Scubapro Nova Swing

3 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(3)

wobbegongPADI DM ITV ***

Trage jetzt die Nova Seawing in der zweiten Saiso ...

Trage jetzt die Nova Seawing in der zweiten Saison. Nachdem ich meine Mares Quattro Excel + weil sie mir einfach zu hart waren gegen die Nova Seawing tauschte gehören Gelenkschmerzen der Vergangenheit an. Weder über Krämpfe noch über Schmerzen in den Fußgelenken kann ich klagen. Das tauchen mit den Seawings ist überaus entspannend. die Verarbeitung hervorragend. Die Bungees gehen auch leicht über schwerere Taucherstiefel. Wie sie sich auf Dauer machen kann ich mir kein Urteil erlauben. Bislang sind sie aber zu meinen Lieblingsflossen anvanciert. Auch lässt der Vortrieb keine Wünsche offen.
Mehr lesen
kaptaenOWD 32 TG

Die Flosse macht enorm Vortrieb, läßt sich leicht ...

Die Flosse macht enorm Vortrieb, läßt sich leicht an- und ausziehen durch das stabiele Gummiband und man kann wunderbar damit steuern. Verschiedene Flossenschläge sind problemloß möglich und man kommt mit allen gut vorran. Hier mal ein kleines Video vom Einsatz der Flosse:
http://rapidshare.com/files/421206872/Nova.avi.html
Leider recht teuer, aber der Einsatz lohnt sich.
Mehr lesen
hanjoAOWD

Die Nova Swing, haben wir auf den Phillipinen, we ...

Die Nova Swing, haben wir auf den Phillipinen, wechselweise getestet, wir das sind, ich Mann AOWD, Mann AOWD 200 TG (beide normalerweise mit Apnoeflossen unterwegs, da auch Freediver) und Frau 50TG OWD. Die Flosse war bei ca 50 TG im Einsatz.
Die Flosse hat sich sehr gut, als Alternative zur Apnoe Flosse gezeigt

Positiv:
Sehr leicht (Flüge)
sehr guter Vortrieb (ca. 80% der Apnoeflossen), auch bei starker Strömung problemlos zu Tauchen (Apo Island bei hohem Wellengang)
ohne Strömung, ohne Kraftaufwand zu tauchen mit gutem Vortrieb.
Alle Arten des Flossenschlages sind problemlos, Frogkick, Rückwärts etc.
Durch Springstrap, sicherer Halt und einfaches Handling
Fussbett sehr stabil, kein durchbiegen des Fusses auch bei max. Krafteinsatz, somit keine Krampferscheinungen.

Negativ:
beim normalen Flossenschlag auch 2 m über Grund, noch extrem starke Aufwirbelung des Grundes
Da sehr leicht, wird ev. mehr Blei benötigt, im extrem Fall Fussblei.
Zum Schnorcheln nicht zu gebrauchen, da Blatt immer aus dem Wasser schlägt (Durchbiegung, abknicken)
Man muss seinen Flossenschlag der Flosse anpassen bei Krafteinsatz, langer Beinschlag mit Gedenksekunde am Umkehrpunkt, damit das Blatt die ganze Kraft umsetzt (gleicher Bewegungsablauf wie bei Apnoeflossen)

Aufgrund des hohen Preises nur 5 Flossen

Fazit:
Wir werden alle auf diese Flosse umsteigen, vor allem auf Grund des guten Vortriebs und exterm stabilen Fussbettes
Mehr lesen