Squatina Diving, Baska, Insel Krk

48 Bewertungen
Homepage:
http://www.squatinadiving.com
Email:
info@squatinadiving.com
Anschrift:
Squatina Diving Zarok 51523 Baska Kroatien
Telefon:
+385 51 856034
Fax:
Basenleitung:
Marco Hans
Öffnungszeiten:
09:00-18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(48)

GWASSI Master Diver350 TGs

Sehr gute Tauchbasis, professionell geführt!

Auf Empfehlung eines Taucherkollegen wählte ich dieses Jahr diese Tauchbasis aus für unseren Tauchausflug. Bereits im Vorfeld hervorragende Abwicklung aller Fragen per E-Mail mit Steffi.

Einer unserer Teilnehmer machte den AOWD und war sehr zufrieden mit der Ausbildung. Zwei weitere Teilnehmer begannen mit dem OWD. Auch hier konnte ich eine professionelle Ausbildung seitens Marco beobachten. Die Tauchbasis ist gut organisiert.

Bei Bora sind von Baska aus wegen hoher Welle keine Bootsausfahrten möglich, doch darauf reagiert die Basis sehr flexibel und weicht auf andere Möglichkeiten (z.B. Bootsausfahrt ab Punat) aus.

Großes Plus der Tauchbasis sind die Tauchgründe an der Insel Prvic, die nach relativ kurzer Fahrt von Baska aus erreichbar sind. So hat mich zum Beispiel der Tunnel sehr begeistert.

Tauchen vom Strand aus ist bei Kricin möglich. Ganz nett, aber nach zwei Tauchgängen kennt man diesen Tauchplatz.

Steffi hat uns sehr nahe an der Basis Ferienappartements organisiert. Sehr gut.

Die Tauchbasis ist auf alle Fälle eine Empfehlung und wir kommen wieder. Die Tauchplätze von Prvic müssen weiter erkundet werden.
Mehr lesen

Geheimtipp Traumhaft Premium

Tauchen Lernen mit der ganzen Familie - war schon 2015 unser Ziel. So haben wir (2 Eltern mit 2 Kids Max 14 Jessi 19) uns entschlossen den OWD zu machen. Von Deutschland aus haben wir Steffi gesucht und gefunden - und haben Dank ihr ein "rundum-sorglos-Paket" gebucht. Die Gute hat wirklich alles organisiert: spitzen Unterkunft, Tauchkurse, Tauchgänge, Anreise mit Transfer wenn gewünscht.. - und war immer für uns da (Wo ist denn der nächste Supermarkt? Arzt?) - es war genau so wie wir uns das vorgestellt hatten.
Den OWD haben wir alle mit soviel Spaß bei Marco gemacht - dass wir wirklich ein Familienhobby gefunden haben.
Und weil es so schön war haben wir gleich wieder für 2016 gebucht - und diesen August war es einfach nur genial!!!
Angekommen, gleich im Nebenhaus der Tauchschule - gab es erst mal nen Refresh Kurs für alle und die Kids haben als eingeschworenes Buddy Team gleich den AOWD Kurs dran gehängt. Die 2 hatten einen riesen Spaß bei der Schnitzeljagdt unter Wasser - man könnte auch Navigation dazu sagen - den restlichen Urlaub sind sie dann gleich ohne Eltern losgeflösselt...
Wir Alten haben erst mal nen Kurs "Tarieren in Perfektion" belegt und haben uns beim Rückwärtstauchen im Kreis vor Lachen auf den Kopf gestellt...
Marco ist ein unglaublich passionierter Lehrer, der es echt drauf hat jedem Gast genau das zu geben was er grade braucht! Vom Feuerwehr Taucher bis zum blutigen Anfänger - jeder hatte Spaß - trotzdem die Sicherheit immer an erster Stelle kommt! Blindes Vertrauen unter Wasser - that`s it!
Und das ganze wird noch gekrönt von den wohl schönsten Tauchplätzen der ganzen Insel!!! Wir tauchten an der Steilwand entlang, schwebten über Seegraswiesen und ich als Oberangsthase bin sogar durch den Tunnel getaucht!
Kaum hat man den Kopf unter Wasser, kommt man sich wie in einem Aquarium vor - mit so einer Artenvielfalt und Menge an Meeresbewohnern hatte ich nicht gerechnet. (Video auf You Tube).
Das alles ist kombiniert mit kurzen Wegen und so gut wie ohne Wartezeit: Tauchschule ist direkt am Strand (Schnuppertauchen), Hausriff ca. 5 Minuten mit dem hauseigenen Bus (Landtauchgang), per Boot ca. 20 Minuten zu den Tauchplätzen.
Bei soviel Freude haben wir natürlich gleich für 2017 fix gebucht!!!! Dann geht's los zum Wrack Tauchen!!!!
Wer es locker fröhlich und dennoch hochprofessionell mag, kleine Gruppen und familiäre Atmosphäre ist hier genau richtig.
Tipp: da die Plätze begrenzt sind - am Tag vorher anrufen oder vorbei schauen - es sprechen alle deutsch.
Und für die die jetzt erst hinfahren - vielleicht habt ihr Glück und trefft Delfine - wie wir am letzten Tag!
Danke an Steffi und Marco, Gero und dem ganzen Team - es war unvergesslich!
Eure Augsburger
Mehr lesen
AshyronCMAS **, PADI Rescue120 TGs

Schöne Basis mit netter Crew

Wir waren mit 3 Tauchern angereist und haben über Steffi ein Appartement gemietet, welches gleich um die Ecke war.
Wir können sowohl den Ort Baska, als auch die Anreise über Hamburg mit Eurowings nach Rijeka empfehlen. Einen Transfer kann Steffi auch regeln (mit Kleintransporter 100 Euro hin und zurück...prima !)
Die Basis ist direkt am Wasser gelegen, abseits der Touristenströme.
Eine gute Organisation, keine Frage.
Die Ausrüstung ist ebgen gebraucht und nicht immer im Top Zustand, sondern zT. eben auch wirklich schon benutzt.
Auf Wünsche wird eingegangen, das Team ist gut ausgebildet und sehr hilfreich.
Der Transport etc. zu den Tauchplätzen geht reibungslos ---siehe auch die Ausführungen der BBewertung vor meiner -

Was anzumerken ist:
Es gibt weder Kredit- noch EC-Zahlung
Die Bar für ein Deco-Treffen / Austausch über der Basis war Anfang Juni geschlossen (das haben die Inhaber der Basis aber nicht zu vertreten).
Die Tauchplätze sind interessant, wenn auch kein Guide mittaucht, die Plätze sind gut gebrieft zu betauchen.
Wir waren rundherum zufrieden.
Im Wasser gabs leider wenig an Lebewesen, was natrürlich den Spaß trüßt.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Über
NIcht spezifiziert.
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2x 250 l/Min. und 1x170 l/Min.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
12 Personen und nach Bedarf Gruppen bis ca. 50 Personen
Entfernung Tauchgewässer:
5-45 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
1-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
70
Flaschengrößen:
10, 12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS
Ausbildung bis:
Divemaster, ***
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Aquamed
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
1 Stunde
Nächstes Krankenhaus:
Krk