Seaway Arktic Pro

8 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(8)

hai96CSMA **

Ich kann den Bericht von Togo78 nur bestätigen, d ...

Ich kann den Bericht von Togo78 nur bestätigen, der Bericht spicht mir aus der Seele, der Anzug ´Artic PRO´ kann einem das Tauchen vermiesen. Absolut Ungenügend! Ich bin noch nie mit diesem Anzug trocken aus dem Wasser gekommen. Wenn man ein Loch geklebt hat, ist auch schon bald das nächste irgendwo. Ich nehme Fahrradflicken für die Löcher, die ich mit Lampe im Dunkeln suche. Ich würde den Anzug auch herzlich gerne los werden, das Schlimme ist, ich kann es niemand zumuten mit soetwas zu tauchen. Für mich steht auch fest, durch die Komunikationspolitik von Seaway, man erreicht dort niemand!!!--werde ich auch in Zukunft von Seaway Artikeln die Finger lassen. Wenn jemand eine Idee hat, wie man den los wird, gib mir mal einen Tipp. Gekauft habe ich den bei E-Bay, zuerst habe ich gedacht, ich bin zu blöd den richtig zuzumachen, dann habe ich mir noch neue Manschetten reinkleben lassen. Bis ich dann die Löcher entdeckt habe. Ich bin nicht überrascht, dass ich Leidensgenossen habe!!!!
Mehr lesen
Togo78CMAS *** >1000 Tg.

Hiermit muss ich einen negativen Bericht vom Troc ...

Hiermit muss ich einen negativen Bericht vom Trockentauchanzug Arktic-Pro von Seaway schreiben.
Im Frühjahr 2003 legte ich mir den Anzug, zu einem zugegebenerweise guten Preis zu. Nach ca. 10 Tauchgängen wurde ich am rechten Bein nass. Nach kurzer Fehlersuche stellte ich fest, dass sich die Klebenaht am rechten Bein löst. Kleber geholt, nachgeklebt, dicht... zumindest zeitweise. Weitere 2 Tauchgänge später wurde ich mal linken Bein nass. Selbes Problem..., geärgert, geklebt, dicht.
Das ganze nochmal am Rücken und dann reichte es mir. Kurzer Anruf bei Seaway, damals ein Herr Knodt, Situation geschildert... Anzug sollte zu Seaway geschickt werden. Nach ca. 3 Monaten!!! fragte ich dann mal nach, wie es denn so aussieht.
Mir wurde gesagt, dass mein Anzug dort nicht angekommen ist. Nach Androhung der Justiz wurde man kurze Zeit später fündig und sagte mir, dass jetzt alles nachgeklebt wurde. Zwischenzeitlich habe ich von einigen Tauchkollegen, die den selben Anzug tauchten gehört, dass auch sie diese Probleme haben.
Nach Rücksprache mit Seaway, machte ich deutlich, dass ich meinen Anzug nicht mehr haben will, sondern den mittlerweile neu auf den Markt gekommenen. Nach langem Hin und Her wurde mein alter Anzug gegen den neuen eingetauscht gegen einen Kaufpreis für den neuen von 300,00 €.
Dieser wurde umgehend zugesendet, so dass ich einen nagelneuen Arktic-Pro Bj. 2005 hatte.
Zwischenzeitlich hatte ich mir dann einen anderen Troki, mit dem ich bis heute 100% zufrieden bin gekauft und den Seaway Anzug einem guten Tauchkumpel, der das ganze Desaster miterlebt hat weiterverkauft.

Jetzt kommts..... Mein Kumpel taucht den Anzug vielleicht 3mal. Nach dem 4. Mal kam er aus dem Wasser und stand in seinem Trocki im selbigen. Jetzt ist der Reißverschluss aufgerissen, aber nicht am Zip, sondern die gesamte Naht von Schulter bis Schritt. Glücklicherweise war er nicht tief und das Wasser war oben relativ warm und er hatte ein Jacket (nicht von Seaway!) welches ein hohes Auftriebsvolumen hatte.

Mein Kumpel fing dann das selbe Theater mit Seaway und hin und herschicken wieder an und hat diesen Anzug mit neuem Kleber versehen wieder erhalten. Laut Seaway hätte sich der verwendete Kleber nicht mit dem Trockimaterial vertragen.
Seit dem hat er ihn nicht mehr getaucht, da er nur noch taucht, wenn er keinen Trocki anziehen muss, daher kann ich über den erneuten Klebeversuch keine Aussage machen.

Da ich noch ein Jacket von Seaway habe, welches allerdings tadellos funktioniert wollte ich mir neue Bleitaschen über Seaway zulegen, da leider kein Tauchshop mehr in meiner Nähe Seaway führt. Auf der Boot 2006 wurde meine Adresse von Seaway notiert und mir versprochen neue Bleitaschen zu schicken. Da diese bis zur Boot 2007 nicht bei mir eingetroffen waren, fragte ich dort wieder nach. Nochmal Adresse notiert und... bis heute immer noch keine Taschen da. Ich gebs jetzt auf.

Also man sollte sich überlegen von dieser Firma noch irgendwas zu kaufen.
Mehr lesen

Hallo Diver,ich kann euch allen nur zustimmen.Ich ...

Hallo Diver,
ich kann euch allen nur zustimmen.
Ich habe seit 2 Jahren den Arktic Pro und bin super zufrieden mit dem Anzug.
Selbst bei Tauchgängen bis 35 m und eine Wassertemperatur von 4°C (Tauchzeit von 50 min) machen keine probleme mit diesem Anzug.
Er ist super Isoliert.Hervorzuheben ist wie auch schon von euch erwähnt die Beweglichkeit diese Anzuges.
Ich denke das nur noch ein Neopren Anzug diesen toppen könnte.

Als dann gut Luft

Mehr lesen