Schreibe eine Bewertung

Thalassa, Manado, Nord-Sulawesi

16 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
http:/www.thalassamanado.com
Anschrift:
Thalassa 5* PADI Dive Resort Jl. Raya Molas, kecematan Bunaken - Manado 95242 North Sulawesi, Indonesien
Telefon:
+62 81243500956
Fax:
Basenleitung:
Simone Gerritsen
Öffnungszeiten:
ganzjährig
Sprachen:
Skype-Name Basis:
simonethalassa
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(16)

Wir waren im August 2015 bereits zum dritten Mal ...

Wir waren im August 2015 bereits zum dritten Mal bei Simone zum Tauchen, 2009 noch im Santika, letztes und dieses Jahr im Thalassa Manado.
Über die Tauchplätze vor der Insel Bunaken und vor Manado will ich gar nicht viel Schreiben, jeder der die Gegend kennt, weiß, dass sie zu den absoluten Highlights für Taucher gehört.
Was uns aber dazu bewogen hat, auch dieses Jahr (und wohl auch nächstes Jahr) wieder unseren Urlaub beim Thalassa Dive Center zu verbringen, ist das ganze Drumherum…
Wir haben inzwischen schon vieles auf der Welt gesehen, aber uns im Urlaub noch nie so wohl gefühlt wie bei Simone. Der Slogan „…where guest leave as friends !“ ist wirklich absolut treffend. Alle (und wirklich alle, angefangen bei Simone über die vielen Guides und das gesamte übrige Personal) sind unglaublich nett, Simone hat ein fantastisches Team zusammengestellt. Man merkt einfach, dass hier alle Spaß bei ihrer Arbeit haben.
Dazu kommt natürlich noch die phantastische einheimische Küche, die schöne, naturbelassene Hotelanlage mit sehr schönen Zimmern und Bungalows und der sehr gut organisierte Tauchbetrieb. Getaucht wird in kleinen Gruppen, wir waren während unseres Urlaubs meistens zu zweit unterwegs mit unserem Guide, hin und wieder hatten wir noch einen oder maximal zwei weitere Mittaucher in der Gruppe.
Und das Hausriff, an dem man selbständig tauchen kann, ist auf jeden Fall sehenswert (verschiedene Geisterpfeiffenfische, Schaukelfische, Schnecken, Garnelen, Muränen, Seeschlangen, …..).
Nicht zuletzt hat uns auch sehr gut gefallen, dass sich Simone sehr für den Umweltschutz engagiert. Auf Einweg-Plastikbecher wird genauso verzichtet wie auf chemische Ungezieferbekämpfung, es werden zusammen mit der einheimischen Bevölkerung Aktionstage organisiert (beach-cleaning-days und ähnliches), usw…
Auch in diesem Jahr haben wir dort niemanden getroffen, der nicht –genau wie wir auch– rundherum begeistert war.
Alles in allem sechs von sechs Flossen (weil sieben von sechs Flossen funktioniert nicht…)
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Nica76Divemaster

Nach Lembeh wechselten wir ins Thalassa Dive Reso ...

Nach Lembeh wechselten wir ins Thalassa Dive Resort, welches etwas nördlich von Manado liegt.

Am Tag des Wechsels besuchten wir den Tangkoko Nationalpark und haben bei einer geführten Dschungeltour makaken, Tarsier und Cous-Cous-Bären gesehen. Eim empfehlenswerter Ausflug.

Das Thalassa ist einen flächenmässig große Anlage mit ca. 20 Bngalows, geführt von der Holländering Simone. Große neue Bungalows mit Klima, Minibar und der Möglichkeit auf dem Zimmer Tee und Kaffee zuzubereiten. Im Barakuderestaurant stehen ganztägig Wasser, Tee und Kaffee zur Verfügung. Während unseres neuntägigen Aufenthalts gab es einen Pizzaabend und einen BBQ Abend mit Live Musik und einer langen Tafel, an der alle Gäste zusammensassen. Die Anlage wird hauptsächlich von Holländern besucht, aber auch Koreaner, Japaner, Schweizer und Franzosen waren anwesend. Hervorzuheben ist der riesengroße Pool, der bei unserer sechsjährigen Tochter große Begeisterung ausgelöst hat, weil sie sogar mit einem Kanu darauf fahren konnte.

Getaucht wird rund um Bunaken (ca. 20 Minuten Bootsfahrt) oder aber am Festland. Bunaken biete tolles Steilwandtauchen, teils mit STrömung und mit Chancen auf Großfisch, aber auch Kleintieren. Wir sahen auf der Überfahrt Delfine und hatten beim Tauchen Begegnungen mit Weiß- und Schwarzspitzenriffhaien, Adlerrochen und fast bei jedem Tauchgang Schildkröten in sämtlichen Größen. Das Tauchen am Festland ist eher Crittertauchen, wobei nicht so eine Vielfalt an Tieren anzutreffen ist, wie auf Lembeh

Empfehlenswert ist von hier aus auch ein Ausflug ins Minahasa Hochland, zu Wasserfällen, Vulkanen, dem Markt in Tomohon, dem See in Tondano und vieles mehr.

Insgesamt ein absolut empfehlenswertes Resort, gerade wenn Kinder mitreisen.
Viele Grüße an dieser Stelle an Simone, Liliane und unseren Guide Rando.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Ich war Mitte Oktober mit Simone tauchen. Ich kan ...

Ich war Mitte Oktober mit Simone tauchen. Ich kannte Simone schon von der alten Basis und war sehr gespannt auf das neue Resort.
Es ist fantastisch, was Simone und ihr Team in der kurzen Zeit auf die Beine gestellt haben. Die Bungalows sind geräumig, super eingerichtet und die Strom/Wasser funktionieren super.
Viele vom alten Team sind mit umgezogen, was klasse Tauchgänge mit sehr erfahrenen Guides zur Folge hat. Von einer riesigen Barrakudaschule bis Pygmi war alles dabei.
Die Basis wird gerade neu gebaut und bekommt dann auch einen Kameraraum. Damit entfällt dann das Tragen der Kameras die Treppen hinauf in die Zimmer.
Es gibt 3 Mahlzeiten in Buffetform. Mittags und abends steht lokale Küche im Vordergrund, sehr lecker. Und es gibt sogar eine Nespresso Maschine. Ich hätte mir am Abend noch etwas mehr Auswahl gewünscht denke aber, dies kommt auch noch.
Ein tolles Resort und noch bemerkenswerter wenn man die kurze Zeit seit der Übernahme bedenkt. Alle Tauchplätze in Bunaken und Manado sind in kurzer Zeit erreichbar und das Resort ist nur 30min. vom Flughafen entfernt.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
5 tauch Boote
Entfernung Tauchgewässer:
5 - 30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 30
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung, Suunto
Alter Leihausrüstungen:
sehr guter Zustand bis neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
235
Flaschengrößen:
12 l & 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
12
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
PADI TL
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
pro Boot und Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Manado
Nächstes Krankenhaus:
Manado

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen