Der Rebreather-Bereich hat nun ein eigenes Board. Fragen zu den verschiedenen Modellen, Umbauten, technischen Details und zur Praxis des Kreiseltauchens finden hier Ihren Platz. Viele Interessante Fragen wurden hier bisher gestellt und beantwortet. Alle Freunde des Rebreathertauchens - Reinschauen!
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer

Einstellungen am Poseidon MKVI am Tauchplatz

Geändert von GigaDiver,
18.12.2019 00:42

Moin Ihr,

mal angenommen, man ist übers WE in Hemmoor (oder woanders), will dort den MKVI wässern und hat mehrere Sätze Buddeln mit verschiedenen Gasen und in verschiedenen Grössen dabei ...

Habt Ihr da ne feldtaugliche Möglichkeit, das Gas und die Flaschengrösse in den Einstellungen zu ändern?

Am "Pfannenwender" kann man ja nichts einstellen.

Ich dachte da an ne App für Android oder Windows Mobile oder sowas, von dem ich bisher nichts hörte.

Den Rechner und das Infrarotinterface wollte ich möglichst nicht immer mitschleppen.

Alternativ bleibt ja wohl nur noch der Wechsel der Batterie, was aber auch nur begrenzte Möglichkeiten bietet.

Die Se7en lassen sich ja scheinbar schon via Bluetooth ansteuern, was etwas einfacher ist, da Infrarot treiberbedingt oftmals nur noch unter WinXP läuft.

Bitte nur sachdienliche Antworten und nix, von wegen Poseidon doof mit JJ geht das usw. Dass und wie das mit anderen Geräten geht, weiss ich selbst.

Danke für ne sachliche Diskussion und Grüsse in die Runde!

Mathias

AntwortAbonnieren
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
17.12.2019 11:58
@GigaDiver
ein Bekannter von mir hat ein Windows Tablet mit I/R (Dongle). Damit funktioniert es...
Und das ist meines Wissens nach auch die einzige Möglichkeit.
Soviel ich weiss funktioniert rbConfig nur unter Windows, nicht mit Windwos Mobile, IOS-Mobile oder Android. Damit fallen deine angeschnittenen Mobile Geräte weg...

Eine recht elegante Möglichkeit gibt es beim SE7EN - mit dem M28! Der funktionier aber nicht am MK6!

Viel Spass in Hemmoor!

Gruss
Solosigi
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
17.12.2019 17:40
Vielen Dank für die schnelle Aufklärung!
Muss ich wohl doch ne XP-Partition aufs Laptop bringen.
nandersenIANTD CCR
17.12.2019 22:35
...VM oder Container würd auch gehen
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
20.12.2019 02:02
Vielen Dank auch an Nandersen, der mir die Sache mit der VM erklärte, bis es endlich geklappt hat! 😃👍🏻

XP und die USB-IR Schnittstelle laufen jetzt auf meinem Laptop, für Unterwegs.

Besser als nix 😉
nandersenIANTD CCR
20.12.2019 09:44
Chapeau! Kein Wunder, dass Militärs aus aller Welt noch XP verwenden Oo
28.12.2019 10:34
Bin nicht betroffen aber habe in MS Foren gelesen dass der fehlende Stack in einem MS Fix behoben seien sollte. Man die Dienste aber einmal manuell starten müsse.
Hat es schon jemand damit versucht?
netcfg –u ms_irda
netcfg –c p –I ms_irda
Antwort