Schreibe eine Bewertung

Sea Quest Dive Center, Malapascua

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Sea Quest Dive Center c/o Hippocampus Beach Resort Malapascua
Telefon:
(+63-32) 232.6010 / 418.1550
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
seaquest-cebu
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

I strongly recommend this dive shop, because divi ...

I strongly recommend this dive shop, because diving was...., like we where diving with friends, like well known buddy´s, like Pro´s who know, what we´re actually looking for! Dinner for All...! Big Table, everyone was Welcome...! Really nice atmosphere underneath the surface and beyond..! We´ll come again, that´s for sure...!


Photo & Design by Jens Feld

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

„Devocean Divers“ Tauchbasis (bis 1.07.2015 „Sea ...

„Devocean Divers“ Tauchbasis (bis 1.07.2015 „SeaQuest Dive Center“)
Unter Leitung der sehr freundlichen und hilfsbereiten Besitzer Marcus Benders und seiner Partnerin „Christo“ sehr gut organisierte Tauchbasis mit mehreren Booten für Tauchausfahrten und insgesamt ausgeprägter Kundenorientierung. Die Bootscrews sind sehr hilfsbereit (Easy Diving). Die in ausreichender Zahl vorhandenen Diveguides (Kein Tauchen in Grossgruppen !) waren sehr kompetent. Nitrox möglich, eigentlich aber nur für Monad Shoal (Fuchshaiplatz) wirklich sinnvoll.
Fast täglich werden Early-morning-Tauchgänge ab 4.30 – 5.30 Uhr angeboten, welche sich trotz der nachtschlafenden Zeit unbedingt lohnen (Sichtung von Hammerhaien und Fuchshaien frühmorgens möglich).
Besonders interessant sind die Ausfahrten zu den weiter entfernten Plätzen …. die „Locals“ bieten etwas weniger (Ausnahme ist der Dämmerungstauchgang am Lighthouse mit Beobachtung des Paarungstanzes der Mandarinfische) und die Unterwassersicht ist bei den Locals oft auch geringer.
Unschön war bei der Abrechnung die kaum noch überschaubare Anzahl an Extra-Gebühren …. es empfiehlt sich, diese schon vor der Anmeldung zu bestimmten Tauchausfahrten genau abzuklären.
Es bleibt zu hoffen, dass dieser Punkt durch die netten Inhaber nach Abtrennung von der Taucherorganisation „SeaQuest“ (ab 1.07.2015) für die Kunden vereinfacht wird.
Zusammenfassend fanden wir diese Tauchbasis sehr gut, was ganz vorrangig auf die Führung durch Marcus und Christo, sowie die netten Diveguides und die Kundenorientierung bei der Planung der gewünschten Tauchziele zurückzuführen ist.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wir (mein Freund und ich) haben im März 2014 eine ...

Wir (mein Freund und ich) haben im März 2014 einen 2-wöchigen Urlaub im Hippocampus Beach Resort auf Malapascua verbracht. Wir haben den Urlaub als Pauschalangebot bei dem Tauchreiseanbieter Sun und Fun gebucht. Inklusive war ein Tauchpaket der dort ansässigen Tauchbasis Sea Quest Malapascua.

Da es unser erster Aufenthalt auf den Phillipinen war, sind wir bei der Auswahl der Insel den Vorschlägen des Reiseanbieters gefolgt. Wer also viel Tauchen, viel Entspannung, gutes Essen und einen weißen Traumstrand sucht, ist auf dieser Insel genau richtig. Weiterhin hatten wir natürlich bedenken, ob diese Insel die richtige Wahl ist, nachdem sie im letzten November stark von Taifun ´Hayan´ befallen worden ist. Hierzu lässt sich sagen, das natürlich hier und da Spuren zu erkennen sind, aber dies in unseren Augen, keine Auswirkungen auf die Schönheit dieser Insel zur Folge hatte. Gerade jetzt kann diese Insel viele Besucher gut gebrauchen um sich weiterhin wieder schnell zu erholen!

Der Reiseanbieter hat uns also in jedem Fall richtig beraten und der Ganze Ablauf hat super geklappt! Danke Sun and Fun!

Zum Hotel:
Das Hippocampus ist ein kleines, nettes Hotel. Die Zimmer sind natürlich nicht die neuesten und größten, aber immer sauber, mit großen Balkon, Kühlschrank, Klimaanlage und auf Wunsch mit Moskitonetz! Das Restaurant ist sehr gemüthlich, gutes Essen und sehr nette Bedienungen (auch an der Rezeption)! Außerdem das Wichtigste, man ist mit ein paar Schritten sofort beim Strand und bei der Tauchbasis.

Zur Basis:
Die Basis hat uns sehr gut gefallen. Es wird sehr auf individuelle Wünsche eingegangen. Dabei steht die Sicherheit immer im Vordergrund. Man hat am Tag die Möglichkeit 4 Tauchgänge zu machen, diese werden auch schon bei einer Anzahl von 2 Personen abgeboten. Bei den Tauchgängen geht stets ein Guide mit.Dies biete sich aber auch an, da man sonst viele Dinge warscheinlich nicht finden würde (Pygmäenseepferdchen). Dieser war immer sehr interessiert daran, aus jedem Tauchgang ein Erlebnis zu machen (Danke Luwil)! Die Tauchgruppen sind auch immer klein gehalten (max 4 Personen). Die Tauchsachen wurden auf Wunsch jeden Abend vom Personal gewaschen und wenn man wollte auch zusammengebaut am nächsten Tag aufs Boot geschafft. Außerdem gibt es auf den Ausfahrten und in der Basis kostenlos Wasser, Tee und Kaffee.

Zum Riff:
Leider fehlt uns der Vergleich zu dem, wie es vor dem Taifun ausgesehen hat. Wir waren auf jeden Fall begeistert. Plätze wie Gato Island oder Chocolate Island waren nur an einigen wenigen Stellen etwas mitgenommen. Das meiste war eine wunderschön bunte Korallenwelt, mit zahlreichen Schnecken, Krebsen, Seepferdchen und Fischen. Auch die bekannten Fuchshaie sind noch da, die wir bei einem Tauchgang ganze 30 minuten bewundern konnten.

Wir werden auf jeden Fall wieder hin fahren!

Carina und Tobi
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen