Buddy New Commando

1 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
Gesamtbewertung

Bewertungen(1)

andipurzelAOWD Padi

Ich tauche seit 2007 mein Jacket Buddy ´ New´ Com ...

Ich tauche seit 2007 mein Jacket Buddy ´ New´ Commando. NAchdem mir das Vorgängermodell durch erfahrene Taucher wärmstens empfohlen wurde, habe ich mich für das im Jahr 2007 neu erschienene Jacket entschieden.
Neuerungen an dem Jacket war das integrierte Blei und die Vielzahl der D-Ringe, ähnlich dem des Buddy Comanndo TD.
Das Jacket ist in Größe XL mit einen Auftriebsvolumen von 27 L ausgestattet das mehr als ausreichend für den Sporttaucher einzustufen ist. Die möglichen Flaschengrößen sind fast unbegrenzt. Zur Not kann noch eine Weitere Blase angebaut werden so das auch riesige Flaschenpackete, wie z.B. D20 angebaut werden könnten.

Als Fazit nach ca. 100 TG mit dem Jacket ist zu sagen, das kaum ein Verschleiß oder gar Schaden sichtbar ist. Die Farben sind genauso frisch wie am Anfang. Die Gurte und Tragschale sind immer noch gut in Schuß und zeigen keine bzw. geringste Verschleißerscheinungen. Ich habe auf die Tragschale ein Quick-Snap-System von Poseidon installiert was den Falschenwechsel noch schneller und einfacher macht.
Das Jacket verfügt 3 Schnellabläse Inflatorschlauch, rechte Schulter und links unten hinten. Außerdem gab es eine zusätzliche Jacketflasche dazu um eine gewisse Notversorgung über den Autoair - Octopus zu gewährleisten. Dieses System habe abmontiert da ich es nicht brauche.
Eine separate Bojentasche an der linken Hüfte hinten und 2 riesige Jackettaschen sind noch zu erwähnen. Innerhalb der Taschen sind D-Ringe eingearbeitet um Zubehör wie Kompaß oder Lampe zu befestigen. Außerdem gehört zum Lieferumfang ein Netzcutter dazu, dieser wird entweder links oder rechts in den zusätzlichen Netztaschen verstaut.

Einzig das Gewichtssystem gibt meines Erachtens ein wenig Grund zur Sorge. Obwohl es bei mir noch nie passiert ist bzw. zu einer kritichen Situation geführt hat, habe ich Sorge das die Taschen nicht doch irgendwann bei einen TG herausfallen. Der Grund ist die Anordnung der Taschen. Bei wagerechter Schwimmlage zeigen die Verschlüße zum Boden und könnten bei unsachgemäßer Befülliung oder vielleicht versehentlicher nicht Verschließen herausfallen. Wie gesagt ist bisher noch nicht passiert und wird hoffentlich nicht mehr passieren.

Alles in allen ein sehr robustes Jacket ohne großen Schnickschnack, solide verarbeitet, kein Leichtgewicht aber zuverlässig!
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung