SiTech Quick Glove Handschuhsystem

5 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(5)

ibiza_uweCMAS**' SSi Nitrox

Liebe Taucherkollegen,ich habe neuen Trockihandsc ...

Liebe Taucherkollegen,

ich habe neuen Trockihandschuhe von Waterproof in Kombination mit dem Schnellverschluss von SI-Tech ”quick glove” (einem schwedischen Hersteller) an einem Whites Trockentauchanzug ausprobiert.

Den Bericht dazu gibt es unter

http://wp.me/p4p0C8-ki

Viel Spass beim Lesen!

Huey

Mehr lesen

Ich habe mit diesem System inzwischen ca. 150 TG ...

Ich habe mit diesem System inzwischen ca. 150 TG gemacht und bin zufrieden mit den Handschuhen.
Wenn die am Handschuh befestigten Ringe alle 15-20 TG mit etwas Zipöl eingerieben werden ist der Handschuh recht einfach am ANzug zu befestigen. Aufpassen muss man lediglich, dass der Ring am Handschuh parallel zu dem an Anzug liegt beim zusammenschieben. Ansonsten kann der O-Ring aus seiner Nut rutschen. In diesem Fall ist das System nicht dicht.
Achtet man darauf ist alles gut. Ich musste bisher weder die O-Ringe noch die Handschuhe austauschen und auch keine Hilfe bei der Erstmontage sowie beim An- oder Ausziehen in Anspruch nehmen.
Gruß
Gambler
Mehr lesen

Ich tauche das QuickGlove-System nun seit knapp20 ...

Ich tauche das QuickGlove-System nun seit knapp20 Tauchgängen und bin mit dem System sehr zufrieden.
Um das Ringsystm an den Anzugmanschetten zu befestigen braucht es in der Tat etwas gedult. Es geht aber ohne Hilfe einer weiteren Person und man braucht nicht 10 Versuche.Andere Systeme sind mit Sicherheit ähnlich anzubringen. Bei meinem System war ein stück Wachs dabei, mit welchem man die Dichtflächen der Ringe behandeln kann. So behandelt rutschen die Ringe einfach in einander und gehen dank des Gewinderings super einfach ab.Verloren habe ich die handschuhe nicht. Natürlich kann man es mit dem Wachs übertreiben, dann könten die Handschuhe auch eventuell abrutschen Die mitgelieferten gelben Unterziehhandschuhe halte ich persönlich für wenig geeignet, da sie 1. fusseln und 2. kein eng anliegendes Bündchen haben, sodass man die Unterziehhandschuhe schnell beim zusammenstecken der Ringe einquetschen kann. Dies führt natürlcih zum Wassereinbruch. Ich ziehe deshalb Thinsulate Fahrradhandschuhe an.
Das System läßt sich also genz einfach alleine anziehen und wieder ausziehen.
Probleme mit wassereinbüchen hatte ich bis jetzt noch nicht.
Da ich sehr zufrieden mit dem QuickGlove-System bin:

Mehr lesen