Hartenberger mega compact D2

2 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
UVP
€855.00
Ladezeit [Std.]
3
Kapazitätsanz.
in Prozent
Akkul. [mAh]
4500
Akkus
Ni-MH
Brenndauer [min]
75
Fokussierbar
ja
Stärke max [W]
35
Leuchtmittel
HID
Material
Aluminium
Bauform
Handlampe
Tiefentladeschutz
ja
Gewicht [g]
2400
Länge [cm]
25
Durchm. [cm]
9
Gesamtbewertung

Bewertungen(2)

Stephan K.DM + CMAS***

Ich habe mir vor 3 Monaten die Hartenberger megac ...

Ich habe mir vor 3 Monaten die Hartenberger megacompact D2 gekauft und hatte diese Lampe bei meinem Tauchurlaub (20 TG + 1 Nacht-TG im Rotem Meer) immer dabei.

Bei Tage konnte man mit der D2 immer alle Farben sehen und Höhlen konnten großzügig ausgeleuchtet werden. Für den Nacht-TG habe ich den Spotreflektor gegen einen Floodreflektor ausgetauscht. Damit kann ein sehr grosses Feld recht gleichmäßig ausgeleuchtet werden. Das Licht war so hell, daß man innerhalb des 5m-Bereiches die Spots zweier 20 Watt Lampen kaum sehen konnte.

Eine Kaufentscheidung war für mich die lange Brenndauer der Lampe.
Bei 100% ca 75 Min und bei 75% ca 90 Min.
Die Lampe kann auf Grund der Gasentladungtechnik nur mit 100% oder 75% betrieben werden.
Die 35 Watt Gasentladung entsprechen der selben Helligkeit einer 100 Watt HalogenLampe.

Die D2 hat hinten ein Display womit viel sinnvolle und unwichtige Infos angezeigt werden können. Allerdings ist die Anzeige der momentanen Leistung und noch voraussichtlichen Brenndauer in Minuten sehr wichtig.

Als negativ ist mir nur das Wechseln des Reflektors aufgefallen, da dies meistens nicht per Hand funktioniert, sondern abgehebelt werden muss (mit Schraubenzieher oder Messer geht es trotzdem recht einfach, allerdings muss man aufpassen, daß der Ersatz-O-Ring nicht beschädigt wird). Frisch eingefettet lässt sich der andere Reflector zwar leicht wieder aufstecken, aber schon nach einem TG geht der Reflector wieder nicht von Hand los.

Absolut empfehlenswert ist das Ladegerät LG off-shore II, weil dadurch die Ladezeiten fast halbiert werden und auch angeblich der Accu schonender geladen wird.


Der offizielle Preis beträgt 828 Euro und 40 Euro Aufpreis für das Ladegerät LG off-shore II.

Weitere Info´s bei:
http://www.hartenberger.de/ha-000.html






Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung