Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Alles in eine Tasche

Geändert von Ben92,

Hey Leute. Fliege vermutlich dieses Jahr auf die Phillipinen!Habe 30 kg Freigepäck und suche zurzeit eine Tasche wo ich meine Ausrüstung + meine kompletten Freizeitklamotten mit unterkriege! Kann mir da einer eine empfehlen?

AntwortAbonnieren
wettrafficAOWD, Self-Reliant Diver, Nitrox, Deep Diver
19.05.2020 21:15

Bei der Freigepäckmenge sollte es eigentlich jeder große Tauchtrolley packen.

Mehrere interkontinentale Tauchreisen habe ich mit dem Mares Cruise Backpack Pro absolviert. Er hat aber bereits ein Leergewicht von 5 KG, wewegen ich seit letztem Jahr mit dem Mares Cruise Roller unterwegs bin, der erheblich leichter ist, aber praktisch die identischen Abmessungen hat.

Letztes Jahr Palau kam ich mit allem drum und dran auf rund 22 KG Gewicht (Freigepäck 23 KG). Als ich in den Sudan flog, war ich auch reichlich bepackt, aber mit dem schweren Trolley. Da hatte ich auch die 30 KG Freigepäck. Alles kein Problem.

19.05.2020 21:38

OMS Roller Bag

rund 145l Volumen mit 3.700g

AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
19.05.2020 21:56
Ortlieb macht auch stabile Taschen mit Rollen.
19.05.2020 22:03
Ich habe einen grossen Hartschalenkoffer. In eine Hälfte kommt das Tauchzeug, in die andere die Freizeitklamotten. Funktioniert wunderbar und ist nicht sofort als Tauchzeug zu erkennen.
Bert667CMAS***
20.05.2020 10:16
Warum Tasche? Ein guter Hartschalenkoffer ist für mich da immer zu bevorzugen.
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
20.05.2020 10:46
Ich mag keine Rollkoffer.
https://www.tatonka.com/de/produkt/barrel-xxl/

AlpöhyFreestyle Vollhöhle 9Sterne Vereinsmeier DIR-MIR Platincard
20.05.2020 11:49Geändert von Alpöhy,
20.05.2020 12:07

Ich reise in die Tropen mit diesem Teil:

http://www.exped.com/switzerland/de/product-category/rucksaecke/expedition-80-black

Wing, Regulator, Lavacore Strampelanzug, restliches Tauchgerödel, UW Kameratubehör, das Bisschen Tropeklaotten, Flipflops, erste Hilfe, Medikamente, Zahnbürste usw gehen in den Rucksack. Flosse werden aussen festgezurrt. Für den Flugkommt Hülle (800g) drüber.

Kamera, Objektive, Gehäuse, iPad kommen in das da (ist auch gleich meine wasserdichte Tasche auf dem Boot und mein Handgepäck):
https://www.ortlieb.com/de/rack-pack-free+K6211

Ich muss allerdings dazu sagen: da wo ich Urlaub mache, gibts üblicherweise Wet Landing mit dem Aussenborder, durchs Wasser watten ans Ufer und durch den Sand zur Bambushütte. Da mag ich keinen Rollkoffer durch den Sand schleifen...

20.05.2020 12:27
"Warum Tasche? Ein guter Hartschalenkoffer ist für mich da immer zu bevorzugen."

Weil Hartschalenkoffer ein größeres Eigengewicht haben. Wenn man Probleme mit dem Gewicht bekommt, sollte man immer einfache Taschen nehmen.
Spitidiveeinige
20.05.2020 15:43
eagle creek ist gut. ortlieb duffle rs auch gut (etwas stabiler). dann natürlich samsonite travellight o.ä. hartschalenkoffer... Tauchtasche würde ich nicht, hatte mal eine und mir waren die diskussionen zu blöd, daher back to inkognito koffer
20.05.2020 15:52
https://www.bw-online-shop.com/rucksaecke-taschen/seesaecke.html?gclid=CjwKCAjwqpP2BRBTEiwAfpiD-023YnmhP9_D3VpL8JZmtwp7uuvzPXNngwiS5g9mocOGJn5TB8etnxoCa_UQAvD_BwE

Preislich unschlagbar und verdammt leicht.......
Antwort