FWT-Schulz GS45 LED Beamer II 3000

2 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(2)

Megalodon73CMAS ***

Gekauft habe ich mir diese Lampe zum einen wegen ...

Gekauft habe ich mir diese Lampe zum einen wegen der Möglichkeit, dass sie mit normalen Standard Batterien betrieben werden kann, der schlichten Größe der Lampe und dem Preis. In diesen Punkten wurde ich auch nicht enttäuscht. Meine Erwartungen gegenüber der Leistung waren jedoch höher. Somit habe ich nun eine überdurchschnittliche Backup und Reiselampe. Aus diesem Grund auch der Abzug der Flosse.
Mehr lesen
ITG72CMAS**

Photonenkanone gegen die Dunkelheit...oder so ähn ...

Photonenkanone gegen die Dunkelheit...

oder so ähnlich könnte die passende Überschrift zu diesem Bericht lauten.
Nun aber mal im Ernst...
Ich habe nun seit vielen Jahren eine Blase NC4000 und schwärme immernoch gerne von der soliden Verarbeitung dieses Gerätes. Leider gibt es die Firma (nach meinem Kenntnisstand) nicht mehr und so habe ich mich auf die Suche nach einer kompakten, leichten und vor allem lichtstarken Tauchlampe gemacht.
Auf der letzten ´Boot´ wurde ich dann auf die Firma FWT Schulz aufmerksam.
Nach vielem hin und her zwischen schier unzähligen Marktanbietern nenne ich nun seit einer Woche eine GS45 Beamer II 3000 mein Eigentum.
Am vergangen Freitag fand, nach einigen beeindruckenden Trockentests, endlich der ´Jungferntauchgang´ am Werbellinsee bei Joachimstal statt.
Beim Abstieg mußte ich mich dann bis auf ca. 20m gedulden bis es sich endlich lohnte das ´Ding´ zu zünden.
Ich weiß nicht wo das noch hinführen wird..., aber aus so einer kleinen Lampe so viel Licht herauszuholen ist schon der Wahnsinn!
Lux, Lumen hin oder her, was rauskommt zählt! Und da kam eine Menge heraus!!!
Am Dornbuschwrack angekommen konnte ich auf ca. 33m und bei guter Sicht (ca. 5-6m) über die gesamte Breite des Wracks leuchten.
Der Lichtkegel ist vom Hersteller mit 30 Grad angegeben und liegt somit im Mediumbereich. Zum Filmen zu schmal und für den ´Darth-Vader-Fan´ zu breit. Für die Menge an Licht jedoch optimal abgestimmt (wie ich finde).
Durch die kleinen Abmaße ist die Lampe nicht nur sehr handlich, sondern passt auch in jede Tasche. Wie ich heute gelesen habe gibt es für die GS45 auch ein passendes Goodmanhandle. Testbericht folgt! ;o)
Ein weiteres Plus sind die 8 verbauten Standard- AA Zellen. Wer also trotz des praktischen Transportkoffers mal das mitgelieferte Ladegerät vergessen hat, besorgt sich entweder ein handelsübliches Ladegerät oder greift einfach auf Batterien zurück.
Wofür jedoch dieser Aluchip am Ladekabel gut sein soll hat sich mir bisher nicht erschlossen!?

Nach so viel Lob muß es doch auch etwas Negatives zu berichten geben, oder!?
Tja was soll ich sagen, über Geschmack kann man ja bekanntermaßen nicht streiten. Aber wer es lieber etwas schummeriger mag sollte von dieser Lampe die Finger lassen!
Allein eine zufällige Reflektion beim Anleuchten der Instrumente straft denjenigen der hineingesehen hat ohne Gnade ab! Naja, dann hätten wir noch die Farbtemperatur von ca. 5000 Kelvin. Wer Licht vor Farbwiedergabe setzt, dem kann dies egal sein. Für Urlaube auf den Malediven oder am Roten Meer würde ich vermutlich dann doch lieber zur guten alten Halogenlampe greifen. Der Farbunterschied der beiden Lichtquellen ist schon beachtlich und mir als Hobbyvideofilmer nicht ganz unwichtig (Weißabgleich hin oder her). Aber da gibt es ja noch die Warmton-LED-Variante...
Hoffentlich kann man hier bald etwas darüber lesen?!
Zusammengefasst kann ich diese Lampe all denjenigen empfehlen die viel Licht für wenig Geld wollen und das bei guter Verarbeitungsqualität. Mein Kompliment an das FWT Schulz Team!!!

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung