Cressi-sub S 111 R

3 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
UVP
€439.00
Release Datum
2004/Q4
Farben
schwarz/gelb
Brustgurt
ja
Größenverstellbar
Komplett
Anz. Taschen
2
Schnellablässe
3
Max. Volumen XL [l]
24
Trimmblei
ja
Max. Blei [kg]
14
Bleiintegriert
ja
Indeflatorssystem
Normal
Typ
Hybrid
Gesamtbewertung

Bewertungen(3)

PaulquappePADI AOWD

Habe mir dieses Jacket Anfang 2006 auf der Boot g ...

Habe mir dieses Jacket Anfang 2006 auf der Boot geholt und es keinen Tag bereut.

Dieses Jacket ist superrobust, extrem angenehm zu tragen und v.A. mit dem Schulterauslassventil oben rechts sehr gut zu entleeren. Es bietet genug Stauraum für jede Menge Equipment und kann durch die Bebänderung und die Ösen jede Menge zusätzlich ´schleppe´. Habe mir z.B. an der unter den Taschen gelegenen Bändern aus einer Maskentasche eine zusätzliche ´Anhängetasche´ für meine kompakte Digicam gebastelt, so dass ich sie beim Tauchen auch mal bequem wegstecken kann.

Nach über 100 Tauchgängen (und mehreren strapaziösen Safaritouren) ist es (bei entsprechender Pflege) immernoch superdicht. Den Inflator mußte ich schon mal nachölen, da er minimal Luft verlor, da das Ventil nicht ganz schloss. Waren die Sedimentreste aber einmal raus, hatte sich das Problem auch erledigt.

Es ist bei allem Komfort sicherlich vom Gewicht her nicht das leichteste Jacket, aber durch seine wertige und nicht zu komplizierte (=störanfällige) (was habe ich andere Taucher schon über das Bleiabwurfsystem von Mares schon fluchen gehört) Verarbeitung
hat man wirklich sehr lange Freude dran. Wurde schon oft von anderen gefragt ob das Jacket neu sei. Nein, ist es nicht, es sieht nur sehr lange wie neu aus!

Für mich DAS Jacket zu einem günstigen Preis (ca. 300€)

Mehr lesen
WeissiSSI - DiveCon

Das S111R ist der Nachfolger vom S111! Ein super ...

Das S111R ist der Nachfolger vom S111! Ein super Jacket in jeder Lage.
Das der Inflator nur sehr wenig Luft ins Jacket lässt, ist meiner Meinung kein Nachteil und man gewöhnt sich sehr schnell daran.
BIs jetzt hatte ich auch immer wieder bei meinenn Jackets ein wenig Wasser drin, beim S111R bis jetzt kein Tropfen.

Hier noch die techn. Daten:

- Blase mit großem Luftvolumen, von der Begurtung getrennt
- verstellbares Gummihalteband unten
- Elastischer, längenverstellbarer Bauchriemen, von der Blase abgetrennt
- Elastischer Bauchgurt
- Ringe zum Festziehen des Bauchgurts während des Tauchgangs
- Längenverstellbare Schultertrageriemen, von der Blase abgetrennt
- Rückentrage und Innentaschen mit Softflex gepolstert
- verstellbarer, elastischer Brustgurt
- Ablass- und Überdruckventil an der rechten Schulter, mit Zugleine
- Ablassventil auf der Rückseite rechts unten
- Ablass- und Überdruckventil am oberen Ende des Faltenschlauchs
- 2 große Mehrzweck-Falttaschen mit Reißverschluss
- 2 Bleitaschen „C-Trim System“ mit herausnehmbaren Beuteln (Fassungsvermögen jeweils 5 kg)
- 4 rückseitige Bleitaschen mit Fastex-Verschluss
- 4 50 mm D-Ringe (gebogen) an den Schultertrageriemen, 2 50 mm D-Ringe an der Unterseite, 2 30 mm D-Ringe an der Vorderseite (alle aus mattiertem Edelstahl)
- Messerhalterung
- Material: Cordura Color Lock 500 Denier und Nylon 420 Denier
- Größe: XS, S, M, L, XL
- Auftrieb in Newton: 100 (XS), 120 (S), 190 (M), 200 (L), 210 (XL) *
- Auftrieb in kg: 10.2 (XS), 12.2 (S), 19.4 (M), 20.4 (L), 21.4 (XL) *
- Gewicht in kg: 3.450 (XS), 3.550 (S), 3.850 (M), 3.950 (L), 4.000 (XL)

Mehr lesen