Seac Sub Pro 2000 HD

1 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(1)

Habe das Seacsub Pro 2000 HD neu gekauft und gera ...

Habe das Seacsub Pro 2000 HD neu gekauft und gerade 39 TG im Roten Meer damit gemacht. Ich hatte mir im Shop auch noch das Scubapro X-black und das Aqualung Axiom näher angesehen, die schieden dann aber aus weil das Scubapro Jacket D-Ringe aus Kunststoff(!) hatte und das Axiom geringeres Volumen, leicht verlierbare Bleitaschen und einen nicht flachen, nicht servicierbaren, Schnellablass hatte (das Axiom passte aber am Besten).


Hier meine Eindrücke:

Verarbeitung: gut
Bleisystem: sehr gut (recht stabil und ein Verlieren der Bleitaschen ist kaum möglich).
Flaschenbefestigung: befriedigend (kein Schnellverschluss wie bei Scubapro oder Aqualung).
Wasserlage beim Tauchen: sehr gut (deutlich besser als bei meinem vorigen Jacket, den Scubapro Glide 1000, ein ADV).
Wasserlage über Wasser: gut (deutlich besser als ich für ein Hybridjacket erwartet hatte. Nur geringfügig schlechter als beim vorhergehenden ADV Jacket. Über Wasser kann man auch den hinteren, flaschennahen, Bereich der Blase abschnüren um so eine bessere Wasserlage über Wasser zu erzielen, das war bisher aber gar nicht notwendig).

grosser Kritikpunkt sind aber die Positionen der Schnellablässe (ich verwende diese hauptsächlich zum Tarieren, nicht den Ablass durch den Inflatorschlauch): die gehen nur gut, wenn man sich entweder komplett aufrichtet (oberer) oder auf den Kopf stellt (unterer). In waagrechter Schwimm-Position kommt dann auf etwa 25m keine Luft mehr raus(!). Dass war beim alten Jacket deutlich besser gelöst.

Fazit: werde mit dem Jacket erst mal tauchen (es hat ja auch so seine Vorzüge), habe aber keine ungetrübte Freude damit.
=> Schade, daß man die diversen Fabrikate bei uns nirgends Testtauchen kann und sich erst dann für den Kauf entscheiden muss.

LG, Wolfgang
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung