Schreibe eine Bewertung

Sea-Urchin, Flic en Flac

5 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Das Dive center Sea-urchin liegt direkt an der Hauptstrasse von Flic en Flac in Mauritius. Flaschen und Equipment werden ca.150m zum Strand gefahren, wobei der Service der tauchschule auch noch darin besteht, einem die Gerätschäft aufs Boot zu tragen.... hab ich noch nie erlebt, aber denke gerade für Frauen kann das mal interessant sein.
Örtlichkeit / Einstieg:
Die Tauchplätze, die alle direkt hinter dm Riff liegen werden alle mit dem Boot angefahren, alle Spots liegen in etwa 5-15min Bootsfahrt entfernt. Der Einstieg vom Boot erfolgt durch den Role-back-entry, die Rückwärtsrolle, was den Einstieg sehr bequem macht. Ins Equipment helfen einem die Skipper oder die Instruktoren/Guides. man kann allerdings auch das Jacket im Wasser anziehen, je nach persönlicher Vorliebe.
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
65m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Das Sea-Urchin Diving Center verleiht auch Equipment, allerdings sind die Tauchgänge immer von mindestens einem Guide begleichtet. Das zeugt von hoher Sicherheit und enormem Vreantwortungsbewusstsein
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
23km entfernt von Flic en Flac, in dem Ort Quatres Bones befindet sich die nächste Dekokammer. Ärzte gibt es natürlich vor Ort.

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Im September 2009 verbrachten wir nach unserer Au ...

Im September 2009 verbrachten wir nach unserer Ausbildung zum CMAS*-Taucher unseren ersten Tauchurlaub auf Mauritius. Mit gerade einmal 5 Tauchgängen im Gepäck hatten wir ziemlichen Respekt vor dem ersten Tauchgang im Meer. Doch die Betreuung von Katharina und Perrine war einfach super. In Gruppen von meist 4 bis 8 Leuten konnte man sich stets sicher fühlen und hat sehr viel gesehen. Neben den Höhlentauchgängen wird uns wohl das Wrack Kei Sei in besonderer Erinnerung bleiben. Gesehen haben wir unzählig viele bunte Fische, Muränen, Feuerfische und Steinfische, Adlerrochen und eine Wasserschildkröte. Wir haben meist 1 bis 2 Tauchgänge am Tag gemacht und danach die Insel mit dem Mietwagen erkundet.
Das Equipment der Tauchschule ist in einem super Zustand und wird gut gepflegt.
Eine tolle Tauchbasis und ein wirklich wunderschöner Flecken Erde!
Mehr lesen

Ich war vom 7.03.-17.03.09 in Flic en Flac bei de ...

Ich war vom 7.03.-17.03.09 in Flic en Flac bei der Tauchschule sea-urchin .
Nachdem ich Jahre zuvor in Agypten Tauchen war habe ich beschloßen es dort wieder zu tun .
Ich machte auch gleich meine Ausbildung zum PADI AOWD bei sea-urchin .
Ich kann nur sagen das ich total begeistert bin von der freundlichen und proffesionellen Art des Team, das individuell weit ab vom Massentauchtourismus mit mir an die schönsten Tauchplatze führ .Tolle Tauchplätze , tolle Tage einfach ein Erlebniss das ein lebenlang in Erinnerung bleibt .
Danke an das sea-urchin Team
LG Sebastian

Mehr lesen

Meine Freundin und ich haben nach einer kleinen M ...

Meine Freundin und ich haben nach einer kleinen Madagaskar Reise anschließend noch ein paar Tage auf Mauritius verbracht. Wir haben uns für das sehr schöne und empfehlenswerte Hotel Villa Carolina in Flic en Flac entschieden. Da wir auf Mauritius tauchen wollten, haben wir uns natürlich vorher schon etwas im Internet erkundigt. Dabei ist uns die Tauchbasis „Sea Urchin“ bereits aufgefallen. Wir haben uns nach der Ankunft im Hotel auch die im Hotel selbst untergebrachte Tauchbasis unter die Lupe genommen, haben uns dort aber nicht so gut beraten und wohl gefühlt. Danach sind wir weiter in die nahe gelegene „Sea-Urchin-Basis“, wo wir Katharina getroffen haben. Sie hat uns sehr nett alles Wissenswerte über die Abläufe der Tauchbasis informiert, wo wir uns dann auch sofort für dieses Tauchcenter entschieden haben.
Die Tauchschule hat insgesamt einen sehr guten Eindruck auf uns gemacht. Die Tauchausrüstungen sind gepflegt und gewartet und machen einen guten Eindruck. Da war für uns sehr wichtig, da wir durch den vorangegangenen Rucksackurlaub auf Madagaskar keinen Platz hatten unsere eigenen Ausrüstungsteile mitzunehmen. Außerdem war die Ausrüstung ein Bestandteil beim Preis für die Tauchgänge.
Wir hatten in den folgenden Tagen viel Spaß mit dem Team beim Tauchen. Meine Freundin hat dann ihren PADI OWD sogar noch um den AOWD ergänzt. (Dank an Katharina).
Katharina, Jean Marc, Ben und Koon sind ein nettes aufmerksames Team, die sich viel Mühe machen um das gesamte Tauchen zu einem unvergesslichem Erlebnis zu machen.
Wir waren sehr zufrieden und können diese Tauchbasis uneingeschränkt weiterempfehlen!
Grüße Robert


finde den Fisch


Hauptstrasse von Flic en Flac

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen