Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

BigBlue VL8300P vs. WeeFine Solar Flare 5000

Hallo zusammen,

hab mir heute beide angeschaut und bin etwas unentschlossen. Die WeeFine hat mit 5000K IMO die schönere Farbe als die BigBlue, die 6500K hat. Dafür hat die BigBlue mit 8300Lumen deutlich mehr Power als die WeeFine. Eingesetzt werden soll die Lampen in Kombination mit einer GoPro. Einsatz u.A. auch Höhle.

Was meitn ihr?

AntwortAbonnieren
15.04.2017 06:55
Lichtqualität geht immer vor Leistung - bessere Farbwiedergabe !!
15.04.2017 10:02

Also du würdest die klar für die Weefine ausprechen?

15.04.2017 20:26

Welche wäre den in deinen Augen noch eine Alternative?

16.04.2017 23:15

Hi, danke für den Hiweis. Ich glaube, ich hätte aber doch leiber etwas mehr Lumen für die Höhle und Wracks. Wie siehst du den die M5000-WSRU im Vergleich zu der Weefine. Lohnt sich der Mehrpreis? Wie ist die Verarbeitung und Support im Vergleich?

17.04.2017 07:24
Als Multi Tauch Lampe sicher ok. Verarbeitung ist Top ! wie auch WeeFine. Als gutes Videolicht wäre mir der CRI zu nieder. Ob 3800 oder 5000 Lumen macht so gut wie keinen Unterschied
17.04.2017 17:49

Kann man das so verstehen,im Moment ist die optimale Kombination für eine Actioncam ,die Weefine Flare 5000 ?

Wie ist es dort mit dem CRI und Ersatzakku?

 

17.04.2017 20:01

CRI ist 80. Soviel kann ich dir schonmal sagen

18.04.2017 15:37

Aus der Flut der angebotenen Modelle ist sicher die WeeFine Flare 5000 derzeit das beste am Sektor. Konzentriert sich auf das wesentliche und hat einen super Licht bzw. Leuchtwinkel

11.05.2017 10:54

Hallo zusammen, da es die WeeFine Flare 5000 noch nicht lange gibt  ,hat jemand die Lampe schon im Gebrauch?

Mich würde es sehr interessieren ,wie ist das Handling und wie sind die Ergebnisse beim

Filmen. Welche Erfahrungen wurden gemacht. Bitte um Antworten denn die Lampe wäre meine erste Wahl für die X7 ,für den Urlaub im Juli.

11.05.2017 21:40

Hab im letzten Urlaub mal eine Keldan erlebt ..........keine Ahnung wieviel Lumen das Teil hatte, einfach nur gut.

Am Tauchplatz galt es Rhinopias zu finden, mit Licht ist das etwas einfacher, die Sucherei nach den Tieren hat aber immer ne ganze Weile gedauert.

Mit meinen Lämpchen kann ich dann bis so 50-60 cm ausleuchten.........

Damit dann mal 600qm absuchen .....

Dann kommt ein Fotograf zum Platz und schaltet eine Keldan ein, das Teil hat problemlos mehrere Meter weit alles erleuchtet, den Rhinopias hat man dann sofort gesehen - das war mal wirklich viel Licht.

Nur schade, das so ein Setup mit Keldan bei mir von der Ballance nicht so wirklich gut passt, vom Licht her habe ich noch nichts besseres gesehen.

Ist halt wie immer, kostet was mehr wenn´s was richtig gutes sein soll.

mfg

Roland

12.05.2017 10:16

Sicher besser geht immer aber auch der Preis .Ist das für die X7 noch angemessen?

Ich bin immer noch an den Erfahrungen mit der Weefine Flare5000 interessiert.

21.05.2017 23:25

Hallo

Gibt es die  Weefine Solar Flare 5000 auch in Deutschland oder wo müsste man schauen?

Für Antworten oder Hinweise wäre ich dankbar.

 

22.05.2017 08:34Geändert von unterwasserkamera.at,
22.05.2017 15:36

Also wir haben WeeFine für Österreich, Deutschland, Schweiz. Alle Modelle sind lagernd.

Antwort