Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(13)

War eine Woche im NAD. Die Kritik des vorherigen ...

War eine Woche im NAD. Die Kritik des vorherigen Autors wurde anscheinend angenommen: Neue Handtuecher und neue Moskitonetze. Von Kakerlaken und Ratten konnte ich nichts sehen.
Das Essen ist ein Highlight, sehr gute indonesische Küche, das Tauchen halt Lembeh, also Makro pur.
Das spanische Besitzerpaar sehr nett und hilfsbereit.
Kann dieses Resort absolut empfehlen.
tauchgeliPadi AOWD287 TGs

Der letzte Teil unserer Sulawesi-Reise führe uns ...

Der letzte Teil unserer Sulawesi-Reise führe uns ins die Lembeh Street in das NAD Lembeh Resort.
Hier läuft das tauchen folgendermaßen ab:
2-4 Taucher pro Guide, 3 Tauchboote stehen zur Verfügung. Es gibt Handtücher, Wasser und Snacks an Bord. Meistens bleibt man für 2 Tauchgänge draußen und kommt zum Lunch zurück. Am Nachmittag kann man wählen zwischen normalem TG / Mandarin- oder Nacht-TG. Die Guide’s sind sehr bemüht und versuchen die Wünsche der Gäste zu berücksichtigen. Das Briefing ist etwas zu kurz.
Es gibt viele Tauchplätze auf schwarzem Sand aber auch einige Plätze mit Korallen ...
Mehr lesen
eediversCMAS***504 TGs

Eine kleine, aber feine Basis auf der Insel Lembe ...

Eine kleine, aber feine Basis auf der Insel Lembeh, die von Sandra und Jo (Spanier) geleitet wird. Es stehen Zimmer und 1 Bungalow für max. 22 Gäste in unterschiedlicher Qualität (mit und ohne AC) zur Verfügung. Im Deluxe-Zimmer gibt es Heißwasserdusche und eine Aircondition, die gut kühlt und kaum hörbar ist. Hier wiederum stehen Doppel- und Zweibettzimmer zur Auswahl. Alle 2 Tage gibt es neue Bettwäsche und flauschige Handtücher.

Das Essen wird in Buffetform angeboten, wobei es immer eine Auswahl gibt zwischen Fisch, Fleisch oder Meeresfrüchten sowie Reis oder Kartoffel, Gemüse und Früchten ...
Mehr lesen