Subgear XP AIR

2 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
UVP
€599.00
Maximaltiefe [m]
120
Interface
Infrarot
Multigas
nein
Nitrox
bis 100%
Beleuchtung
ja
Display
Digital LED
Herzfrequenz
nein
Kompass
nein
Luftintegration
Sender
Bauform
Arm
Algorithmus
adaptiv. ZH-L8 ADT MB
Deepstops
nein
MB Levels
1
Gesamtbewertung

Bewertungen(2)

sokk5000SSI Master Diver

Ich tauche jetzt seit 2 Jahren den Tauchcomputer ...

Ich tauche jetzt seit 2 Jahren den Tauchcomputer Subgear XP-Air und bin mit dem Gerät hochzufrieden! Mir gefällt es am besten, dass man alle Informationen immer ablesebereit auf dem Display hat. Er scheint sehr wenig Energie zu verbrauchen - nach fast 150 TG hat er nur 25% Batterie verbraucht. Über Infrarot kann man das Gerät an einen Computer anschließen und die Tauchgänge übertragen und Experteneinstellungen vornehmen. Das hat bei mir super geklappt.

Das Gerät ist Nitrox-fähig bis 100%, verfügt über eine anständige Beleuchtung (türkis-grün), der Sender wird direkt mitgeliefert (robustes Teil) und der XP-Air verfügt zudem noch über einen Kratzschutz. Zusätzlich natürlich Bergsee-Tauchmodus, Höhenwarnung (4-fach gestaffelt), No-Fly-Time, Mikroblasen-Levelstopp, Sauerstoffvergiftungs-berücksichtigung, Aufstiegsgeschwindigkeit (wird in % dargestellt). Ich habe ihn sowohl in Deutschland als auch im Urlaub getaucht und bin und bleibe damit zufrieden.

Positiv:
- guter Tauchcomputer, der für den Sporttauchbereich keine Wünsche offen lässt
- einfache Steuerung, nur Tauchgangsplaner etwas schwieriger (aber wer macht das schon?)
- hohe Batterielebensdauer
- Computerkonnektivität über Infrarot
- robuste Verarbeitung mit Kratzschutz

Negativ:
- keine eingebaute, ablesbare Uhr
- Armband verschleißt recht schnell (Fäden)


Alles in allem kann ich den XP-Air jedem empfehlen
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung