mares Vector 1000 MRS Plus

2 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(2)

Hallo Zusammen,heute möchte ich über meine kürzli ...

Hallo Zusammen,

heute möchte ich über meine kürzlich gemachten Erfahrungen mit dem Mares Vector 1000 MRS Plus berichten. Ich habe das Jacket gebraucht im Internet gekauft (ca. 10 TG). Der Preis war daher ein Schnäppchen (ca. 130 €). Ursprünglich ging das Jacket vor einigen Jahren mit einem Preis von 379 € an der Start. Mittlerweile ist es für 279 € NEU zu haben. Grundsätzlich kann man sagen, dass das Mares Vector für den Sporttaucherbereich mehr als aussreichend ist. Nach dem Erwerb habe ich das Jacket über Pfingsten bei 8 TG getestet. Das Jacket sitzt sehr gut am Körper ohne dabei ungewollten Druck auszuüben. Die so genannte Back Protection sorgt für idealen Sitz. Besonders gut hat mir dabei die Lendenwirbelstütze gefallen die einen ungewollten Kontakt mit der Tauchflasche verhindert. Alle Schnallen sind gut erreichbar und leicht zu bedienen.

Es sind ausreichend Staumöglichkeiten zur Unterbringung diverser Utensilien vorhanden. Das Schnellabwurfsystem (Blei) ist ausreichend dimensioniert und gut zu bedienen. Ein unplanmäßiger Abwurf ist aufgrund der Verschlussart ausgeschlossen. Nur bewusstes ziehen der Verschlüsse löst den Abwurf aus. Neben den zahlreichen Taschen verfügt das Jacket über eine Vielzahl an D-Ringen zur Befestigung weiterer Ausrüstungsgegenstände.
Die Blase im inneren des Jackets verfügt in den Grüße M über mehr als 20 Liter Volumen (bis zu 23,5 Liter bei XL). Dies lässt auch bei größeren Bleimengen genug Auftrieb zu um ohne Kraftanstrengung an der Oberfläsche zu treiben. Der Inflator ist ergnomisch geformt und liegt sehr gut in der Hand was die Bedienung unter Wasser deutlich vereinfacht. Sinnvolle Details wie z.B. eine Plastikarretierung zur Fixierung des Inflatorschlauches runden das ganze System ab. Eine Pfeife ist selbstverständlich auch mit dabei um an der Oberfläche im Falle eines Unfalls auf sich aufmerksam machen zu können.

Alles in Allem bietet das Mares Vector 100 MRS Plus alles was der Sporttaucher braucht. Gerade für den Anfängerbereich ein hervorragend geeigentes Jackte, das aber auch für Fortgeschrittene Taucher eine sinnvolle Ergänzung der Tauchausrüstung darstellt. Überzeugend ist neben den beschriebenen Leistungen auch der günstige Preis: nicht nur wenn das Jacket gebraucht erworben wird.

Einzige Mängel sind m.E. der fehlende Tragegriff, den alle bisher von mir getauchten Jacktes hatten und den ich als sehr sinnvoll empfunden habe, sowie dass die Befestigung des Oktopus oberhalb der D-Ringe am Schultergurt mittels Schlaufe im Schlauch aufgrund der kurzen Einstecktasche dazu führt, dass dieser häufiger seine Position ungewollt verlässt. Letzteres sollte aber kein Problem sein. Es sind entsprechende Befestigungsmöglichkeiten (Anhänger / Klipps) vorhanden. Ich bevorzuge aber die genannte Befestigungsart um einen schnellen Zugriff auf den Oktopus zu haben.

FAZIT:

- Ausstattung: 6 Flossen
- Preis / Leistung: 6 Flossen
- Tragekomfort: 6 Flossen
- Design: 6 Flossen
- Gewicht: 6 Flossen

Somit lautet mein GESAMTURTEIL: 6 Flossen
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung