der Uniformträger das Sidescansonarsystem nach Ägypten rein... Ohne das Teil wird's ein Badeurlaub. Hoffen wir das Beste. Eine Zollerklärung für die Teile welche mit Seriennummern versehen sind habe ich gestern ausstellen lassen und einen besonders fetten Bundesadler-Stempel draufmachen lassen... 

deal

Alternativ bitte ich die Teilnehmer um das Mitbringen von hinreichend Whisky und den Yachtvercharterer um das spontane Anwerben von "russischen Mädels" am Hotelpool.

(Wieso gibt's hier kein besoffenes Ikon?)

 

  • 1
  • 2
  • 3
Antwort