Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
  • 1
  • 2
  • 3

Erster Ägypten Urlaub

Geändert von Kevin1911,
20.05.2020 11:00

Hallo liebe Tauchergemeinde,

ja schon wieder fragt jemand etwas zu Ägypten big Die bisherigen Threads passten aber eher nicht so zu meiner Freundin und mir.

Eigentlich sollte es im Juni nach Bali gehen. Das fällt ja nun aus... In der Hoffnung dieses Jahr doch noch einen Tauchurlaub machen zu können fiel uns da als erstes Ägypten ein.

Wir sind beide AOWD mit ca. 50-60 TG und haben 2016 auf Gozo das Tauchen gelernt. Wir wollen ca. 10 Tage Ende Sep. - Ende Okt. verreisen. Mindestens die Hälfte bis zwei Drittel möchten wir mit tauchen, die restliche Zeit am Strand verbringen. Eine schöne Promenade zum abends spazieren gehen wäre auch nicht verkehrt.

Ich habe bisher viel von Marsa Alam gelesen (z.B. Coraya). Dort hin zu kommen ist aber gar nicht so einfach. Aktuell fliegt wohl nur TUI den RMF an, oder halt mit dem Bus. Ansonsten habe ich noch von der Makadi Bay oder der entspannten Atmosphäre in Dahab gelesen.
Unser Favorit ist aktuell aber El Gouna. Auch aufgrund der Vielfalt unter Wasser. (z.B. Wracktauchen, oder geht das nur mit Wrack-Brevert?)

Viele Grüße

Kevin

AntwortAbonnieren
nandersenIANTD CCR
20.05.2020 11:07
El Gouna, speziell die Orca Basis am Captains Inn kann ich uneingeschränkt empfehlen. Tipp: Nach Buchung lohnt sich ggf. eine Mail an das Captains Inn um zu erfragen ob für lokale Zuzahlung eines der oberen Balkonzimmer verfügbar ist.
Stephan K.PADI DM, CMAS***, SSI XR, Apnoe 1, Eistauchen
20.05.2020 12:48

seit 99 bin ich 13 mal zum Tauchen in Ägypten gewesen.

Norden wie El Gouna ist näher an Wracktauchplätzen und ist letztlich eine umzäunte Mittelmeerstadt nur halt in Ägypten

Makadi hat tolles Hausriff und etwas mehr Fisch als El Gouna

Marsa Alam bzw. Port Ghalib ist ja noch weiter im Süden und die Riffe sind noch was besser, aber ich würde mir die lange Busfahrt nicht antun. Dafür wären Grossfische und Haie möglich und Elphinstone ist ein High-und Hailight

Stephan K.PADI DM, CMAS***, SSI XR, Apnoe 1, Eistauchen
20.05.2020 13:34

Für Nicht-Tauchtage zum spazieren gehen würde ich El Gouna bevorzugen.

Mein Hoteltip wäre das Sheraton-Hotel. Die Tauchbasen holen Euch vom Hotel ab und bringen Euch wieder zurück. Wir waren 3-mal bei Dive Connection und waren voll zufrieden.

AnnaFull-Trimix, Fullcave, mCCR
20.05.2020 15:23
Wir sind seit vielen Jahren 1-2 x im Jahr in Ägypten und dieses Jahr wird das erste sein, wo wir nicht fliegen

- wird es Flugzeuge geBen, die hinfliegen ? Bei einer 2.. Welle wie komme ich aus dem Land ?

- ägyptisches Chaos am Flughafen ? Will ich Stunden dort verbringen ?

- bei einem Coronaverdacht im Hotel oder ??? Möchte ich in ein ägyptisches Krankenhaus oder im Hotelzimmer isoliert werden ?


So Gott will werden Dinge funktionieren

Heute, morgen oder ???

Die bunten Fische werden fehlen, wir fahren dieses Jahr mit dem Auto in Urlaub. Spontan gebucht
OlliRoRescue
20.05.2020 15:34
Bei schöner Promenade für Abends passt eigentlich nur El Gouna. Marsa Alam ist nicht wirklich zum bummeln geeignet und eigentlich von jedem Resort aus viele viele km entfernt. El Gouna ist halt nur Tagestour mit dem Boot, morgend raus, späten Nachmittag wieder zurüc; kein Hausriff; kein nur mal einen TG und den Nachmittag am Strand verbringen.
Bei den Hotels müsst ihr gucken, wo die liegen. Captains Inn ist schön zentral am Hafen und den Restaurants aber halt kein Strand vor der Tür. Aber man kommt überall gut für wenig Geld mit dem Tuktuk hin.
GarfiSchnorchelabzeichen
20.05.2020 16:45
Bummeln ist nur im Norden.
Hausriff ist nur im Süden...
20.05.2020 16:50Geändert von Kevin1911,
20.05.2020 17:15
Vielen Dank für die vielen Antworten.

Braucht man den nun eigentlich ein Wrack Tauch Brevert in Ägypten?

Ein Bekannter meiner Freundin hat noch das Dana Beach und 123dive in Hurghada als Idee gehabt. Er fährt da wohl schon seit vielen Jahren hin.

Dieter_BSPADI AOWD
20.05.2020 18:33Geändert von Dieter_BS,
20.05.2020 18:37
Wir werden wahrscheinlich auch für September sehr kurzfristig buchen: Wadi Lahmy Azur Hotel mit Orca Basis in Hamata, wir waren schon paarmal da, ganz im Süden, ca. 2 h mit Minibus ab Marsa Alam. Was da schön ist: das nächste Hotel ist ca. 5 km entfernt, pro Tauchplatz nur das eigene Boot, also jede Menge Abstand unter Wasser sm1, eigenes schönes Hausriff mit Steg, tolle Boots Tauchplätze ab 20 min bis max 1 h Fahrzeit mit sehr schöner UWA Landschaft, kleines Hotel, kein riesen Kasten. Mit 50-60 TG habt Ihr noch wenig Erfahrung, ob da Elphinstone bei ordentlicher Strömung das Richtige für Euch ist, ich weiß nicht....wenn man da "richtig" taucht, kommt man locker an die 40 m Marke und dann Strömung...dann hats auch Haie, bei Glück.
Wrack Brevet hab ich keins, tauche seit 1993, bin "nur" PADI AOWD mit knapp 800 TG. Mich hat noch niemals jemand gefragt, ob ich schon Wrack TG gemacht habe, wenn ich einen Wrack TG gebucht hatte. Beim ersten Mal im Wrack (d.h. mit Reintauchen in die Räume) würde ich dem guide Besacheid geben, dass er ein Auge auf Euch hat. Kommt ja auch aufs Wrack an, wenn Du nicht in die Räume reintauchst, ist es wie ein großes Riff um das Du rumtauchst, da spielt dann allenfalls die Tiefe eine Rolle, wenn die Schiffschraube auf z.B. 40 m ist o.ä..
20.05.2020 18:36
Ein spezielles Wrack Brevet?
Nein, brauchst du nicht. Oder hat jemand andere Erfahrungen?
Wir sind jedenfalls nie danach gefragt worden. AOWD, Anzahl der TG und Check Dive waren immer ausreichend für das volle Programm.

👌😎
20.05.2020 18:59

Ich würde noch abwarten wie sich alles entwickelt. Herbst wäre eigentlich Tauch-Hochsaison, da wird's auch Flüge nach Marsa Alam geben, wenn ihr lieber in den Süden wollt. So das Virus es zulässt.

Promenade und Spazierengehen und so is aber nirgends im Süden. Max. In Port Galib, aber eigentlich is da auch tote Hose, außer am Donnerstag vielleicht wenn die Safarischiffe reinkommen.
Aber im Endeffekt ist man mitten in der Wüste. Keine Stadt oder sonstige Infrastruktur außerhalb des Hotels.

SchaffelAOWD/Solo-Diver
20.05.2020 19:19Geändert von Schaffel,
21.05.2020 18:26

Hier findest Du einige Tips für Ägypten, vor allem, was die Wahl der Region angeht:

https://www.tauchreise-abc.de/ratgeber/tauchurlaub-in-ägypten-ein-ratgeber/

Persönlich glaube ich nicht, dass Ägypten in diesem Jahr etwas wird, aber lassen wir uns mal überraschen.

LG Schaffel

20.05.2020 19:46Geändert von Kevin1911,
20.05.2020 19:52
Genau warten wir mal ab. Viele Veranstalter bieten ja auch direkt eine kostenlose Stornierung bis bspw. 30 Tage vor Abreise an. Hoffen wir das Beste.
Und wenn ich aktuell zb nach Griechenland gucke machen wir uns Hoffnungen das bis dahin vieles wieder möglich sein wird.

Danke für die weiteren Tipps und der Link ist super
Ich hab das mit dem Wrack Brevet hier im Forum im Bezug auf Ägypten mal gelesen. Bestimmt war es dann aber ein anderer Zusammenhang.
So weit in den Süden werden wir wahrscheinlich nicht gehen. Und Wracktauchen haben wir schon auf Gozo Macht. Macht echt Spaß. Bei entsprechender Vorsicht natürlich! Das war eins unserer AOWD specialtys snorkel
GarfiSchnorchelabzeichen
20.05.2020 20:25
"Braucht man den nun eigentlich ein Wrack Tauch Brevert in Ägypten? "

Also ich habe gehört, dass es inzwischen Basen geben soll, die ein Wrack Brevet verlangen. Allerdings war das vor Corona und ich selbst habe das noch nie erlebt. Zudem kann ich mir vorstellen, dass sich in der aktuellen Situation jede ägyptische Basis sich über jeden Kunden freut. Von daher hätte sich wohl eine eventuell angestrebte Diskussion schnell erledigt. Weil die Nachbarbasis wartet schon ...
Ich würde mir diesbezüglich also keine großen Gedanken machen.
nandersenIANTD CCR
21.05.2020 01:55
...wie Du hast kein wrack Brevet? Was würde Custeau dazu sagen ;)

Mit etwas Glück erwischt Ihr die Thistlegorm, war ein böses Kindheitstrauma meinerseits und mein Grund damals erstmalig nach Egypten zu jetten... ;)
subdiver7PADI & SSI AOWD
21.05.2020 10:56Geändert von subdiver7,
21.05.2020 10:56
Die Aussicht in Ägypten in ein Krankenhaus oder 2 Wochen im Hotelzimmer in Quarantäne
zu müssen, lassen uns erst gar nicht an einen Urlaub dort denken.

Wir sind sonst jedes Jahr in Ägypten für einen Tauchurlaub,
aber ohne Impfstoff sind solche Länder für uns ein NoGo.

Ich sehe schon wieder dieses Jahr die Schilder von Urlaubern mit,
"Herr Maas holen Sie uns heim" wink

21.05.2020 11:56
Macht nichts, dann geht's eben Richtig Malediven, die haben nämlich nen ganz tollen "Masterplan" ausgearbeitet, da is man sicher...sm1
21.05.2020 12:55
Genau! und wie @Kampfguppy werde ich mit meinem Privatjet dort hinfliegen, das geht schon ab nächsten Monat für eine lächerliche Landegebühr von 50.000 USD.
baeh
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
21.05.2020 15:28
Genau, und je nachdem aus welcher Ecke Germanys man kommt, sollte man genug Zeit für die 14 Tage Quarantäne bei Einreise einplanen. Siehe Goverment Malediven...

😂
21.05.2020 15:41
Im Gespräch is auch eine Änderung vom Sicherheitsstop beim tauchen von 3 min / 5 Meter auf 50 min / 3 Meter...
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
21.05.2020 15:58
Na zum Glück ist der Sicherheitsstop ja nur „empfohlen“supercool
21.05.2020 16:10
Mooooment, Alpöhy... es liegt nur ein Entwurf zur Diskussion vor!
Bei den Stopps ist sicherlich noch etwas zu holen: 10 USD pro Minute und Meter?
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
21.05.2020 16:12Geändert von Alpöhy,
21.05.2020 16:15
Das ist viel zu billig 😂

Schliesslich wollen die zwei neuen Flughäfen auch bezahlt sein...
kwolf140614413-1; Nitrox**
21.05.2020 16:51
Die Crew will doch nach 30min wieder zurück 😏
AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
21.05.2020 16:55
An die denkt nie jemand 🤷‍♂️

21.05.2020 17:22Geändert von Kevin1911,
21.05.2020 17:23
Ich glaub dann lassen wir das mit dem tauchen am besten ganz. Ist eh viel zu kompliziert und gefährlich! tumble
  • 1
  • 2
  • 3
Antwort