Schreibe eine Bewertung

Trimixdiver Reutlingen

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Trimixdiver Reutlingen Postfach 12 07 D-72795 Eningen Hölderlinstraße 7 72800 Eningen Deutschland
Telefon:
+49 176 83072165
Fax:
Basenleitung:
S. Koukal u. M. Reuter
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 17:30 - 20:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

shuttleTL** / Instructor Trainer / MSDT / TMX

´Aus der Praxis für die Praxis´ drängt sich mir a ...

´Aus der Praxis für die Praxis´ drängt sich mir als Fazit zu dem kleinen, aber feinen Shop auf.

Da die Betreiber in der unmittelbaren Nachbarschaft leben, hatten wir die Möglichkeit, uns persönlich vor Ort einmal umzuschauen. Der Kontakt via email war bereits nett und unkompliziert, der persönliche Kontakt überzeugt noch mehr: Das Sortiment, das Sebastian und Martin anbieten, wurde von Beiden sorgfältig zusammengestellt, die Produkte jeweils einem Praxistest unterzogen und die Beiden stehen (überzeugt) hinter ihren Produkten.

Gekommen waren wir, um einige Stücke P-Weights zu kaufen, gegangen sind wir nicht nur mit diesen, sondern auch mit Ausrüstung zum Probetauchen (z.B. mit Fourth Elements Handschuhen zur Probe.) Die Beschreibung und "Versprechungen" (z.B. gutes Preis/Leistungsverhältnis) waren absolut zutreffend, so dass wir nichts zurückbrachten, sondern nur noch bezahlten

Fazit: Gute Sortiment Zusammenstellung, professionelle Beratung, netter unkomplizierter Kontakt und faire Preise: absolute Empfehlung !!
Mehr lesen
NerdAdv. Suicide Diver

Nachdem mir mein Sporttauchverband immer gepredig ...

Nachdem mir mein Sporttauchverband immer gepredigt hat, ab 40m würde man implodieren, hab ich nun den ersten Schritt gemacht und bin zur dunklen Seite der Macht gewechselt: Ich habe einen Kurs zum Advanced Recreational Trimix Diver nach IANDT gemacht. OK, die ´Richtigen´ schwarzen Jünger sagen nun: ´is ja nur Tec-Lite, Tauchen fängt bei 60m an, vorher ist schnorcheln!´ Die Wahl fiel auf Trimixdiver.de, da sich die Leute auf das technische Tauchen spezialisiert haben und ich vorher bereits gute Erfahrungen mit Bestellungen im Onlineshop gesammelt habe. Vorab wird einem mulmig, weil die Leute komplett in DIR-Konfig. auftreten ( Darth Vader wäre Stolz gewesen) , aber selbst dabei wird einem geholfen: Zur Komplettierung meiner Sportausrüstung wurden Tips gegeben und sogar Doppelgeräte zum ausleihen gab es! Vorab gab es einen Check-Dive, ob wir ( waren zu dritt im Kurs) auch tauchen können. Ein Brevet sagt ja nicht immer was aus. Alle haben den Check-Dive ´bestanden´, jetzt konnte es losgehen. Der Fokus hier liegt eindeutig auf Sicherheit, so das alle auch den Kurs unbeschadet durchführen können. Das primäre Ziel ist nicht bestehen, sondern was lernen.

Theorie war flüssig und mit viel Interaktion, kein dröger Vortrag. Grenzen wurden sogar im Rahmen der Standards abgesprochen, nicht starr festgelegt. Inhaltlich wurde mehr vermittelt, als es die Standards vorgeben, das Buch von IANDT ist nicht so ausführlich, aber da kann der Instructor nix für!

Der Kurs wurde im Bodensee durchgeführt, es gab immer ein Briefing, was wir machen, es wurde alles vorgemacht, dann durften wir! Also Maske abnehmen und Ersatzmaske rausfischen und aufsetzen im Bodensee auf 20m ist schon knackig! Als OWD machste das zuletzt, danach doch nie wieder freiwillig, schon gar nicht bei 7 Grad Wasser!
Dann Ventil-Drill: Wenn man rankommt, gehts ganz gut, aber man muß rankommen! Auch hier wird mit viel Geduld gearbeitet. Es gab kein Druck unter Wasser, wenn was nicht sofort geklappt hat, halt Abbruch der Übung und später erneut probieren.

Nach dem zweiten Wochenende waren wir dann fertig, alle Skills bestanden ( klar, haben ja alles mehrfach gemacht, bis wir es konnten).

Fazit: Der Kurs wurde spitzenmäßig durchgeführt, der Sebastian von Trimixdiver.de ist zwar ein junger TL, der aber sehr viel Erfahrung im Bodensee hat, daher kennt er die Probleme, die man im kalten Wasser bei 45m bekommen kann. Das bringt er prima rüber, ohne einem Angst zu machen. Ein super durchgeführter Kurs! So jetzt geh red ich erst mal mit meinem PADI Gott, man implodiert doch nicht tiefer als 40m!
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer Verticus III
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Halcyon, DIRZone, Santi
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
5
Ausbildungs-Verbände:
IANTD, PADI
Ausbildung bis:
Adv. Rec. Trimix & Tchnical Diver,
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Bodensee
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Stuttgart
Nächstes Krankenhaus:
Reutlingen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen