Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.
  • 1
  • 2

Kurs wird nicht beendet.

Geändert von Bernd2905,

Guten morgen,

Ich weiß nicht ob das Thema eher in Ausbildung oder in Rechtliches gehört.

Ich habe letztes Jahr im Juni oder Juli kurz nach dem OWD ein AOWD Paket (Night, Navigation, Nitrox, Deep) in der örtlichen Tauchschule gebucht.

Die Kurse bis auf der Deep wurden auch recht zeitig ausgeführt.

Die Theorie des Deeps habe ich auch schon hinter mir, allerding warte ich jetzt schon seid über einem Jahr auf einen Termin um meine 2 Tauchgänge zu absolvieren. Zuletzt hieß es 20.10 oder 27.10, aber das wurde bis jetzt auch nicht mehr bestätigt.

Weiteres Problem an der Sache ist, nachdem ich im Frühjahr meinen Trocki bei einem anderem Händler gekauft habe bin ich in Ungnade gefallenen

Ein im Anschluss gebuchter Trocki Kurs wurde von Seiten der Tauchschule abgebrochen und ich habe mein Geld zurück erhalten.

Wie würdet ihr jetzt weiter vorgehen?

AntwortAbonnieren
TalienaTL: Tauchen macht spass
24.10.2019 07:44
Ich werde deutlich ein Termin verabreden: maximum 2-3 november z.b. und wenn es nicht fertig ist geld zuruck.
Bei uns in die Niederlanden kann mann ein spezielle Versicherung abschliessen für solche sachen (auch beim kauf Fernsehen, computer, usw), wenn der verkaufer nicht liefert, nicht die gesetzliche garantie, usw weiter liefert. Ich habe dieser Versicherung einmal benutzt beim kauf einer Trocki der nach 2.5 jahre noch immer nicht dicht war.

Das du 1 Trocki beim andere Laden kauft soll absolut kein Thema sein beim gebuchten deep diver Kurs, aber ja, ich weiss das manche Leute so sind. Wenn die denken du hast kein schein (brauchst du auch nicht), dann kannst du ja immer noch deep diver im nassanzug absolvieren.
Noch ein Ding: wenn die den kurs abrunden, frage dann wirklich bei Padi oder SSI (oder wo auch) nach ob dein Schein da auch bekannt ist. Ich habe 1 mal gehabt das der TL sagte du bist fertig, aber es gab kein Schein. Der TL hatte gegen mir gelogen. Er hatte mir ein kurs verkauft wo er selber offiziell noch kein TL fÜr war, er musste noch sein eigener prÜfung tun. Er fand es normal das ich dann noch 2 monaten warten musste.
24.10.2019 08:03
Das mit dem Geld zurück fordern ist aber auch nicht ganz so leicht, da ja 1. Schon eine Leistung Erfolgt ist, und 2. Wurde der Kurs in einem vergünstigtem Paket gebucht.
24.10.2019 08:09
Moin Bernd,

das ist keine schöne Sache.
Gab es den keine Aussprache bezüglich dem Trocki kauf, es wird ja ein Grund gegeben haben warum du ihn wo anders gekauft hast.
Ich würde ein letztes mal das Wort mit Ihm suchen und direkt fragen wo es dran liegt das man in der Sache nicht weiter kommt.
Und wenn er rumeiert vieleicht die Sache mit dem Trocki Ansprechen ob es daran liegt. Es ist wichtig zu wissen woran es liegt, sonst wird mann nicht weiter kommen.
Wenn man keinen konsenz finden sollte und es sich um SSI Handelt, verlangen das die absollvierten 3 Kurse Zertifiziert werden und den Deep komplett
wo anders machen. Dann hast du auch dein AOWD SSI.
Es kann auch sein das ihr einen neuen Termin verabredet für die Tauchgänge die wiedermal nicht stattfinden, dann gäbe es noch nee möglichkeit Schriftlich einen Termin einzufordern (in einen Angemessenen Zeitraum) der mit Androhung von Rechtsmittel Sprich kompletten Rucktritt vom Vertrag und Geldzurück erstattung unterstreichen. Aber Kopf hoch es gibt schlimmeres und dann und wann löst es sich schneller als gedacht.
24.10.2019 08:37
Eine komplette Ausparache gab es bzgl des Trocki nicht,
Ich habe einen anderen Hersteller gekauft welchen der Händler nicht führt und welcher alleine von der Größentabelle schon besser zu mir gepasst hat.
Ob das jetzt alles mit dem Trocki zusammen hängt kann ich nicht genau sagen, aber seitdem ist das Verhältnis untereinander anders.

Die andere Sache die ich im Kopf habe, möchte ich wenn das Verhältnis angeschlagen ist mit jemanden einen Tieftauchgang machen.

Kann ich eigentlich irgendwo einsehen welchr Standarts bei den Tieftauchgängen zu erfüllen sind?
Ja handelt sich um SSI.

boltsnapSSI AOWD
24.10.2019 08:45
Ahoi,

die Tauchschule schuldet dir vertraglich die Durchführung(!) des Kurses in Theorie und Praxis. Ich würde deshalb der Tauchschule nunmehr eine verbindliche Frist setzen (max 3 Wochen), bis wann die Tauchgänge durchgeführt werden sollen. Gleichzeitig würde ich androhen, bei erfolglosem Ablauf der Frist, vom Vertrag zurückzutreten und dementsprechend das Geld für das Gesamtpaket unter Anrechnung der bereits erhaltenen Leistung zurückzufordern.

Wenn es schnell gehen soll und Du keinen Bock auf juristische Streitereien hast, dann brich es an der Stelle ab und lass dich an eine andere SSI Tauchbasis überweisen, um dort deinen Kurs zu beenden. Dann musst Du allerdings damit leben, dass Du die Kohle für das Pauschalpaket komplett versenkt hast.

Aber so teuer ist ein Deep Specialty ja auch nicht.

Viele Grüße

24.10.2019 09:15
Moin Bernd,

SSI ist doch schonmal gut. Da bekommst du als Schüler in der Regel einen Onlinezugang wo du sehen kannst welche Specials du schon abgeschlossen hast.
Hast du den Zugang? Über diesen wird auch das E-Laerning durchgeführt.

Du hast natürlich recht das für Tieftauchen ein gewisses Vertrauen erforderlich ist um selber ein gutes Gefühl zu haben, daher ja auch der Ansatz mit der versuchten Aussprache.
Wenn du Ihm erklärst das du Ihm (TL) nichts bösses wolltest mit dem Kauf deines Trockis und du dich nur für diesen entschieden hast weil du dich in den Trocki verknallt hast und Ihn auch bei dem TL gekauft hättest wenn er diesen im Programm gehabt hätte. Und das absulut nichts mit seiner Person zu tun hat, müsste doch ein weg zu finden sein. Wenn es den der grundüberhaupt ist? Das wirst du aber wohl nur im Gspräch herausfinden können.
An wie schon gesagt und von Boltsnap besser beschrieben die Schriftliche Aufforderung, dann merkt er das du dich schlau gemacht hast und das du es ernst meinst.
Es wäre nicht das erstemal das dann ein Umdenken bei den betroffenen erreicht wird. Wenn nicht kannst du immer noch überlegen was du machst ist ja keine Plicht die Juristerei durchzuziehen nur weil du dieses Androhst.
Ich drücke dir die Daumen.

Gruß
HAmmerhai
24.10.2019 09:26
Ja das habe ich alles, die 3 Specialty sind auch alle abgeschlossen, der deep natürlich nicht, da ja noch die Tg Fehlen.

Ich werde jetzt am Wochenende nochmal nachfragen, und mal schauen was dann kommt.

Zusätzlich noch ne Frage könnte ein TL jetzt darauf bestehen die Tauchgänge im Halbtrocken zu machen, da ich keinen Trocki Kurs gemacht habe?

Tastenchef13PADI AOWD
SSI MD
SSI NAVIGATION WRACK NACHT NITROX RESCUE
24.10.2019 09:28
Hmm evtl. liegt es auch am trocki an sich ?

Ich würde kein Deep mit jemandem machen der gerade einen Trocki neu gekauft hat und vorher nassgetaucht ist?

Bloss ein spontaner einfall.
24.10.2019 09:36
Den Trocki habe ich erst im Mai gekauft, also wäre vorher schon genug Zeit gewesen.
Im Sommer wäre das Nass auch gar kein Problem gewesen, aber jetzt hätte ich ehrlich gesagt keine Lust mehr Nass zu Tauchen, und dann noch einen Wiederholungstauchgang zu machen.
ms76AOWD
24.10.2019 10:05
Ein im Anschluss gebuchter Trocki Kurs wurde von Seiten der Tauchschule abgebrochen

Finde ich etwas seltsam, darf man fragen warum? Schließlich wurde es "im Anschluß" gebucht, also nachdem Du den Trocki woanders gekauft hast. Hätte die TS damit ein Problem, warum verkauft sie Dir überhaupt einen Kurs um ihn dann deswegen abzubrechen?


24.10.2019 10:30
Ein Tauchlehrer ist ausgefallen. Und es wäre keine zeit für den Kurs, da ich wohl auch gerade der einzige Teilnehmer wäre.
Anschließend wurde auch der Preis des Trockikurses von glaube 159€ auf 239€ erhöht.
Bevor das mit dem Trocki war, bin ich oft mit 2 Dive Guides(in deren Freizeit) tauchen gegangen was den beiden (laut ihrer Aussage) dann auch untersagt wurde.
La Palma Diving bunte Kärtchen, einfarbige Kärtchen, egal - Hauptsache Tauchen :-)
24.10.2019 10:56
Es klingt auf jeden Fall reichlich komisch, ich würde auch zu einem Gespräch raten und im Zweifel den Deep woanders machen.
Wo ich dir helfen kann ist die Frage, wie der Deep Kurs aussehen muss: Es sind mindestens DREI Tauchgänge, nicht wie bei den anderen Specialties zwei. Wenn bei einem der anderen Kurse aber schon mal einer auf tiefer als 18m gegangen ist und ihr dazu auch etwas übers Tieftauchen besprochen habt, kann einer dieser Tauchgänge schon mit zählen. Der zweite sollte dann auf 24-30, der dritte auf 30-40m stattfinden. Dabei sind nicht so sehr einzelne Übungen wichtig, sondern die Tauchgangsplanung und Durchführung im Buddyteam.
Mehr Tauchgänge sind keine schlechte Idee - das erste mal auf 40m kann recht beeindruckend sein, ich finde es immer recht angenehm, zwei mal bis 40m zu kommen, das erste mal zum rausfinden, wie es ist, das zweite mal lässt es sich dann schon viel ruhiger genießen. Immer vorausgesetzt die Bedingungen und der Gasverbrauch stimmen, aber wenn das nicht so ist, tue ich mich etwas schwer damit, ein Brevet bis 40m auszustellen, ohne dort auch gewesen zu sein. Die Standards lassen es aber zu, und in manchen Bedingungen ist das auch völlig in Ordnung.
ms76AOWD
24.10.2019 11:44
Also bei der Vorgeschichte würde ich dort, ehrlich gesagt, nicht mehr tauchen wollen. Finde die Chemie MUSS stimmen und auf einen erstrittenen Tauchgang verzichte ich gerne.
Ich wünsch Dir, dass das Gespräch alles zum Positven klärt, falls nicht "Überweisung" probieren und falls das auch nicht machbar ist- abhaken und Deep irgendwann mal woanders machen wo alles passt.
Alles Gute & immer gut Luft
24.10.2019 12:35
Moin,

Super dann hast du ja 3 Brevets in Digitaler Form schon. Die Plastikkarten brauchst du ja nicht zwingend.
Wenn alle stricke reisen eine Neuen SSI Instraktor suchen und mit Ihm den Deep machen, der kann auch die AOWD Karte dann Ordern.
Auf dieser Stehen dan auch alle Special drauf.

Gruß
Hammerhai
Bert667CMAS***
24.10.2019 13:57
Ich in dieser Tauchschule an deiner Stelle nichts mehr machen. Mach den Kurs bei einer anderen Tauchschule fertig...
Dominik_EDarf mit zum Schnuppertauchen
24.10.2019 15:25
Konfliktsituationen haben es an sich, dass beide Parteien die Sachlage sehr unterschiedlich sehen. Wir kennen ja nur, was hier berichtet wird. Ich würde mich aber in so einer Situation immer auch ehrlich selbst prüfen, ob die Dinge wirklich so sind wie ich sie grade vielleicht empfinde.
TondobarPassivtaucher
24.10.2019 21:07
Bei SSI Deutschland kann man anrufen und ganz neutral um Rat fragen, wie man in der Frage weiterkommen könnte.
ag2908PADI Staff Instr.
25.10.2019 15:39
Ich würde verher aber noch ein persönliches Gespräch suchen und dann eben einen Rechtsanwalt befragen. Solche Vorfälle müssen auch PADI gemeldet werden.
25.10.2019 15:48
Meine Güte... wegen eines einzelnen Späschels. Der Anwalt wird heimlich den Kopf schütteln. 100EUR oder so...

Aber einen Einwand:
"Konfliktsituationen haben es an sich, dass beide Parteien die Sachlage sehr unterschiedlich sehen."
Der Kunde hat immer recht.
(Der Verkäufer hätte besser rechnen müssen, oder das Risiko, dass einzelne Kunden Verluste einbringen, einkalkulieren müssen, oder jedenfalls einen Ausweg anbieten müssen. Statt zu meinen, er sitzt nach Vorkasse oder nach Kursbeginn am längeren Hebel.)
La Palma Diving bunte Kärtchen, einfarbige Kärtchen, egal - Hauptsache Tauchen :-)
25.10.2019 16:20

ag2908: "Solche Vorfälle müssen auch PADI gemeldet werden."

Echt jetzt? Was zum Teufel geht es denn PADI an, wenn irgendeine Tauchbude in Deutschland den Termin für eine SSI Specialty wieder und wieder verschiebt?

Und egal wem, da gibt es nichts, was man irgendwem melden muss. Das ist ein Konflikt zwischen Kunde und Tauchbude und wird am besten genau dort gelöst. Aus dem Geschäftlichen halten sich die Verbände zu recht raus.

boltsnapSSI AOWD
25.10.2019 16:25
Ahoi,

wieso sollte man ein solches Verhalten nicht dem Verband melden. Dürfte ja auch im Interesse des Verbandes und dessen Qualitätsmanagement sein, von solchen Problemen zu hören und dann abzuklären, woran es gehakt hat. Wie will man sonst ab einer gewissen Größe zuverlässig schwarze Schafe ausmerzen?

Ich glaub, der ag2908 hat lediglich überlesen, dass es im konkreten Fall um SSI geht. Ansonsten finde ich seinen Hinweis diesbezüglich durchaus berechtigt.

Viele Grüße
PerkedderCMAS**
25.10.2019 16:46
Da bin ich doch ganz froh, dass ich bisher alles bei uns im Verein gemacht habe. Da will keiner etwas verdienen (das ist bei den Preisen auch gar nicht möglich). Und ich kann meinen Kram kaufen wo ich will, das juckt keinen.
boltsnapSSI AOWD
25.10.2019 16:54
Ahoi,

in den Vereinen ist halt die Welt perfekt....

Viele Grüße
25.10.2019 17:25
Moin,

solange im Verein alle im Gleichschritt und rechtsrum Maschieren und die Hierachien eingehalten werden schon, wenn nicht kann der Wimpel auch mal schief hängen lol,

PerkedderCMAS**
25.10.2019 17:49
Du hast ja seltsame Vorstellungen von Vereinen .....
  • 1
  • 2
Antwort