Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.

Ausbildung zur Zeit möglich?

Geändert von Shorty34,

Hallo zusammen.
Ich habe da ein paar Fragen. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen!?

Wir waren so optimistisch und haben für Oktober die Malediven gebucht.
Ich habe den OWD, meine Reisebegleitungen sind bisher reine Schnorchler.
Es geht um zwei Frauen (42,50) und einen Jungen (10)

Ich habe jetzt die drei von den Vorteilen des Gerätetauchens überzeugt. Und ich wäre einer Weiterbildung auch nicht abgeneigt.
Die drei würden vor der Ausbildung gerne ein Schnuppertauchen machen um zu sehen ob es was für sie ist. Sollte es was für sie sein, möchten sie auch direkt den Schein dran hängen. Allerdings alles vor den Malediven.
Die Frage ist jetzt, ist dies zur Zeit in NRW möglich, also Schnuppertauchen für 4(Ich möchte auch dabei sein) und danach eventuell 1x AOWD, 2xOWD und einmal das was für einen 10 jährigen möglich ist.
Kann jemand eine gute erschwingliche Tauchbasis empfehlen die sich auch die Zeit nimmt auf die Frauen einzugehen?

Vielen Dank und Gruß

Shorty

AntwortAbonnieren
28.03.2021 17:22

Nachlesen der ab morgen geltenden Coronaregeln §9 Absatz 2???

Erklärt Dir, daß zur Zeit kein Schnuppertauchen mit 4Personen möglich ist.????

28.03.2021 17:32Geändert von AMV29,
28.03.2021 18:39

Kann hier eigentlich keiner mehr eine Frage ganz normal beantworten oder einfach die Finger still halten? Was sollen diese 1000 Lach-Smileys, Uwe?

Unabhängig von den aktuellen Corona-Verordnungen, die sich ja alle paar Tage ändern, ist Tauchen an sich mit Abstand ja relativ gut möglich zur Zeit. Problem ist nur, dass hier die meisten Schnuppertauchen in einem Schwimmbad durchgeführt werden - was momentan halt problematisch ist. Sollte es Tauchschulen geben, die an einem Baggersee pool-ähnliche Bedingungen für ein Schnuppertauchen anbieten können, würde ich noch darauf achten, entweder mit eigener ABC-Ausrüstung und Anzug zu erscheinen oder dass das Leih-Material desinfiziert wurde.

EDIT: Lach-Smileys wurden offenbar durch ein Rudel Fragezeichen ersetzt.

AnkouVielleicht
28.03.2021 17:53
Der derzeitige Plan ist, online Schulung und dann See. Allerdings ist das unter Beachtung der Auflagen nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen. Fängt bei der Desinfektion an.....
28.03.2021 18:12

AMV..

kannst Du die Coronaregeln verstehend lesen?.

4Personen geht weder im Schwimmbad noch im See. Ein TL der das hier anbietet, verstößt gegen die Regeln in NRW! Bußgeld ist auf der Homepage von NRW nachzulesen.

Finde eine Frage ... wer verstößt gegen die Cornonargeln.. doch sehr lustig, Du nicht?? Oder glaubst Du einer ruft jetzt ich/wir??

28.03.2021 18:12
Hallo Shorty, bis Oktober ist noch etwas Zeit. Die aktuellen Einschränkungen sind da erstmal kein KO Kriterium. Vielleicht fangen wir mal damit an eine passende Ausbildungsstätte für dich zu finden
Aus welchem Ort oder Region bist du? NRW ist ja etwas grob angegeben...
28.03.2021 18:13
Uwe - der TO hat Zeit bis Oktober. Ich denke man kann hier durchaus über den aktuellen Status Quo hinausdenken.
28.03.2021 18:16Geändert von Uwe-Re154877,
28.03.2021 18:30
Herbert

Deine Aussage ist falsch!! Schnuppertauchen ist keine Ausbildung und damit nach der Verordnung untersagt!

und 4Person geht ebenfalls nicht.


Vielleicht wird es bis Oktober noch viel strenger mit den Regeln??
28.03.2021 18:17
Uwe nochmals zum nachdenken/nachlesen: Er hat bis Oktober Zeit bevor sie auf die Malediven fliegen. Wo steht dass die Corona Einschränkungen bis Oktober andauern? Man kann doch vorab anfangen passende Ausbildungsstätten zu suchen.
28.03.2021 18:26
Herbert


Wo steht wie lange die Einschränkungen gelten?? Das steht kein Ende drin.

Mußt Du mal bis zum Ende lesen
28.03.2021 18:28
Passt Uwe. Dein Beitrag ist damit ausreichend gewürdigt. Und was vielleicht ist wissen wir in Zukunft. Hindert uns nicht daran dem TO zu helfen eine passende Ausbildungsstätte zu finden die dann für Schnuppertauchen und Ausbildung NACH dem Ende der Einschränkungen zur Verfügung steht.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
28.03.2021 18:30
Schnuppertauchen für 3 Personen muss ja auch keine Gruppenveranstaltung werden; jeweils 1:1 mit TL nacheinander (eh besser); eine Tauchschule in Berlin hat zB. eine Art Tanksystem, welches nicht unter den Begriff "Schwimmbad" fällt. Nicht der Hit, aber zum Probesaugen/Schweben ok.

Gibt's evtl. vergleichbar in NRW?

Oder Mut zur Lücke: OWD/jun.OWD online beginnen und hoffen, dass im Sommer draußen was geht...und den Frischlingen gefällt.
29.03.2021 10:19
die Frage könnte auch lauten, warum alles übers Knie brechen? Jetzt aktuell ist das so nicht möglich und was AB Heute bis zum Oktober passiert, dafür braucht man eine Glaskugel, hat die einer?

Die Frage ist natütlich inhaltlich sicher berechtigt, aber das zu beantworten geht halt einfach nicht.

Bayern hat z.B. das Thema Kontaktsport im Rahmen von Ausbildung klarer definiert und da ist z.B. OWD Ausbildung unmöglich, während weiterführende Kurse schon möglich wären.
29.03.2021 11:39
Wie geschrieben sind die Regeln überall anders und ändern sich. Von einem Schnupperkurs im See würde ich auch wegen der Temperaturen abraten.
Wenn bei euch Click&Meet geht kann mit Tauchschulen in der Nähe Termine vereinbaren um die Ausbilder kennenzulernen. Denn am Ende entscheidet der TL ob die Ausbildung ein Erfolg wird.
Und dann kann man nur abwarten oder sehen, wie sich die Situation z. B. in Österreich oder Kroatien entwickelt. Und dann einen Kurs in den Ferien machen.
Antwort