Buddy Ranger TD

2 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(2)

Lange habe ich gesucht, um ein Jacket zu finden, ...

Lange habe ich gesucht, um ein Jacket zu finden, das mir momentan und auch in der Zukunft reicht. Von Mares kaufte ich das Morphos Twin, war aber aufgrund meiner eigenen Erfahrungen nicht sehr angetan. Dann fand ich das Buddy Ranger TD! Gesagt getan, Mares Jacket bei ebay, Buddy bei mir.

Gekauft habe ich das Buddy mit Kummerbund und autoair (mit insgesamt drei Atemreglern fühle ich mich wie eine Tankstelle...). Mich faszinierte die Bauart, irgenwie typisch englisch (wie die Barbour Jacken, never out of style, but everlasting). Genügend D Ringe, die insgesamt vier Taschen, eine mit einem linecutter serienmässig bestückt, die doppelte Blase und die Notflasche. Die Auslässe sind zweifach vorhanden, und im Gegensatz zum Jacket meiner Frau (Mares Dragonfly) aber Wasserdicht! Luft raus, aber kein Wasser in die Blase. Denn Inflator Auslass sollte man lieber nicht verwenden, damit in einem Notfall man nicht doch mal Wasser raussaugt. Die Bleigewichte können auf zwei integrierte Bleitaschen und zwei Trimmbleitaschen verteilt werden. Die Blase kann per Reisverschluss freigelegt werden. Der Tragekomfort ist sehr angenehm, auch mit dem integrierten Griff lässt sich das Jacket gut heben. Eine zweite Blase (Redwing) kann montiert werden und es gibt verschiedene Möglichkeiten, allerlei Flaschenkombinationen zu befestigen.

Einzige Schwachstelle ist die Anordnung der Flasche, was aber so ohne weiteres nicht geändert werden kann. Im Urlaub, wenn man mir das Jacket abgenommen und hingestellt hat, ist das Ventil der Notflasche ab und zu hart aufgeschlagen. Aber hier bietet A.P.Valves einen sehr guten Service an. Flasche zur Prüfung einschicken, Flasche wird gecheckt und mit einem neuen Ventil ausgestattet zurück geschickt. Auch lässt die Farbe mit der Zeit nach und bleicht aus. Aber wie bei den zuvor genannten Barbour Jacken, das Finisch wird nur schöner...

Alles in allem, ein Jacket für Taucher, die weiter machen wollen, und nicht irgenwelche Trends nachjagen, sondern bewährtes verwenden wollen. Bei Fragen, einfach mailen.
Mehr lesen

Das Buddy Ranger TD ist das beste Jacket, das mir ...

Das Buddy Ranger TD ist das beste Jacket, das mir bekannt ist. Ich bin auch schon Jackets der Marken Seaway, Mares und Dacor getaucht, aber das Ranger TD übertrifft sie alle!!! Beim Kauf kann ich nur das Rückenpolster, den breiten Kummerbund, sowie die Fangschlaufe empfehlen(nicht serienmäßig). Der AutoAir ist meiner Meinung nach nicht notwendig, wenn man einen guten Oktopus besitzt. Dieser hat nämlich nur eine weitere Funktion gegenüber dem AP 200. Mit dem AutoAir kann man noch aus seiner großen Flasche atmen. Mit dem AP 200 dagegen aus der Notflasche über das Jacket. Weiteren Fragen per E-Mail stehe ich gerne zur verfügung.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung