Unsere TEKKIES kommen hier unter. Alles rund ums Technical Diving, Extremtauchen, Gasgemische, Equipment fürs technische Tauchen und vieles mehr. Kompetenz ist garantiert. Natürlichen gibts hier auch Infos und Antworten zum Thema Berufs-, Höhlen- und Tieftauchen.
  • 1
  • 2
  • 3
SpitidivePADI OWSI

Altbekanntes neu aufgewärmt: Miflex oder Gummi

Ciao Zusammen

Ja ich weiss, es gab schon mehrere Threads zu diesem Thema, jedoch sind die meist eher älter und ev. sogar veraltet?

Meine Frage: Miflex oder Gummi?

Und zwar bei den folgenden Schläuchen:

1. Longhose

2. Backup

3. Inflatorschlauch

4. HP-Schlauch für Backmount

5. HP-Schlauch für Sidemount

Meine Überlegungen / mein Stand des Wissens:

1. Tendenz zu Gummi, Miflex soll offenbar am Hals scheuern, wenn in Warmwasser... Ist dies so?

2. Tendenz zu Miflex, da flexibler

3. Tendenz zu Miflex, da flexibler

4. Es gab offenbar (vor längerer Zeit resp. schon länger nichts mehr gehört davon) Probleme mit berstenden HP Miflex, ist das nun "vorbei"? Tendenz bei Backmount eher zu Miflex, da weniger Steif

5. vgl. 4, jedoch Tendenz zu Gummi, da es besser "in Form" bleibt als Miflex

Merci für eure konstruktiven Rückmeldungen!

Cheers

AntwortAbonnieren
Tiger996SSI XR Trimix , XR Cavern, XR Adv.Wreck
18.07.2017 15:33

Also ich habe von Miflex zurück auf Gummi gewechselt.

Weil ?

Gummi hat keinen so starken eigendrall wie Miflex ( bei der Longhose is das etwas nervig )

Auserdem habe ich durch 2 defekte miflex schläuche etwas das vertrauen in die dinger verloren, das ist aber etwas persönliches von mir den jeder schlauch geht ja mal kaputt.

18.07.2017 18:31

meine Meinung: Pro Gummi, weil:

- Miflex scheuert. Nicht nur den Hals, sondern alles Material (auch Trockis usw)

- Miflex einen "Memory Effekt" hat: einmal nach links eingelegt und in der Kiste verstaut, versucht der Schlauch sich immer linksrum zu legen.

- Miflex ist teurer als Gummischläuche

- der Flexibilitätsvortiel (sofern überhaupt vorhanden) nicht ins Gewicht fällt.

Einziger Vorteil: die Dinger gibts in allen Farben, und vor allem: in (fast) allen Längen im 10cm Abstand (Interessant für Kreisel Bastler)

H2CO3

18.07.2017 19:12
Ich bin ein Gummi Fan!Hatte auch nur 2 Miflex bislang wobei einer schon wieder Geschichte ist. Platzte auf der letzten Safari. Nach meiner Meinung kann ich den Alterungs Zustand am Gummi Schlauch Visuel einigermaßen beurteilen und beim Miflex gar nicht. Und ich finde die Gummi Schläuche auch haltbarer.
gr3yw0lflife is better in fins
18.07.2017 19:13
das mit dem "memory effect" kann ich so nicht bestätigen, aber bei mir sind alle schäuche bei der lagerung auch gerade und hängen....
und aufgescheuert hab ich bis jetzt nur eine kopfhaube - und das war das bungie und nicht der miflex. aber am fini hab ich immernoch gummi, diese dünnen miflex-hd's find ich eher mistig zu greifen mit dicken handschuhen
Blubb...wegSeepferdchen
18.07.2017 20:02
Nach anfänglicher Begeisterung für Miflex bin ich nun gespalten: Kurze Schläuche gerne Miflex, lange aus Gummi. Miflex verdreht sich für mich zu gerne...
ramklovApnoeTL, TL**
18.07.2017 21:08

Gummi. Warum? Verschiedene subjektive Gründe. Einer davon ist, der liegt einfach so wie er liegen soll und nicht wie es die maximal mögliche Flexibilität hergibt. Ich will einen Schlauch legen können, wie ich es will, und gar keinen Knoten rein machen

gruß ramklov

SpitidivePADI OWSI
19.07.2017 06:51

danke euch!

nachdem ich gestern feststellen musste, dass der Inflatorschlauch langsam "ausfranst", bin ich doch mehr zur überzeugung gelangt, dass die lp-hoses alle gummi sein sollen.

beim fini bin ich jedoch noch immer vom miflex überzeugt.

FullcaveGUE Cave 2, IANTD Technical Cave, IANTD Full Trimix OC
19.07.2017 07:39
Welchen Vorteil sollen denn Miflex HD Schläuche gegenüber denen aus Gummi haben?Bei sidemount haben Miflex Schläuche den Vorteil, dass es bestimmte Längen bei Inflatorschläuchen standardmäßig zu kaufen gibt und es bei Gummi eine teure Maßanfertigung wäre. Ansonsten überwiegen imho klar die Vorteile der Gummischläuche.Thema: Biegeradius: Also welche Schlauchführung soll man sich denn ausdenken, wo es notwendig sein soll, auf Miflex zurückzugreifen? Also außer der Knotenvariante von ramklov? Wenn ich an meine Stageregler denke und wie dort der Gummi HD Schlauch gebogen wird. Was soll da noch kommen?
fenderInstructor,
TDI Full-Cave, TX Diver
19.07.2017 07:42

Bei mir sind auch alle MD-Schläuche (wieder) Gummi. Vor allem am Longhose empfand ich Miflex als widerspenstig und störrisch. 
HP hab ich nach wie vor Miflex - Hauptgrund: schön schlank!  

SpitidivePADI OWSI
19.07.2017 07:48

@fender: genau so hab ich mir das auch augemalt (nach den Feedbacks)

19.07.2017 10:18
Ich habe seit 8 Jahren die Longhose aus Miflex. Gescheuert hat da noch nie was. Und auch einen Drang in eine gewisse Richtung, wie ihn einige beschreiben, habe ich nicht erlebt.
Momentan sind am Sidemount-Set alle anderen Schläuche aus Gummi. Hat nicht viel damit zu tun, dass ich das eine oder andere bevorzugen würde, sondern war eine Frage der Verfügbarkeit. So ist dann auch mein Sporty-Set komplett aus Miflex, weil es grad nirgens in der Nähe gescheite Gummischläuche gab, als die alten ersetzt werden mussten. Bis auf die HP-Schläuche. Die mag ich von Miflex nicht. Sind mir zu fein und "unstabil".
19.07.2017 12:04

"Einziger Vorteil: die Dinger gibts in allen Farben, und vor allem: in (fast) allen Längen im 10cm Abstand (Interessant für Kreisel Bastler)"

Zumindestd as Argment mit den unterschiedlichen Längen stimmt für die Gummischläuche nicht mehr ganz:

http://www.ccr-support.com/product_info.php?info=p55_mitteldruckschlauch-standard-3-8--anschlussgewinde.html

Die Farbauswahl ist aber in der Tat noch etwas eingeschränkt.

FullcaveGUE Cave 2, IANTD Technical Cave, IANTD Full Trimix OC
19.07.2017 13:24

Zumindestd as Argment mit den unterschiedlichen Längen stimmt für die Gummischläuche nicht mehr ganz

Ich sprach von (Gummi-) Inflatorschläuchen für sidemount. Wo finde ich die aus Gummi in zB 20-30 cm?

BlubbBlubbBlubbBlubbdies und das...
19.07.2017 14:59Geändert von BlubbBlubbBlubbBlubb,
19.07.2017 15:03

Ich habe derzeit alles auf Miflex... bei der Long Hose stört das widerspenstige schon manchmal etwas. Das betrifft allerdings hauptsächlich das zusammenbauen und aufrödeln, wenn alles mal richtig verlegt ist gibt es keine Probleme. Das mit dem scheuern am Hals kann ich mir gut vorstellen, vor allem wenn nach einer Weile mal eine einzelne Faser absteht. Ich tauche allerdings grundsätzlich immer mit Haube, daher ist mir das wurscht.

Noch als möglicher Tipp: "Ultraflex" Schläuche von Piranha Dive. Das sind laut Hersteller "richtige" Gummischläuche, also nicht PU-Rohr plus was drumrum wie die Miflex-Schläuche, aber dank "anderer" Gummimischung trotzdem leicht und flexibel. Nachteil: Nur direkt aus den USA zu beziehen.

Ich selbst habe noch keine praktische Erfahrung mit den Dingern, allerdings berichten im Scubaboard einige User sehr positives, auch über Jahre hinweg.

gr3yw0lflife is better in fins
19.07.2017 18:12
also beim longhose hab ich seit 9jahren miflex (einmal getauscht) aber von störrisch oder eigenverdreht merk ich nix - aber, wie gesagt, meine schläuche werden gerade hängend gelagert - vielleicht liegts daran...
maieralexSSI AOWD (Deep, EAN, Dry, Bouy)
20.07.2017 08:35

Ich habe alle Schläuche in Gummiausführungen. Zwischendurch hatte ich meine Schläuche von der 1. zur 2. Stufe von Miflex. Warum bin ich zurück gewechselt? Weil meine Miflex Schläuche immer allen Dreck eingefangen hatten und ständig schmutzig waren (Staub und feinster Dreck zwischen dem Geflecht). Ok vielleicht etwas übertrieben und man könnte eine Plane beim Auf- und Abbauen nutzen, etc.  ... Aber die Gummischläuche tun es genauso und sind billiger. Das störrische Verhalten kenne ich auch, aber es hat mich nicht gestört. Es kam bei mir immer, wenn ich den langen Schlauch (210cm) in aufgewickeltem Zustand mit Druck befüllte. Ein Scheuern am Hals kann ich nicht feststellen, da hier immer die Kopfhaube oder wenigstens die Neoprenmanschette meines Trockis dazwischen ist. 

Fazit: 

- Miflex hatte ich nie Probleme, würde es - wenigstens - bei den HD Schläuchen an der Stage vorziehen.
- Gummi verwende ich weil: Günstiger und verschmutzt weniger. Sollten aber gerade gelagert werden.

Mein Buddy zum Beispiel hat alles bei seinem Sidemount Equipment auf Flex Schläuche umgestellt. Er suchte kurze Inflatorschläuche und zudem lagerte er seine Automaten mit Schläuchen in einer kleinen Tasche. Dabei haben die Gummischläuche eher einen "Memoryeffekt" entwickelt.

Fazit Buddy:

- Miflex gibt es in vielen Längen (Inflatorschläuche beim Sidemount). Miflex kann man besser gerollt lagern. Miflex gibt es in vielen Farben.

Talienafull tx TL oc/tech cave TL/ccr cave TL/ sidemount ow TL
20.07.2017 19:38

Longhose und hohe druck absolut Gummi.

Stages, 1m schlauch: miflex oder gummi. Vorteil Miflex sind die Farben. Nachteile noch nicht gefunden.

So auch mit inflatorschlauche. Das die etwas scharf werden können stimmt. Das ist dann ein nachteil.

Aber die Farben liebe ich.

21.07.2017 17:08

Ich habe alle MD-Schläuche auf Miflex umgestellt, finde ich viel praktischer. Die Infalatorschläche sind flexibler und schmiegen sich besser an. Die Atemschläuche ebenso. Ich konnte die Schlauchlänge deutlich verkürzen, weil sie weniger stark am Mundstück ziehen. 

Die Finischläuche von Miflex waren in der ersten Serie qualitativ lausigst, jetzt offenbar besser. Ich habe er aber noch nicht gewagt, wieder Miflex HP Schläuche zu verwenden, gebranntes Kind.....

21.07.2017 17:09

Mehr Sorgen machen mir aber die Berichte von Miflex Schläuchen, welche sich innen zerlegt haben und die zweite Stufe verstopft haben. Da gab es mal schreckliche Bilder im Netz.....

21.07.2017 19:15Geändert von Giuliano,
21.07.2017 19:16
Stimmt es gibt Flexschläuche die sich auflösen. Allerdings ist das nach mir Hersteller abhängig. Wie sagte doch mal ein Freund von mir während er auf das Gerät eines anderen Tauchers zeigte "Your hoses are good, but this here, this is China".. Tauche MD Flex und Fini Gummi. Beides schon lange ohne Beanstandungen.
21.07.2017 20:22

Seid mir mal der Gummi HP schlauch geplatzt ist und ich ein Hörtrauma erlitten hatte dadurch pfeiff ich auf Gummischlauch am HP abgang.

auch ein grund! ;)

21.07.2017 21:38Geändert von Hammerhai 07,
21.07.2017 21:53
Na ja. Miflex knallt genau so! Zumindest mein alter HD Schlauch.Der Knoten war natürlich vor den platzer nicht drin!
21.07.2017 21:56
Ich hoffe das Bild geht durch!
21.07.2017 22:38

vielleicht knallts das nächste mal "flexiger" ;)

@hammerhai: Hattest du auch einen hHörtrauma danach?

22.07.2017 06:52

Ach ja, dieses Forum hier und Bilder.......... Die Macher checken zuerst jedes Bild, bevor sie es online stellen, ein Witz. Angeblich wegen Haftung. Somit ist dieses Forum das einzige, das mit Fotos ein angebliches Haftungsproblem hat.

Nicht genug, dass die Fotos erst nacch einer langen Zeit erscheinen, sie sind dann auch noch sehr klein gemacht und qualitativ verschlechtert.
Anm.Mod: du erzählst Unsinn. Bild anclicken und es erscheint eine Vorschau - mit weiterem Click kommt die Originalauflösung.

Giuliano, das Bild vom aufgelösten Flexschlauch, das mal im Netz stand, sah nach Miflex aus. Allerdings konnte niemand mit Sicherheit sagen, dass es tatsächlich Miflexe waren, die Frage blieb unbeantwortet. Ich habe seither kein gutes Gefühl, schliesslich kann dir so was beide Automaten gleiichzeitig killen. Bei einem Solotauchgang bedeutet das den Tod.

  • 1
  • 2
  • 3
Antwort