Alles was nicht direkt zu den obigen Foren passt, findet hier Platz. Also Fragen zu den Verbänden, Vereinen, oder einfach allem was generell tauchspezifisch ist oder sonst einen Bezug zum Taucher.Net hat.

Erfahrungen mit Wings Air, Lion Air und Silk Air?

Hallo liebe TaucherInnen,

wir wollen im Sommer nach Sulawesi und fliegen

1. von Manado nach Palu. Da fliegt nur noch die Wings Air. Hat da jemand Erfahrungen? Außerdem sind nur 10 kg Gepäck erlaubt, Übergewicht anscheinend ca. 2€ pro Kilo. Stimmt das? Nehmen die dann wirklich auch alles mit?

2. von Palu nach Balikapan. Lion Air. Erfarungen damit? 15 kg Gepäck erlaubt. Selbe Frage wie oben.

3.von Singapur nach Manado und von Balikapan nach Singapur. Silk Air. Gleiche Fragen wie oben.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

AntwortAbonnieren
20.03.2017 08:13

Bin mit allen Dreien schon mehrfach geflogen. Gepäck wurde bis jetzt immer mitgenommen. Klar zum Teil mit Aufpreis aber im Grunde kein Problem.

23.03.2017 01:54Geändert von Alpoehy,
23.03.2017 01:56

Hallo, ich lebe das halbe Jahr in Indonesien:

Silk Air ist eine Tochtergesellschaft von Singapore Air und seriös. Übergepäckpreise findest du auf der Homepage. Bei einem Flug von Europa aus mit Singapore Air, geht das Gepäck beim Transit direkt durch (30kg) zu Silkair. Aber Achtung: sicherheitshalber beim Buchen nachfragen wegen den 30kg. Bei mir klappts aber immer (Anruf ins Singapore Office in Zürich).

Die anderen beiden Fluggesellschaften sind billig, Übergepäck ist billig und beim Check-In bar zu begleichen. Beide Gesellschaften sind aber auf der Blacklist und dies nicht von ungefähr (siehe Statistiken), zudem haben die oft Delay. Dies ist vor allem auf der Rückreise zu beachten, wenn man rechtzeitig den grossen Kahn nach Europa erreichen möchte... ich kenne übrigens einen Co-Piloten der Lion Air (älterer Portugiese). Der hat mir ein paar tolle Geschichten zur Sicherheit erzählt... Es werden z.B. dort gerne ältere ausländische Co-Piloten angestellt, weil die indonesischen Flugkapitäne schlecht oder fast kein englisch sprechen... Ich erzähle nun nicht mehr weiter, jeder muss selber wissen, mit was er fliegen will.

Sriwijaya Air oder Batik Air gehören da auch dazu.

Ich empfehle aber die staatliche Fluggesellschaft Garuda Air: die sind in Europa nicht auf der Blacklist und fliegen z.B. auch nach London oder Amsterdam. Die Preise sind nicht so viel höher, man kann auch von Europa aus mit der Kreditkarte Flüge buchen, auch auf englisch, wer nicht indonesisch kann. Man kann sogar im Voraus Zusatzgepäck buchen, ist relativ günstig, es gibt Essen an Bord und da die staatliche Fluggesellschaft immer Vortritt hat, hat Garuda auch selten Delay.

An manche Destinationen fliegen auch Air Asia, ist die grösste asiatische Billig Airline aus Malaysia, die sind auch recht sicher und haben eine riesige Flotte moderner Airbus Maschinen.

Antwort