Hier gibt es zu allen Fragen "Marke Süßwasser- und Meeresbiologie" kompetente Antworten - vom UBO (unbekannten Bestimmungsobjekt) im See bis zu Verhaltensregeln bei Haibegegnungen.

Rotes Meer: unbekannter Schleimfisch

Geändert von Bio-Uli,
07.09.2016 12:40

=Blennie mit markanter Kopfzeichnung, Welcher?=

Kann mir bitte jemand weiterhelfen. Suche schon lange und finde ihn nicht!! Fundort: Makadi Bay südl. Hurghada Ägypten.

Liebe Grüße Günther

AntwortAbonnieren
Bio-UliDipl.Biologe, TL****
07.09.2016 12:47Geändert von Bio-Uli,
07.09.2016 12:48

Hier ist die Fishbase-Schleimfische-in Ägypten-Liste mit 18 Spezies. Ist dein Fischl da dabei?

http://www.fishbase.de/Country/CountryChecklist.php?resultPage=2&what=list&trpp=50&c_code=818&cpresence=Reported&sortby=alpha&vhabitat=reef

(Reef-associated fish in Egypt sorted by family, page 2)

15.09.2016 15:05

Hallo Uli!

Hab mal alles einige Stunden durchgesucht aber leider keinen gefunden der so aussieht. Vielleicht hat er auch seine Farbe (oder auch Muster) etwas geändert? Vielleicht find ich den mal zufällig.
Liebe Grüße Günther

29.03.2017 17:54

Hallo Uli, hallo Günther,

ich komme etwas "verspätet" dazu, mir mal die Fischfotos im Forum anzuschauen. Wieso Schleimfisch??? 

Das ist m.E. ein Dwarfgobie (geteilte Rückenflosse und ein SEHR langer erster Flossenstrahl), Eviota prasina oder so etwas.

Viele Grüße

Richie

Antwort