Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
  • 1
  • 2
  • 3

Doppelt 12er Preise

Geändert von Lula94,

Hi.

stehe gerade vor dem Kauf einer doppelt 12er.

zur Wahl steht eine neue von OMS:

https://www.tec-diving.com/bts-doppel-12l-lang-230bar-konkav-1091.html

oder eine gebrauchte mit Nautec Ventilen.

Hier die Frage:

was darf so eine gebrauchte Flasche kosten?

möchte den Link von der gebrauchten nicht online stellen, vielleicht per PN.

die gebrauchte wäre teurer als die neue.

Lohnt sich so ein Nautec Ventil System?

Grüße

AntwortAbonnieren
Pepper67CMAS***
07.08.2022 16:49
Nimm die neue, mit frischem TüV! Nautec Ventile braucht man nicht wirklich.
lo0pWarmwasserplantscher
07.08.2022 16:56
popcorn
NilsNaseUnfertiger Taucher
07.08.2022 17:36
Ich habe für eine gebrauchte D12 noch nicht mehr als 350€ bezahlt, meinetwegen 400, alles darüber würde bedeuten lieber neu zu kaufen
Die NAztec Garnitur ist schon richtig toll, aber nach meiner Meinung preislich so weit weg, bei letztlich ja keinem echte Mehrwert. Da kommt keine andere Luft raus, als aus anderen Ventilen. Ja, die laufen leichter und tun das viele Jahre, gleichzeitig kann ich auch die Anderen Ventile einhändig und ausreichend leicht öffnen und schließen und eine Ventilrevision kostet kaum etwas und kann man selber machen, wenn es mal schwerfälliger wird
07.08.2022 18:13
Bei den schwarzen BTS Doppel aufpassen! Die kommen komplett fertig montiert per Spedition. Bei mir waren die Ventile verbogen.
Bad RangerCave1
Tech 1
07.08.2022 18:25
Bei mir auch, die Reklamation war aber problemlos (Fotos hingeschickt, daraufhin kam eine neue Brücke - die alte musste ich nicht zurückschicken).
07.08.2022 18:32Geändert von Da Saupreiß,
07.08.2022 18:32
krass, darf ich fragen wo du das Doppel bestellt hast? Bei mir war das eher etwas schweiriger zumindest am Anfang
Bad RangerCave1
Tech 1
07.08.2022 18:47
Auch bei tec-diving.com (siehe Link oben). Nach dem Auspacken waren bei beiden bestellen D12 die Brücken ordentlich verbogen, die Ventile waren aber OK. Also Mail mit Fotos hin geschickt und am nächsten Tag kam ein Rückruf mit den Vorschlag einfach zwei neue Brücken zu schicken. War alles innerhalb von 4-5 Tagen erledigt ohne großen Aufwand oder Kosten für mich.
07.08.2022 19:37
Vielen Dank für die vielen Antworten
IvoryAOWD DTSA**
07.08.2022 23:17
Ich habe auch die BTS in weiß bei Tec-Diving.com bestellt. Kam sehr schnell aber auch mit verbogener Brücke. Eine Mail und noch am selben Tag ging die Ersatzbrücke in die Post. Der Service war super und ich habe keinen günstigeren Anbieter gefunden. Ich würde auch diese neu kaufen, wenn du magst auch in schwarz, es sei denn die Gebrauchte kostet weniger als die Hälfte.
08.08.2022 00:11
Moin,

ich wurde bei ein Doppel darauf auchten das die Ventile von Polaris sind. Die Rev Sets für BTS Ventile sind Gesalzen.

08.08.2022 06:10
Gibt es bei diesem BTS Doppel nicht, deswegen bekommst es ja so günstig
08.08.2022 09:35
Nur mal so,
wenn das Paket mit verbogener Brücke ankommt hat es irgendwo einen Schlag abbekommen, die Brücke hat zwar nachgegeben aber auch auf das Ventil und den Flaschenhals haben Kräfte gewirkt.

Ob ich das Konstrukt dann nochmal mit 250 Bar beaufschlagen will - ich weis nicht.
08.08.2022 09:38
BTS hat sich bei mir geweigert die gesamte Brücke inkl. Ventil zu ersetzen. War ein Riesen Drama
08.08.2022 09:57
Das spricht nicht für BTS!
Was wenn das Ventil beim hochheben platzt oder beim Kontakt mit kaltem Wasser und dir fliegen Teile um die Ohren?
Ich hätte denen das ganze Paket zurückgeschickt.
Du kaufst was und es kommt kaputt an und du akzeptierst das, oder es wird nur ein Teil repariert und das andere gar nicht angeschaut.
Sorry, das geht gar nicht. - Bei den Drücken lasse ich mich auf keinerlei Spielchen ein.
08.08.2022 10:09
BTS hätte es auch zurück genommen, so is nich.
Dominik_Emind is like parachute
08.08.2022 10:15
"BTS hat sich bei mir geweigert die gesamte Brücke inkl. Ventil zu ersetzen. War ein Riesen Drama"

"BTS hätte es auch zurück genommen, so is nich."

Wie so oft hier, keine Klarheit...

Mal ganz ehrlich, so viele Leute wie sich nun allein hier im Thread schon gemeldet haben mit Versandschaden, scheint das vorsichtig gesagt nicht optimal zu klappen mit dem Verschicken?
08.08.2022 10:39Geändert von Da Saupreiß,
08.08.2022 10:40
Ich wiederhole mich gerne nur für dich

1. Tausch der Ventilkombination NEIN
2. Rücknahme KEIN Tausch der gesamten Lieferung JA

beim nächsten webinar würde ich bitte auf dein Erscheinungsbild etwas mehr wert legen,höflich gemeinter Tipp.
Dominik_Emind is like parachute
08.08.2022 10:47Geändert von Dominik_E,
08.08.2022 10:51
"beim nächsten webinar würde ich bitte auf dein Erscheinungsbild etwas mehr wert legen,höflich gemeinter Tipp."

Du glaubst ernsthaft auf DEM Level diskutiere ich hier? Trag mal was fachkundiges zu einem beliebigen Thema hier bei. Dann, und erst dann, reden wir auf Augenhöhe.
AnkouVielleicht
08.08.2022 11:10
Kleiner Ausflug in das Land der Transportschäden. Wenn ich das Gerät bei Lieferung durch die Spedition nicht prüfen kann, unterschreibe ich mit dem Zusatz "Vorbehaltlich einer Prüfung auf Schäden". Unterschreibe ich blanko, habe ich Pech gehabt, ich habe quittiert das ich die Ware mangelfrei übernommen haben. Nächster Schritt, da ist Gewährleistung drauf, ja klar, aber eine verbogene Brücke ist erstmal ein Zeichen einer unsachgemäßen Behandlung duch den Käufer..........
Jetzt kann man natürlich sagen, der Verkäufer stellt sich an. Ja aber dann kommt jeder Depp.

Könnte ich bitte mal einen vollständigen Sachverhalt bekommen, außer das BTS böse war.


NilsNaseUnfertiger Taucher
08.08.2022 12:13
Ankou, jetzt erwarte nicht, das unsere Fachkraft für garnichts uns jetzt hier noch mit Fakten verunsichert. Vor allem weiß ja auch keiner, ob Du überhaupt TL eines technischen Verband bist und ob Du die Haare schön hast ...

AnkouVielleicht
08.08.2022 12:24
Glaub mir Nils, auch wenn ich nichts kann, habe ich die Haare schön............
08.08.2022 12:30
Ankou,

wenn es da zu einem Transportschaden kommt liegt es erstmal an zu schlechter Verpackung - wie hat mal einer zu mir gesagt, Karton drumrum reicht, das Ding ist so schwer, das schmeisst keiner rum - ja genau.

Aber das ist ein Problem das der Versender dann mit dem Transportunternehmen lösen muss und nicht der Endkunde der das Paket erhält.

Was mich stark verwundert hat ist das man hier einfach so über das Problem drüber hinweg geht, also Brücke tauschen und gut ists, obwohl die Ventile sicher auch was abbekommen haben.
Das ist jetzt allerdings das Problem des Kunden der die neue Brücke akzeptiert hat, er hat ja schließlich eingeräumt das der Rest wohl Ok ist, der Versender kann es ja nicht prüfen.
Und sollte doch wa sein, man kann ja nicht sagen das der Kunde das Paket nicht während der Benutzung mal verkantet aufgesetzt hat und deshalb das Ventil gerissen ist oder ...

08.08.2022 12:41

qZitat: Könnte ich bitte mal einen vollständigen Sachverhalt bekommen, außer das BTS böse war.

Was genau möchtest du wissen außer defekt geliefert und schlechte Regulation von BTS?

AnkouVielleicht
08.08.2022 12:44
Das mag sein Robert, aber ich empfehle immer RFTM, insbesonder bei Frachtführern, vor Unterschrift.
Schlechte Verpackung? Gibt der Sachverhalt nicht her! Es gibt Vorschriften zum Versand von entleerten Druckluftflaschen. Ich habe mal zwei Europaletten vor die Haustür bekommen, weil ich 30 Flaschen bestellt hatte, Ich vermute ich habe nicht so schlau ausgesehen, als der die abgeladen hat. Aber auch dann habe ich ein Problem, wenn ich die mangelfreiheit bestätige.
Eine schiefe Brücke ist jetzt auch so allgemein, dass kein Mensch sagen kann ob die Ventil was abbekommen haben. Im Zweifel würde ich das ganze Paket zurück gehen lassen.

AnkouVielleicht
08.08.2022 13:04
In welcher Verpackung?
Was genau war defekt?
Wie hast du versucht mit BTS ins Gespräch zu kommen?

  • 1
  • 2
  • 3
Antwort