Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Avatar Trockentauchanzug

Geändert von euro-hannes,

Hallo ich spiele mit dem Gedanken mir im Herbst einen Trockentauchanzug zu kaufen.Nach längeren suchen bin ich auf den Avatar gestoßen der dürfte zur Santi Gruppe gehören und ist ungefähr das was ich mir vorstelle zumindest vom Preis her.Da ich sonst keine Ahnung vom Trockentauchen habe bleiben noch viele Fragen offen.

1.ich tauche aktuell 12l stahl mit Scubapro Mk11 und Mk17 sind diese ausreichend im einen Trocki anzuschließen?

2.mein Jacket ein ADV Aqua lung Axiom ausreichend?

3.Unterzieher Aqualung 300gramm wäre dabei taugt der was vor allem bei welchen temperaturen?

4.ich fotografiere gerne wie ist das mit dem Handling beim Trockentauchen

5.wie oft muss man Manschetten tauschen und die Ventile warten kann man das selbst?wie hoch sind ca die Kosten beim Händler?

6.Taucht jemand den Avatar wie sind eure Erfahrungen ?

7.kann man im Sommer im See zb.bei 10grad mit jogginganzug als unterzieher?

Hoffe es sind nicht zu dumme fragen

Danke im voraus für eure antworten

AntwortAbonnieren
19.07.2021 21:05
Avatar kommt de facto von Santi, ist halt die Billigschiene. Wobei billig relativ ist. Ich bin ihn mal probe getaucht. Das Material wirkt nicht sonderlich stabil. Zipp gibts auch nur einen, keinen 2ten Schutzzip. Aber man bekommt einen leichten Tri mit ordentlichen Beintaschen und guter Beweglichkeit. meins is er nicht.

Alle anderen Fragen gelten für alle Laminattrocki:
welche erste Stufe ist dem Trocki egal... Das Jacket auch, obwohl ich meine Trocki mit Jacket geht, mit Backplate und Wing gehts besser.
Die Frage bez. Fotografieren verstehe ich nicht ganz? Tarieren muss man eben wieder neu üben mit Trocki.
Manschetten halten so 3 Jahre, oder weniger je nach Behandlung. Wechsel Hand und Halsmanschetten wird rund 200.- Euro kosten. (Incl Material, normale geklebte Latexmanschetten wie beim Avatar)
Den Unterzieher kenne ich nicht. Trainingsanzug wird für 10 Grad zu wenig, das kann man in Ägypten machen.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
20.07.2021 06:35
Hallo Hannes!

Ich war jüngst auch auf der Suche nach 1.tem Trocki, hatte u.a. den Avatar an.
Saß wie maßgeschneidert, aber ich mag die Latexmanschetten nicht, ständig mit Talkum rumpudern, Austausch ggf. mit Reparaturauftrag und für das evtl. Nachrüsten mit Ringsystem kostet es auch wieder.
Zudem hat er zwischen den Beinen die Schrittnaht, i.V.m
Schrittgurt wohl ungünstig wegen möglicher Leckage, weil's reibt.
Hab mir letztendlich Herz gefasst und mich für WP D7x Nylontech entschieden.
Bin Happy😎🖖
Christian NueRescue Diver nach SSI
20.07.2021 08:08
Hallo Hannes,
also wenn Du trocken tauchen willst, dann wird es ja wohl in kälteres Wasser gehen. Ich persönlich würde da die MK 11 nicht nehmen, die sehe ich als Warmwasser Stufe, auch wenn sie vielleicht anders zugelassen sein sollte.
20.07.2021 20:13
Wegen den Fotografieren meinte ich die Bewegungsfreiheit und das Handling der Kamera mit Handschuhen (ringsystem).

Mk11 und Mk17 im Kaltwasser ? Warum nicht sind beide EN 250 Zertifiziert möchte zwar nicht Eistauchen aber meine Tauchsaison in Österreichs Seen verlängern.Habe mit dieser Konfiguration schon mehrere Tauchgänge 0grad Luft und 3grad Wasser ohne Probleme.

Das mit dem schrittgurt und Latex Manschetten muss ich wohl ausprobieren

Bin aber noch für Ratschläge offen preislimit 1500€ Trockentauchanzug sollte Trilimat inklusive unterzieher Beintaschen und Ringsystem da meine Hände meine kälteschwachpunkt sind.
LG.Hannes


Chris M.CMAS *, PADI AOWD, SSI AOWD
20.07.2021 20:20

JA, AVATAR ist von Santi.

Wenn Dir der AVATAR passt ist's gut und der eine vernünftige Wahlmöglichkeit - zu einem attraktiven Preisvorteil.

Ich hatte den aber anprobiert und er hatte mir deutlich nicht gepasst, so dass ich zu einem normalen Santi gegriffen habe - der dafür interessanter Weise mir schon in den Standardmaßen fast perfekt gepasst hat (und mit ein paar minimalen Änderungen, die da ja im Preis mit drinnen waren, wirklich perfekt).

Wenn ich mir die Postings im Netz vom Besitzer meiner Urlaubs-Standard-Tauchbasis ansehe, die auch offizieller Santi-Händler und Service-Center ist, dann sehe ich ihn inzwischen immer im AVATAR, obwohl ich weiß, dass er auch einen "großen" hat. Scheint also auch für Profis im täglichen Einsatz zu passen.

3. Unterzieher: kommt ganz auf die Wassertemperatur und Dein persönliches Kälteempfinden an.
4. Fotographieren: Tarieren und Wasserlage solltest Du dafür schon können. Das muss mit dem Trocki erst nochmal neu eingeübt werden (dazu gibt's ja auch ein Speciality). Aber nach ein paar Tauchgängen sollte das schon wieder sitzen.
7. Ich - bekannte Frostbeule - fand Jogging-Anzug bei 20°C Wasser leicht kühl aber i.O.; die da bisher getauchten 7mm Nass empfand ich aber als noch kühler und waren für mich am äußersten Rand des Komfortbereichs.

Der_DerbeIANTD Advanced Nitrox
20.07.2021 22:01Geändert von Der_Derbe,
22.07.2021 08:41
"Wegen den Fotografieren meinte ich die Bewegungsfreiheit und das Handling der Kamera mit Handschuhen (ringsystem)."

Der Avatar hat kein Ringsystem. Du kannst Nass- oder Trockenhandschuhe (Manschette auf Manschette) nutzen. Und selbst wenn du ein Ringsystem nutzt... was sollte das beim Fotografieren für eine Relevanz haben? Du musst ja nirgendwo durchgreifen, wobei es stören würde. Die Kamera ist doch vor dir.

"Bin aber noch für Ratschläge offen preislimit 1500€ Trockentauchanzug sollte Trilimat inklusive unterzieher Beintaschen und Ringsystem da meine Hände meine kälteschwachpunkt sind."

Ein Ringsystem braucht man auch für Trockenhandschuhe nicht zwingend --> Manschette auf Manschette. In Verbindung mit Enluva Handschuhen warm genug. Im Zweifel passt bei kalten Händen eher die Grundisolierung nicht (der Körper zentralisiert).

Anzüge in deinem Preisbereich neben Avatar z.B.:

- Artic (https://deduikspecialist.nl/de/product-categorie/techduikshop/duikpakken-techduiken-deduikspecialist/droogpakken-techduiken-deduikspecialist/)
- Procean (https://www.procean.nl/procean-produkte/trockentauchanzuge/technical-trocki-procean?sort=p.price&order=ASC)
- Seaskin (https://seaskin.co.uk/product/seaskin-nova-membrane-diving-drysuit/#suit-and-stitching-colour)
- Divesystem (https://www.divesystem.com/store/de/de/24-trockentauchanzuge-aus-trilaminat)

SolosigiPADI DM, RAB/VDST/CMAS CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
21.07.2021 09:41
Wenn du für alles offen bist: Bare Trilam Tech Dry z.B. "https://www.diveshop-austria.at/tauchen/trockentauchen/trockentauchanzug/1012/bare-trilam-tech-dry-trockentauchanzug-fronteinstieg-robuster-trocken-taucher-anzug-tauchen".

Sollstest du aus dem Einzugsgebiet Salzkammergut sein kannst du aber einen ähnlichen Preis auch bei der Christine ("http://www.austrian-divers.at/") kriegen.
Im Raum Tirol gilt ähnliches bei Aqua Vision in Kufstein ("https://www.aqua-vision.at/").

Gruss
Solosigi
21.07.2021 21:08
Danke der Procean ist nun auch in der engeren Wahl
Meine ecke St.Pölten muss Mal schauen ob es den in der Gegend gibt.
Der Bare schaut auch gut aus aber ohne Beintasche
gr3yw0lflife is better in fins
21.07.2021 22:39
hm...

ich würde vielleicht noch etwas warten und das budget in die höhe setzen, dann wird es was vernünftiges.
oder ernsthaft mal bei seaskin schauen. das material greift sich nicht übel an (materialmuster gibts über die homepage)....
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
21.07.2021 22:51
Habe mir auf der Suche nach einem Zweit-Trocki den Avatar auch mal angesehen. Finde das Preis-Leistungs-Verhältnis schon ok.

Letztlich ist es bei mir ein Elite+ geworden... naja.. musste das Budget nach oben schrauben....
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
21.07.2021 22:56

7.kann man im Sommer im See zb.bei 10grad mit jogginganzug als unterzieher?


Davon kann ich nur abraten. Insbesondere bei Trilaminat-Anzügen ist ein vernünftiges Zwiebelprinzip mit ordentlichen Unterziehern sinnvoll. Der Abtransport von Schweiß ist wichtig und Baumwollstoffe eignen sich nicht dazu.

War vor vielen Jahren mal im Winter tauchen. Unter dem Unterzieher hatte ich ein Baumwoll-Shirt. Zunächst war alles warm. Das Shirt zog den Schweiß magisch an. Später wurde es bei 4° Wasser ordentlich kalt.
22.07.2021 07:33
Procean bekommst normalerweise nur über das Internet. Sind ordentlich verarbeitet, Material wirkt auch Haltbarer, ist aber auch etwas steifer. Bemängeln könnte man die relativ kleinen Beintaschen. Würde ich dem Avatar vorziehen. Der Bocki vom Attersee hatte mal ein paar, müsstest fragen ob noch was da ist.
Camaro würde mir auch noch einfallen, zum Mondsee ist es auch nicht so weit. Da gäbe es sogar kostenlos Teilmass !

Der_DerbeIANTD Advanced Nitrox
22.07.2021 08:34Geändert von Der_Derbe,
22.07.2021 08:40
@Grauwolf:

Wieso sollte man für 1,5k nichts "vernünftiges" kriegen?
Antwort