Schreibe eine Bewertung

Sunset Dive Resort, Guindulman/Anda, Bohol

33 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Sunset Dive Resort Basdio-Guindulman 6310 Bohol Philippinen
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Kai Wiekenberg
Öffnungszeiten:
ganzjährig geöffnet
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(33)

11.-28.1.17

Die Schweizer und die Deutschen klagen gerne übers Wetter...
Tatsächlich erlebten wir ca 10 von 17 Tagen mit viel Regen...
aber:
- eine stets aufgestellte Tauchbasisequipe, allen voran Ervin, der absolute Tauchguidecrack mit scharfem Blick für das Kleine und Versteckte
- eine hochmotivierte, charmante, freundliche und kompetente Küchen- und Servicecrew
- hochwertige, abwechslungsreiche und kunstvoll angerichtete Menüs (auf all die Tage keine Wiederholungen !)
- die unterhaltsame, stets zur Verfügung stehende, hilfsbereite und coole Gastgeberfamilie Kai und Salie mit den Buben Noah und Liam
- kompetentes Garten- und Raumpflegepersonal
- interessante, schräge, lustige, biedere, laute, internationale Gästeschar (höchstens 10 an der Zahl)
- ein wunderschönes, vielfältiges Tauchgebiet mit kurzen Anfahrtszeiten
- eine schlanke und durchdachte Organisation des Resorts
- die vielen Möglichkeiten auch ausserhalb des Resorts Leben und Land der Boholians zu erkunden
machten den Aufenthalt im Sunset Dive Resort zu einem einzigartigen, hervorragenden Ferienerlebnis.
Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich bei allen...und...wer weiss, vielleicht...

Kurt und Magdalena, CH

Mehr lesen

wir waren im Paradies

ein Traum, ein kleines Paradies
mehr muss man nicht schreiben, wir haben noch nie so einen perfekten Service, so freundliches Personal, so saubere Zimmer ud so eine traumhaft schöne Anlage erlebt
tolle Tauchplätze mit einem super Guide Ervin, der einfach alles sieht, mag es noch so klein sein
Das ganze Ambiente, die Tauchbasis, das Tauchboot, alles durchdacht, mit viel Liebe zum Detail
wir kommen wieder
Mehr lesen

Über wie unter Wasser: Super!

Seit knapp vier Wochen sind wir von unserer Reise zum Sunset Dive Resort auf Bohol zurück. Man sollte dort nicht hinfahren. Man will nämlich nicht mehr weg!

Es war ein toller Urlaub für uns, der sich in allen Belangen gelohnt hat! Das Resort ist wunderschön. In jeder Ecke des Geländes sieht man, wie viel Herzblut in der Gestaltung der Anlage steckt. Das Team der Angestellten ist einfach nur herzlich und freundlich, Service und Essen wirklich erstklassig. Die Betten/Matratzen sind quasi neu und von hoher Qualität (mittelharte/harte Matratzen), was mir als "Rücken"-Geplagte sehr wichtig ist. Die Reinigung der Zimmer war tadellos. Wir haben uns rundum gut aufgehoben gefühlt.
Erwähnenswert ist auch der reibungslose Transfer zwischen Flughafen Cebu und dem Resort. Wir wurden auf der Hinreise am Flughafen Cebu von einer Mitarbeiterin des Sunset Dive Resorts abgeholt; sie hat uns mit Taxi, Fähre und nochmal Taxi (insg. ca 4 Stunden) zum Resort begleitet. Auf der Rückreise wurden wir zum Fährhafen in Cebu zurückgebracht, uns wurden die Tickets für die Fähre gekauft, die Überfahrt war reibungslos und am Hafen in Cebu stand auch wie abgesprochen unser Taxifahrer, der uns zum Flughafen brachte. Perfekt organisiert!
Sicher, An- und Abreise sind kein Katzensprung. Aber es lohnt sich wirklich.

Das Tauchen war auch wunderschön. Die Tauchplätze sind intakt, man weiß gar nicht, wo man hinschauen soll. Tauchguide Ervin hat anscheinend einen Röntgenblick und kennt so ziemlich jede Schnecke und Garnele mit Vornamen. Es gibt aber nicht nur Kleinvieh, sondern auch viele Schildkröten. Die Fahrten zu den Tauchplätzen dauern nur wenige Minuten. Das komplette Tauchbasisteam macht einen richtig guten Job, von dem sich z.B. große, namhafte Tauchbasen in Ägypten nochmal eine Scheibe abschneiden können. Überzeugt euch selbst.

Für einen längeren Urlaub für Nicht-Taucher ist das Resort aber (wie der Name schon sagt) wahrscheinlich eher ungeeignet. Auch die vielen Treppen zum und vom Tauchboot/Hausriff könnten eventuell manchen Leuten Probleme machen, allerdings muss man hier auf die Tauchbasismannschaft verweisen, die sämtliche Lasten hinauf- und heruntertragen. Man muss also maximal seine Maske, die Flossen und evtl. seine Kamera selbst tragen.

Die Ausflüge (wir haben zwei Ausflüge gemacht) waren sehr lohnenswert. Es empfiehlt sich in jedem Fall, mal ein paar Schritte vor das Tor des Resorts zu setzen und zu sehen, wie die Menschen dort leben.

To Salie, Kai, Ervin and all of the Sunset Dive Resort Team: We hope to see you again soon!
Hans and Lisa
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 Zodiak, 1Tauch - Boot
Entfernung Tauchgewässer:
3-30 Minut
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
4
Marken Leihausrüstungen:
Aquamundo
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
über 20
Flaschengrößen:
12 Liter
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
Padi, CMAS, TDI-SDI
Ausbildung bis:
Dive-Master
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cebu
Nächstes Krankenhaus:
Jagna

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen