Audaxpro Mauna Kea

1 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung
Ähnliches ProduktZeige dieses Produkt deinen Freunden
  • Eigenschaften
  • Beschreibung
UVP
€499.00
Typ
Wing
Indeflatorssystem
Normal
Bleiintegriert
ja
Trimmblei
nein
Max. Volumen XL [l]
20
Schnellablässe
3
Anz. Taschen
2
Brustgurt
ja
Farben
Signalgelb
Gesamtbewertung

Bewertungen(1)

keyfIDA TL*

Audaxpro ist bei uns noch nicht ganz so bekannt w ...

Audaxpro ist bei uns noch nicht ganz so bekannt wie in Italien.
Die Firma fertigt hauptsächlich Wing Jackets für den Tech Bereich.
Das Mauna Kea ist ein kleines Wing, was sich aufgrund des geringen Auftriebsvolumens von 15 Liter nicht unbedingt für Tekkies eignet.
Ich habe es mir im Mai 2007 zugelegt und habe bis jetzt 15 TGs damit absolviert.
Die Lage unter Wasser ist Wing Typisch, und auch ohne Backplate habe ich kaum Druck im Rückenbereich verspürt. Allerdings hatte ich noch nicht die Gelegenheit ein Doppelpack zu tauchen. Die maximale Belastung war einer 15 Liter Stahlflasche für 80 min. im seichten Wasser.
Die D Ringe sind alle aus Edelstahl gefertigt, lediglich die zwei Ringe des Schrittgutes sind aus Plastik, hier wird aber auch niemand was befestigen.
An die Blase kommt man leicht durch das öffnen eines Reisverschlusses, somit kann eingedrungenes Wasser restlos entfernt werden.
Die Schultergurte sind mit Klettverschlüssen gesichert und dadurch zusätzlich zu den Riemen anpassbar.
Am verstellbaren Bauchgurt ist das Bleisystem angebracht, welches leider nut 3 Kg Softblei pro Tasche fasst.
Ein Nachteil ist das Nichtvorhandensein von Taschen, lediglich über dem Bleisystem sind zwei D Ringe an denen man Taschen befestigen könnte. Audaxpro liefert reichhaltiges Zubehör allerdings nur gegen Aufpreis.
Der Inflator ist Standart und gut zu bedienen, die zwei Schnellablässe sind leicht zu erreichen, somit ist ein Tarierungsausgleich leicht zu bewerkstelligen.
Das herausragende Merkmal ist die Farbgebung des Jackets, es kann in gelb, rot, blau und schwarz geordert werden. Ich habe mich für ein gelbes entschieden, damit bin ich unter Wasser und an der Oberfläche leicht zu sehen, was zusätzliche Sicherheit bringt.
Da das Jacket wie schon anfangs erwähnt nur 15 Liter Auftrieb besitzt, ist es auch recht klein ausgefallen. Zusammengelegt und Luftlos gemacht, benötigt es weniger Platz als mein 5mm Nassanzug.

Kurz zusammengefasst:
- nur 15 Liter auftrieb (stört bei normalem Sporttauchen nicht)
- Taschen nur gegen Aufpreis

+ Farbgebung
+ klein, ideal für den Urlaub
+ gute Verarbeitung
+ leicht zu entleeren
+ 6 D-Ringe aus Edelstahl

Fazit:
Ein bequemes Wingjacket, das ideal ins Urlaubsgepäck passt, aber auch an heimischen Gewässern innerhalb der Sporttauchergrenzen eine gute Figur und Farbe macht.

P.S. zu beziehen gibt es Audaxpro bei autorisierten Fachhändlern, ich habe meines bei http://www.tauch-sport-dachau.de/ vor Ort gekauft.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung