Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
  • 1
  • 2
  • 3

Erster Tauchurlaub mit Anfänger

Geändert von Socondor,

Hallo liebe Taucher,

meine bessere Hälfte hat Blut geleckt und nun werden wir dieses Jahr den ersten gemeinsamen Tauchurlaub starten.

Ich hoffe eine wenig auf die Erfahrungen von Euch um mögliche Ziele eingrenzen zu können.

Die Rahmendaten:

Zeitraum: zwischen dem 20.07.2020 und 09.08.2020 für 15 Nächte

Geplante Tauchgänge: 10 Tage je 2 TG (incl. Ausfahrten, etc)

Erfahrungen: AOWD mit 40TG (Ich) und OWD "frisch"

Unterkunft: Gerne All Inclusive mit ruhiger Lage (gerne direkt am Wasser).

Budget für Reise + Unterkunft: 1600,00 € / Person exklusive TGs

Bisherige Überlegungen:

Ägypten, weil im roten Meer doch viel zu sehen ist.

Eigene Erfahrungen habe ich mit dem Kawaly Imperal und den Magic Divers.

Die Anlage sprengt im geplanten Zeitraum aber das Budget.

Daher war die Überlegung Makadi Bay, die Tauchbasen klingen ganz gut.

Allerdings stellt sich mir die Frage, ob es nicht vielleicht auch andere Ecken gibt, die man sonst vielleicht übersehen würde.

Daher würde ich mich freuen, wenn Ihr mir mit eurem Wissen und Empfehlungen beistehen könntet.

AntwortAbonnieren
25.02.2020 23:13
Empfehle dir das Forum einfach mal auszuwerten und in den letzten Einträgen wirst du fündig. Die Frage wurde hier schon sehr oft bearbeitet.

Viel Spaß
moeAOWD 140TG
26.02.2020 08:39Geändert von moe,
26.02.2020 08:45
Shams Alam z.B.
waren wir letzten September
TB Wadi Gimal DC
26.02.2020 13:45
In dem Zeitraum kommt auch das Mittelmeer in Frage. Spanien, Balearen, Zypern. Gozo/Malta kann je nach Wellengang schwierig für Anfänger sein.

PerkedderCMAS**
26.02.2020 14:22Geändert von Perkedder,
26.02.2020 14:45
Vonwegen Mittelmeer / Gozo:
Wir waren 2017 auf Gozo beim Nauticteam und hatten damals nur 15 Tauchgänge gelogt. Da sie dort auch Tauchausbildung machen, können sie sich aber gut auf Anfänger einstellen.
Unsere Tauchgänge bis dahin waren nur bei uns im See oder beim Indoortauchen gewesen.
Die Wassertemperatur lag Ende Mai zwischen 19 und 21 Grad, dürfte also Ende Juli / Anfang August noch etwas angenehmer sein.
IvoryAOWD
DTSA**
26.02.2020 15:37
Was schwob sagt. thumbup
26.02.2020 20:53
Dem, was schwob empfiehlt und dem
was Ivory empfiehlt, kann ich zustimmen!

Gozo ist sehr schön, aber für Anfänger nicht ideal.
27.02.2020 06:29
Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure Anregungen.
Ich selbst hab schon auf Zypern tauchen können und weiß um die super Sicht, aber auch die etwas reduzierte Artenvielfalt im vergleich zum roten Meer.


Muca76Padi OWD + Nitrox
27.02.2020 08:06
Makadi Bay kann ich auch empfehlen, für Einsteiger genau richtig, da abfallender Strand und nicht wie in Marsa Alam eher typisch gleich runter auf 10-15m (nicht falsch verstehen, fand Marsa nun mit bissl mehr Erfahrung besser als Makadi Bay).

Je südlicher, umso schöner halt die Riffe...

Jaz Makadina, Makadi Beach, Oasis (viele Kinder und nicht direkt Strand) sowie eingeschränkt das Cleopatra (mir persönlich halt zu groß) kann ich empfehlen. Fort Arabesque sieht auch nett aus (da sind wir mal mit dem Zodiac zum Tauchen hingefahren)
29.02.2020 17:18Geändert von Mäc Deiwer,
29.02.2020 17:18
Ich kann mich meine vorsprechern nur anschliessen !
Ich war letztes Jahr schon im Fort Arabesque und habe auch schon für dieses Jahr im Mai gebucht!
Kenne auch noch andere Hotels unter anderem in Marsa Alarm, El Quesir und Hurghada!
Mir gefällt im Fort Arabesque da es von der Tauchbasis bis zum Wasser nur ca.80 Meter sind, Es werden auch Boots fahrten angeboten!

SirManfredNo. 24801-3 Sternenflotte
29.02.2020 17:47
Meine Empfehlung wäre: https://feel4nature.com/tauchen-und-schnorcheln-bei-den-extra-divers-in-marsa-alam/2019
29.02.2020 21:25

Marsa Alam schaut schon echt nett aus.
Das Hotel ist optisch zumindest (Youtube Videos) nicht in der Lage mit denen in Makadi Bay mitzuhalten.

Allerdings sehen die Riff Videos richtig richtig gut aus. . .

Es wird nicht einfacher :D

SirManfredNo. 24801-3 Sternenflotte
01.03.2020 09:19Geändert von SirManfred,
01.03.2020 09:49

Socondor

Marsa Alam ist taucherisch für mich die bessere Wahl. Aber gehobene, sehr gute Hotels sind dort rar. Die meisten sind aber ganz okay. In einem Tauchurlaub steht für uns halt eine tolle Tauchbasis mit einem schönen Tauchangebot im Vordergrund und nicht so sehr das Hotel an sich. Deshalb fliegen wir immer wieder in die Region Marsa Alam.

In Makadi gibt es einige tolle Hotels. M.E. ist das Steigenberger Golfhotel top, aber 1km vom Strand entfernt. Die Makadi-Bucht ist uns mittlerweile zu überlaufen. Wie sagte mir ein deutscher TL mal: Wenn die Ägypter es technisch könnten, würden sie einen Strand in zweiter Reihe bauen.

mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
01.03.2020 10:07
Schon 2009 war in Makadi Bay das Arabesque DIE Empfehlung, wenn es auch um brauchbares HR ging. Ich bin zum Schnorcheln vom Iberostar rüber.
Aktuell wäre es wohl noch immer eine gute Empfehlung; auch Schwobs Link schaut doch gut aus.
01.03.2020 11:00
Danke für die Informatin SirManfred.

Ich bin in der Vergangenheit im Kalawy Imperial getaucht, das war sehr schön (auch das Riff).
Allerdings ist der Preis etwas über dem Budget.

Mars Alam schaut es nett aus. Welche Hotels sind vor Ort denn zu Empfehlen?
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
01.03.2020 11:09Geändert von mario-diver,
01.03.2020 11:10
In der Coraya Bay zB. gibt es eigentlich kein "schlechtes"; das Iberostar dort gut+; dürfte aber auch dein Budget sprengen.
Buche einfach nah an der Basis🤗
Interessanter wird es werden, ne annehmbare Flugverbindung zu finden...
Den Transfer Hurghada-Marsa magst du deiner Liebsten besser nicht zumuten.

Deshalb siehe Schwob!😊
01.03.2020 19:31
Die kleine Coraya Bay is mittlerweile leider auch schon über/verbaut...
moeAOWD 140TG
01.03.2020 20:05
Wir waren 6x ganz,ganz,ganz im Süden und wenn das Hotel seinen Preis noch Wert wäre .......ist aber ein anderes Thema
Aber schaut euch mal das Shams Alam an. Ca. 1 1/2h südlich Flughafen Marsa Alam.
Hotel eher einfach. Superior Zimmer empfehlenswert.
Essen empfanden wir als abwechslungsreich und gut zubereitet.
Hausriff recht weitläufig jedoch nicht tief.
Zodiak Transport zum einen Riffteil möglich (one way oder mit rückholung)
Tauchbasis wie Tagesboot fussläufig, je nach Zimmerlage, 2-5 Minuten.
Nach Jaz Solaya in der Coraya und Three Corners Fayrouz bei Port Ghalib würde ich das Shams am ehesten wieder wählen.

01.03.2020 20:54
Hallo Zusammen,

echt super, wie viele schöne und gute Tipps und Hinweise kommen.
Das haut mich echt ein wenig um.

Das Iberostar heißt jetzt "Steinberger" und habe ich mir schon angeschaut gehabt.
Das Thema ist nicht ganz so einfach, wie gedacht.

Eventuell war kurz auch die Überlegung z.b. ins The Three Corners Equinox Beach Resort zu gehen, dann aber für 21 Tage und dann 16 Tage tauchen, die Preise haben die Idee aber schnell wieder gekillt. ;)

Es wird einfach nicht einfacher sich zu entscheiden . . .

moeAOWD 140TG
01.03.2020 22:55
Das Shams Alam für 14 Tage AI zwischen 1200-1400€/Person
Muca76Padi OWD + Nitrox
02.03.2020 09:34
Wir waren 5x in der Makadi Bay, stimmt, da sind die Hotels einfach besser als in Marsa Alam. Marsa Alam hat aber in der Tat schönere Tauchspots

Suchen auch schon seit Tagen nach etwas schönem, aber schwierig, da ICH der Taucher bin und meine Frau aber nur Schnorcheln will und bestimmte Vorstellungen bezüglich des Hotels hat (Steg, schönes Riff, schönes Hotel).

Wir werden wohl heute noch das Concorde Moreen buchen
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
02.03.2020 14:36
Ich fand damals (ist schon lange her) das Lotus Bay in Safaga super.
Auch das Menavill (so glaube ich hieß das damals) gleich neben dem Lotus Bay ist zu empfehlen.
Und die Riffe in Safaga waren auch ok (Panorama, Abu Kafan, Tobia Arba, ...). Die Basis im Lotus Bay war urgemütlich und absolut kompetent (naja der Mahmuth war das ja kein unbeschriebenes Blatt...).
Ob das Ganze da noch immer so top ist weiß ich nicht. Habe darüber aber noch nie was schlechtes gehört oder gelesen...
Gruss
Solosigi
02.03.2020 14:48
@ Muca76

Zum Hotel Concorde kann ich zwar nichts beitragen, aber das Hausriff fand ich der Hammer.

War dort letztes Jahr 2mal tauchen als Halbtagesausflug mit Orca.
Die haben da ja auch eine Basis.
Selbst war ich im Hotel Royal Tulip wo auch die Orcas ansässig sind.

Gruß Eddy
Muca76Padi OWD + Nitrox
02.03.2020 15:39
@Eddy, im Tulip war ich letztes Jahr, das HR fand ich nicht so prall, aber die Tagestouren waren Mega (Abu Dabbab, Marsa Assalaya, Sheik Malek...) War auch mit Orca tauchen und nun wieder im Concorde

Nochmal an Socondor, wie gesagt aus meiner Sicht (meine Frau wollte in Marsa Alam nicht tauchen) wäre die Makadi Bay für Euch perfekt.
02.03.2020 16:13

Moin,

dann gebe ich mal meine Senf dazu. Ich war letztes Jahr 2x in Ägypten. Das erste mal mit der Familie in Makadi Bay (Serenity Makady BeacH) und das zweite mal alleine in Marsa Alam - Malikia Ressort Abu Dabab. Ich kann hier in großen und ganzen das gesagte bestätigen. Ich fand das Hotel in der Makadi Bay deutlich besser, als das Malikia in Abu Dabbab. ABER die Tauchspots und Riffe waren in Marsa Alam deutlich schöner und die Tauchgänge viel angenehmer. Es gab auch dort den einen oder anderen Canyon wo man durchgetaucht ist. In der Makadi Bay war gefühlt alles tot, es gab unendlich viele Personen, die meinten auf den Riffen rumlaufen zu müssen etc.

Jetzt musst du nur entscheiden, was ist dir wichtiger. Hotel oder tauchen.

@Eddy80 / Muca76: Wie waren eure Erfahrungen im Tulip? Ich bin da dieses Jahr mit der Familie im Sommer. Würde mich interessieren, wie ihr es fandet.

  • 1
  • 2
  • 3
Antwort