Unsere TEKKIES kommen hier unter. Alles rund ums Technical Diving, Extremtauchen, Gasgemische, Equipment fürs technische Tauchen und vieles mehr. Kompetenz ist garantiert. Natürlichen gibts hier auch Infos und Antworten zum Thema Berufs-, Höhlen- und Tieftauchen.
ChosenONEi.a.c. Tec Advanced

Divertug Sport Propeller

Geändert von ChosenONE,

Hallo zusammen,

bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Divertug DT-24.

nun habe ich gesehen, dass es einen Sportpropeller als Zubehör zu kaufen gibt...

hat den jemand von Euch bzw. gibt es damit einen spürbaren Unterschied zum "normalen" oder ist gar der Sport als Standart bei Kauf dabei?

Danke für die Antworten...

AntwortAbonnieren
diverhans...autark
08.03.2020 20:00Geändert von diverhans,
08.03.2020 20:08
Moin, nein , ich habe weder das eine noch das andere. Ich kann dir etwas zu Schiffsschrauben - also "Propellern" sagen:

Eine Schiffs- oder Bootsschraube oder auch eine Scooterschraube muss (sollte) an das System der Aufgabenstellung angepasst sein.
In Bilder gesprochen: ein Sportmotorboot oder besser im Größenvergleich ein Torpedo-(Schnell-)boot ist auf Geschwindigkeit = große Schrauben-Steigung ausgelegt,
ein Schlepper auf (Zug-) Kraft = kleine Schrauben-Steigung. Ergo muss die Schraube (nein, Propeller haben Flugzeuge gerne auch Luftschraube, Wasserfahrzeuge haben Schrauben / Schiffsschrauben)
entsprechend angepasst sein.

Ergo:

1) Interpretation: den "Sportpropeller" wirst du eher als Schnorchler oder Apnoe-Taucher verwenden können, da du keine hydrodydnamisch
ungünstige Ausrüstung mitführst und somit hydrodynamisch recht günstig liegst und somit hohe Geschwindigkeiten erreichen kannst.

2) als Tekki bspw. mit viel Gedöns und Gerödel bist du hydrodynamisch eher ungünstig aufgestellt und benötigst eine andere Schraubensteigung
um "überhaupt vorwärts" zu kommen.

Insofern glaube ich zu wissen, dass du nunmehr bereits aufgrund der Namensgebung für dich geeignet entscheiden kannst.
Alternativ hilft dir sicher der Hersteller oder der Händler (soweit fachlich kompetent) weiter.

LG. sm1


(geändert: Rechtschreibung ssst )
Antwort