Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Cancun vs. Aruba

Geändert von helge.borchers@web.de,
07.07.2019 18:18

Hallo Diver!
Wir sind die neuen hier im Forum. Also bevor die Frage gestellt wird möchten wir uns kurz vorstellen:

Wir sind Ilka & Helge aus Bremen und derzeit auf Weltreise. Infiziert mit dem Tauchen auf den Perhentians, Malaysia und immer noch mit dem openwater unterwegs. Aber in der "kurzen" Zeit haben wir bereits 50 dives in Borneo, Bali, Fores, Kariminjawa und Australien. Warum immer noch openwater? Nun, wer konnte denn ahnen dass wir so addicted auf das Tauchen sein werden? Und wir reisen (eigentlich auf budget) und in Bremen kannste das tauchen vergessen!

Frage und Eure (darf man hier "du" sagen/schreiben) Meinungen:

Wir sind derzeit in Peru und planen die Weiterreise und wollen bevor es nach Hause geht noch den einen oder anderen Tauchgang machen. Zur Auswahl stehen:

1.) Cancun oder 2.) Aruba

Was sind Eure Erfahrungen hinsichtlich Preise zum Tauchen, welche Tauchbasen könnt Ihr empfehlen und wie verhält es sich mit dem Klima hinschtlich Sicht / Stömungen / etc. im September?

Wir haben gelesen, dass Aruba geschützer liegt (Hurrican, Niederschlag) allerdings nichts negatives bzgl. Cancun...?! Stimmt das so oder was sind Eure Erfahrungen?

Wäre klasse, wenn Ihr uns hierzu aufklären und bei der Entscheidungsfindung helfen könntet!

Liebe Grüße und happydiving

Ilka & Helge

Geo Tags: Mexiko, Niederländische Antillen, Aruba, AlwaysDiving & Water Sports, Cancun
AntwortAbonnieren
07.07.2019 18:10
Das ist nur Werbung für ihren "Blog". Kann das weg?
07.07.2019 18:10
Fahrt nach Bolivien und taucht im Titicacasee

07.07.2019 18:18Geändert von helge.borchers@web.de,
07.07.2019 18:27
Nein, das ist keine Werbung und ich nehme die Adresse raus, okay?
Bitte dies ist eine ernstgemeinte Anfrage!
Danke!

PS: in mehreren Beiträgen habe ich links zu blogs gesehen, daher frage ich mich warum die ersten Reaktionen fragwürdiges Niveau haben und keinerlei Hilfe oder Mehrwert bieten!
07.07.2019 18:39
Cancun und Aruba ist taucherrisch nix Besonderes.
Mexiko besser Cenoten
Karibik ev. Grenada
07.07.2019 19:01
Wenn Quintana Roo, dann Cenoten. Den Rest dort kann man woanders auch und besser haben.


AnnaFull-Trimix, Fullcave, mCCR
07.07.2019 22:05
Wenn Mexiko, dann Cenoten. Preis ist abhängig von Anzahl der Tauchtag. Mit Ausruestung sind es bei mehreren Tagen ca. 130 Dollar pro Person und Tag.. Die tauchbasen bieten auch Pakete kombi Meer und Cenoten an.. Meerestauchgänge sind um die 50 Dollar pro Tauchgang. American way. Tauchgang mit guide, kurze Oberflächenpause, 2. Tauchgang. Im September ist es sicher heiss.
Ronnie325691AOWD + Nitrox
08.07.2019 09:03
Moin,
keine Ahnung wie es derzeit vor Mexikos Küsten aussieht, im Moment liest man ja viel über diesen Riesenalgenteppich der dort angespült werden soll.

https://www.youtube.com/watch?v=QOxiAwfBd3s

https://www.tagesschau.de/ausland/algen-vermessung-101.html

Selbst war ich im Februar 2018 in Yucatan.
Bin in Cozumel, Tulum (Cenote), Belieze und der Isla Mujeres vor Cancun getaucht.
Im Meer fand ich es mit Abstand in Belieze am interessantesten, die zwei Anfänger-Cenotentauchgänge hatten aber auch was.
Ansonsten siehe was Anna geschrieben hat.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
08.07.2019 11:02
Aruba? Keine Erfahrung.🙄
Aber nebenan auf Curacao könnt ihr lässig als Buddyteam an wirklich schönen Riffen abtauchen. Mietwagen zum Strand, Pulle leihen und los. Keine Strömung, einfache Navigation und bunte Riffe.
Kosten sind sehr überschaubar.

Zu Mexico: neben Cenoten einfach per Fähre nach Cozumel übersetzen und nette DriftTGs meist mit Ammenhaisichtungen geniessen. (Dressel Divers sind gut!)
AnnaFull-Trimix, Fullcave, mCCR
08.07.2019 14:00
Wir waren im Mai in Mexiko. Man konnte vom Hotel aus nicht ins Meer wegen den Algen
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
08.07.2019 14:03
Das gilt oft für die Küste, nicht für Cozumel😎😎😎
08.07.2019 14:15
Hej!
Danke an alle! Auf den ANtworten können wir ja nochmal planen, ob es nicht doch Belize oder Curacao in Frage kommen können!
Viele Grüße
Ilka & Helge
08.07.2019 17:17
Die Insel Gozumel (oder so ähnlich geschrieben ) 50 km nördlich von Cancun ist sehr schön zum tauchen und natürlich die Cenoten...
Dieter_BSPADI AOWD
08.07.2019 17:28
Aruba ist was für honeymooner & Badeurlaub und sehr teuer, zum Tauchen langweilig. Besser und günstriger sind Bonaire oder Curacao, siehe meine Berichte dazu. Mexiko: Cenoten, falls man sicher tauchen kann und keine Platzangst hat, oder halt Meer.
Antwort