Schreibe eine Bewertung

Tauchkonzept, Remscheid

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Oberreinshagen 12 42857 Remscheid
Telefon:
+49 2191 2039872
Fax:
Basenleitung:
Bernd Albert
Öffnungszeiten:
nach Terminvereinbarung
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Anonymer TaucherRescue Diver

Bernd ist als Tauchlehrer und -partner uneingesch ...

Bernd ist als Tauchlehrer und -partner uneingeschränkt zu empfehlen.

Bernd gelingt es durch seine hohe Sozial- und Fachkompetenz
Ausbildungsinhalte individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten des
Schülers abgestimmt zu vermitteln. Jeder lernt anders und in
unterschiedlichem Tempo, hat bestimmte Interessen, oder kann sich für
manche Themen besonders begeistern und fordert mehr, als der
Ausbildungsstandard verlangt.

Bernd versteht es, diese unterschiedlichen Bedürfnisse zu bedienen und
jeden Schüler persönlich in seiner Ausbildung zu einem kompetenten und
sicheren Taucher zu begleiten. So muss niemand fürchten, seinem hohen
Anspruch an die Ausbildung nicht gerecht zu werden, sondern kann sich
freuen, am Ende der Ausbildung wirklich tauchen zu können!

Als Tauchpartner ist er durch seinen großen Erfahrungsschatz und seiner
guten Umgänglichkeit immer eine Bereicherung: sowohl taucherisch, als
auch menschlich.

Danke, Bernd!
Mehr lesen

Im November 2006 besuchte ich Ägypten und lernte ...

Im November 2006 besuchte ich Ägypten und lernte Bernd (Albert) bei den dortigen Tauchausflügen kennen. Schon nach wenigen gemeinsamen Tauchgängen war ich von seinen vorbildlichen Tauchfertigkeiten, seiner Zuverlässigkeit und sozialen Kompetenz überzeugt. Auch seine umfangreiche Erfahrung durch internationale Tauchurlaube, Tauchgänge in Deutschen Seen waren sehr interessant und Bernd konnte mit Neuem eine große Begeisterung und Motivation in unserer Tauchgruppe während des Urlaubs erzeugen. Am Urlaubsende tauschten wir Adressen aus und wollten uns mal am Fühlinger See treffen. Aber wie das im Urlaub so ist:
Daheim angekommen, die Routine beginnt wieder und der Urlaub und Bekanntschaften vergessen wir. Jedoch irgendwann meldete sich Bernd mit der Anfrage zu seiner PADI Divemaster-Ausbildung. Mein erster Gedanke war ´...was soll ich dem Bernd denn noch beibringen?´. Der Wechsel von Bernd von der CMAS-Organisation in das PADI-System erforderte für uns Beide wenig Aufwand -Techniken, Fertigkeiten und auch pädagogisch / didaktisch war Bernd bestens vorgebildet. Lediglich die Ausbildungsvorschriften von PADI waren neu und Bernd konnte in sehr kurzer Zeit seine Prüfung als Divemaster ablegen.

Für mich war und ist Bernd schon immer ´der professionelle Taucher´:
Teamleader-Eigenschaften, pro aktiv Schwächere unterstützend, fordernd und fördernd gegenüber seinen Tauchpartnern - ein Tauchlehrer eben!

Bernd entschloss sich zeitnah nach dem Divemaster für die Ausbildung als Tauchlehrer. Wir vereinbarten zwei Tage Coaching und nach nur wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten im Pool absolvierte Bernd mühelos die Tauchlehrerausbildung und -prüfung.

Gerne bitte ich bei größeren Schülergruppen in der Freiwasserausbildung jetzt Bernd um seine Unterstützung und wir arbeiten zusammen - hier findet Ihr einen sicherheitsbewussten, zielorientierten und hilfsbereiten Tauchlehrer.


Bernd, ich wünsche Dir viel Erfolg und auch Spass als Tauchlehrer.

Manni von tauchUP!


Perfekte, vorbildliche Tarierung!

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
8 - 30 km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
von Apeks, Cressi, Mares u.a.
Alter Leihausrüstungen:
durchschnittlich 1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
12
Flaschengrößen:
10, 12 und 15 Liter
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster, diverse Spezialausbildungen
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
diverse nach Bedarf / Dive4Life für Poolaktivitäten
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Universitätsklinik Düsseldorf
Nächstes Krankenhaus:
je nach Tauchgewässer

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen