Schreibe eine Bewertung

Eurodivers, Chalong, Phuket

5 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
http:/
Anschrift:
Telefon:
(+66)09-8670424
Fax:
Basenleitung:
Alike Schroeder
Öffnungszeiten:
9-17 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Meine Partnerin hatte auf der BOOT 2009 bei den E ...

Meine Partnerin hatte auf der BOOT 2009 bei den Euro-Divers einen Hotelaufenthalt im Mövenpick Resort & Spa auf Phuket incl. Tauchen gewonnen und ich durfte sie begleiten.
Wir waren 5 Tage ganztags auf dem Tagesboot ´Reef Cruiser´ und was soll man sagen - es war einfach Perfekt.
Da wir schon auf vielen Tauchbasen und Booten waren, denken wir dies beurteilen zu können
Pünktliche Abholung im Minibus am Hotel, Treffen mit den Guides und den anderen Gästen am Hafen von Chalong. Auf dem Boot ein überaus zuvorkommender Service der Crew und der Guides. Man wird mit Sandwiches, Kaffee, Tee, Wasser und Obst ohne Aufpreis verwöhnt. Kaltes Cola, Fanta und Eistee gibt es für wenige Bath. Nach dem ersten Tauchgang ist ein feines thailändisches Büffett aufgebaut, welches gleichfalls im Tagespreis enthalten ist. Nach dem zweiten Tauchgang auf der Rückfahrt in den Hafen kann man sogar für schmales Geld ein eisgekühltes Bierchen auf dem Sonnendeck geniesen. Auch hier gibt es wieder Melone und Ananas inclusive.
Die Jungs der Crew kümmern sich tatellos um die Gäste, sobald man entweder sich zum Tauchen fertig macht, oder nach dem Tauchgang wieder an Bord kommt. Perfekter Service !!
Ganz besonders seien auch die beiden Tauchlehrer und Guides Suwat Wongwiwat und Nedip Emin zu erwähnen, die vom perfekten Briefing in allen gewünschten Sprachen, bis zum Service an Bord sich Top um die Gäste kümmern. Beim Tauchen wurden uns Lebewesen gezeigt, die wir mit blosem Auge gar nicht gesehen hätten ( und wir sehen schon viel ), Suwat hatte sogar eine Lupe dabei
Diese Basis mit dem Service auf der ´Reef Cruiser´ ist absolut empfehlenswert und auf diesem Weg nochmal herzliche Grüße von Sandra & Peter an die beiden, man sieht sich bestimmt wieder


Die ´Reef Cruiser´

Mehr lesen
poolcomanderSSi-AOWI,CMAS Go

Eurodivers auf Phuket besteht eigentlich aus mehe ...

Eurodivers auf Phuket besteht eigentlich aus mehereren Basen.
Diese sind über die Insel verteilt in verschiedenen Orten.
zb in der Ao Nang Bucht im Norden oder im Club Med im Süden

Die Koordination und Basenleitung hat der Schweizer Jerome Monney im Hauptbüro in Chalong.
Von dort aus starten auch die Tagestouren mit dem großen Boot.
Und wie,s für nen Schweizer ist spricht er auch die drei schweizer grundsprachen Französich, Deutsch, Italienisch....sowie dann noch englisch und Thai.....also keine verständigungsprobleme

Der Tagesablauf wurde bereits beschrieben.....Abhohlung im Hotel...Transfer zum Pier....auf,s Boot...und zuerst mal Bootsbriefing.

Es gibt einen Wochen-Fahrplan....an welchem Tag welche Plätze angefahren werden.
Der eigentliche Tauchplatz variiert dann abhängig von Wetter, Strömung und auch Belegung des Bootes...
Die Guides wechseln täglich....sodass jeweils aus den Hotelbasen welche an Bord sind sowie einheimiche guides.
Alle sprechen perfekt englisch.....was auch die Bootssprache ist....die belgischen, schweizer, dänischen (und deutschen) Guides sprechen aber auch alle Deutsch

Wir waren Ende März für 2 wochen da. Das ist am Ende der Hauptsaison.
Das Boot war zu max. 50 % belegt......seeehr angenehm...
Die eigene Ausrüstung kann an bord bleiben...auch wenn man nicht jeden Tag taucht.
An Bord befinden sich 2 Kompressoren...sodas nach dem Tauchgang nicht umgebaut werden muss, sondern die Flasche direkt nachgefüllt wird.

Sicherheit : An allen Tauchplätzen hat man Handyempfang. An Bord gibts Funk. Es befindet sich ein tragbares Wenolsystem an bord und zusätzlich noch ne 50 liter Sauerstoffflasche zur Reserve.


Verpflegung an Bord ist inclusive
Wasser, Kaffee, Tee stehen immer bereit.
Dazu morgens frisch belegte Brötchen sowie Obst.
Mittags gibts warme Thaiküche.(Reis, Fisch,Scampi, Chicken...mit Gemüse und salat)
..und ständig steht ein Tablett mit Wassermelone und Annanas bereit

Die Anfahrten zu den Plätzen dauern etwa 1 bis 2 stunden....ausser Phi Phi Eiland....da iss man knapp über 3h unterwegs..

Getaucht wird je nach Ausbildungsstand im Buddysystem oder mit Guide.
Tauchzeit ist auf eine Stunde begrenzt oder 50 bar...was halt zuerst eintrifft. Reicht mir aber auch...dann ist der accu der kamera eh leer

Boje ist Pflicht...wer keine hat...kriegt kostenlos eine geliehen.
Das Briefing macht es einem einfach...taucht eure route...wenn die stunde rum ist...schiess die Boje...zeigt das OK....das Boot pickt euch auf.......eeeeeaaasyyy

Wir hatten zwei echt schöne Wochen...haben vielgesehen...viel fotografiert.
Fahrt auch mal zu den Basen in den Hotel,s....die haben teilweise Longtailboote und eigene kleine regionale Tauchplätze....super schön....wir waren in der Ao nang bucht im Laguna Beach bei Alike und Magnus.....toll !!!!

Jerome vom Haupt-office organisiert das für euch.
...kommen halt nur die taxikosten dazu....aber wenn Jerome das macht kostet das ein viertel davon als wenn man sich selbst drum kümmert...

Am letzten Tauchtag kam dann noch der Chefredakteur vom Sea-Star magazin an Bord....im Schlepptau die amtierende Mrs Germany sowie ein Unterwasser-Model.
Sie schauten sich verschiedene Destinationen in Thailand an für ein event des Sea Star magazins im Herbst sowie für ein Fotoshooting.
Die waren echt gut drauf, da hatten wir viel Spass an dem Tag.

....das war nicht meine letzte Tour dorthin...)

Bewertung : 5 von 6

www.poolcomander.de.vu


suchbild...wo ist der geisterfetzenfisch...


...mit dem Longtailboot im Lagoona Beach...


.....tauchplatz beim Lagoona Beach Hotel

Mehr lesen

Hallo, bin im März mit den Euro Divers nach Racha ...

Hallo,

bin im März mit den Euro Divers nach Racha Noi gefahren. Es ist eine Typische Tagestour. Man wird morgens im Hotel abgeholt wird dann nach Chalong an den Pier gefahren. Dort wird auf das Boot umgestiegen.

Als erstes bekommt man ein Bootsbriefing. Dann bekommt man einen wisch zwecks Hauftungsausschlus zum Unterschreiben. Dann werden die Gruppen eingeteilt nach Erfahrungsschatz eingeteilt. Warum ich dann mit zwei Anfängern untergetaucht bin habe ich nicht herausbekommen. Da man dies aber dann nach denen die Luft ausgegangen ist aussortiert hat und nach oben geschickt hat. War das mir dann auch letztendlich wurscht. Ansonsten gibt es leider noch die Tauchbeschränkungen von max. 60 min, max 30m Tiefe und natürlich auftauchen mit 50 Bar.

Das Tauchen selbst: Alle Taucher wurden in mehrerer Gruppen eingeteilt und diese wurden mit einigen Zeitlichen abstand losgeschickt so das kein grosses gedränge aufkommen konnte.

Alles in allem ein sehr schöner Tauchtag mit den Euro Divers verbracht.

Viele Grüsse
Jürgen

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
padi/cmas
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen