Kasa Divers - Emayani Beach Lodge

4 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Best dives ever!

Auf meine E-mail Anfrage im Febr. 2017 gab es eine prompte Bestätigung von kasa-divers für Anfang März. In Tansania nochmals eine SMS. Treffen 08:30 an der Basis in der Emayani-Lodge, Materialausgabe (ich hatte nix mit, alles da), dann 40 Min Bootsfahrt (lokales schönes Holzboot) zum Maziwe Marine National Reserve an der Sandbank. Kasa nimmt aktuell max. 4 Taucher mit, wir waren bei 4 TG entweder zu dritt oder zu zweit. Bei 28 Grad Wassertemp. und bombastischen 20 m Sicht ohne großen Wellengang in T-Shirt und Badehose auf 5 - 18 m Tiefe am Paradies-Riff langgetaucht. Kerstin engagiert sich seit ...
Mehr lesen

Leider nicht für einen Tauchurlaub zu empfehlen

Meine Erfahrung mit den Kasa Divers war nicht so gut. Leider war bereits die Kontaktaufnahme mit Kerstin schwierig. Eine Antwort auf meine Emails bekam ich erst nach mehreren Wochen bzw. meldete sie sich leider gar nicht mehr zurück. das wäre nicht so schlimm gewesen, wenn dann zumindest die im Vorfeld mit ihr vereinbarten Tauchgänge stattgefunden hätten. Mir wurde dann über das Hotel mitgeteilt das Kerstin krank sei der Tauchgang dafür aber in zwei Tagen stattfinden könnte (ursprünglich wollte ich mit meinem Buddy mehrere Tauchgänge mit eigener Ausrüstung bei den Kasa Divers machen) Am nächsten ...
Mehr lesen

Ich kann mich dem Bericht von Markelfisch nur ans ...

Ich kann mich dem Bericht von Markelfisch nur anschließen. Wir waren kürzlich zum Tauchen da und haben zwei sehr schöne Tauchgänge mit Kerstin als Guide gemacht. 50 min Bootsfahrt auf eine Sandinsel in enem vorgelagerten Atoll, das zu einem Marinereservat gehört und dank Kerstins Engagement vor Wilderei beschützt wird. Von da aus 2 TG. Umziehen vor Ort. Mit dem Material wird einem geholfen. Die Vielfalt der Fisch- und gerade der Korallenwelt ist riesig. Die Basis ist klein und einfach, aber sehr gut organisiert. Beide sind sehr kompetent und Kerstin hat eine Menge Wissen über Flora und Fauna ...
Mehr lesen
MarkelfischAOWD502 TGs

War in den letzten 2 Jahren zweimal bei den Kasa ...

War in den letzten 2 Jahren zweimal bei den Kasa Divern am Uschongo Beach. Die Kasa Diver sind Kerstin aus Deutschland und Wim aus Belgien. Kleine nette Basis am Indischen Ozean. Getaucht wird im Maziwe Marine Park ca 40 Bootsminuten entfernt. Hinaus gefahren wird mit einer einheimischen Dau. Wir waren immer das einzige Tauchboot dort draußen. Ein herrlicher Tauchplatz, jede Menge Korallen und alle noch intakt und Fisch ohne Ende. Die ganze Palette. Von Schildkröten über Muränen, Kraken, Anglerfischen, Zackenbarschen, Rochen, Blattfische usw und usw. Fast alles eben. Nur Haie nicht. Habe dort ...
Mehr lesen