Homepage:
http://www.euro-divers.com/de/tauchen-auf-den-malediven/vilamendhoo-island-resort-spa/online-vorausbuchung-vilamendhoo-malediven/
Email:
vilamendhoo@euro-divers.com
Anschrift:
Euro-Divers Vilamendhoo Vilamendhoo Island Resort Süd-Ost Ari Atoll Malediven
Telefon:
+960 6680637
Fax:
+960 6680639
Basenleitung:
Sonja Liberum
Öffnungszeiten:
08:00-12:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(87)

AndyFPADI Divemaster 480 TGs

Vilamendhoo November 2018

Unser zweiter Maledivenaufenthalt, wieder auf einer Euro-Divers Basis aber nach Velidhu
diesmal Vilamendhoo.
Kurz zur Insel :
Sehr gepflegte Barfussinsel mit sehr gutem Essen !! Wer Wert darauf legt nicht nur satt zu werden,
sondern wie wir das Essen liebt, der ist hier richtig aufgehoben. Es gibt drei Bars, davon hat eine
auch 24 h geöffnet.........das war für uns als Taucher jetzt nicht sooo wichtig .
Wichtiger für uns war daß es keine nervige Animation gegeben hat - an der Hauptbar gab es Abends Livemusik oder Filme, aber wenn man keine Lust hatte dann ist man einfach in die nächste Bar gezogen und hatte seine Ruhe.

Zur Tauchbasis :
Guter Empfang, kurzer Logbuch und Brevet-Check, Boxen erhalten und kurze
Erklärung zum Ablauf an der Tauchbasis - gibt's vielleicht anderswo ausführlicher aber
für uns war es absolut ausreichend.
Da wir schon im letzten Jahr mit den Eurodivers getaucht waren mußten wir k e i n en
separaten Checktauchgang machen - fanden wir sehr gut weil bei anderen Basen da
manchmal ein echtes Kindertheater aufgeführt wird.
Abfahrten waren immer pünktlich, nie Gewühle auf den Booten und immer sehr hilfsbereite
und aufmerksame Crews. Bei den 2TankDives gab es ausreichend Kaffee, Tee und Wasser gratis auf den Booten so dass man nichts vom Hotel mitbringen mußte.
Die Tauchguides waren alle OK und absolut entspannt. Hervorheben möchten wir Maude ( kannten wir schon von Velidhu ) sowie Filip die beide extrem engagiert waren um Ihren Gästen spannende
Tauchgänge zu ermöglichen auch wenn das Wetter bei uns ( Sturm ) nicht immer mitgespielt hat.
Haie gab's bei jedem Tauchgang, mit den Manta's hat es bei uns leider nicht geklappt, 50 Minuten
am Boden rumliegen und zu warten fand ich nicht so prickelnd aber war halt auch eine Erfahrung.
Am Hausriff sind wir überhaupt nicht getaucht, wir sind halt Bootsfahrer, das Hausriff soll aber
laut Aussage von anderen Tauchern durchaus mehrere Tauchgänge wert sein.

Die einzige Sache die uns ein bischen gefehlt hat war die Möglichkeit direkt nach dem
Tauchgang noch an der Basis ein Dekobier zu trinken..........das kennen und lieben wir aus
Ägypten ( Menadive, BlueWaterdivers, DucksDive ) scheint aber auf den Malediven
nicht üblich zu sein.......man kann nicht alles haben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher322490AOWD350 TGs

Immer wieder Vilamendhoo !

Nicht ohne Grund haben wir uns zum fünften mal mitte November auf den Weg nach Vilamendhoo gemacht. Hier ist einfach ALLES perfekt.
Nach der pünktlichen Anreise mit QatarAirways wird man in eine Lounge begleitet um bei angenehmer Temperatur und mit Getränken versorgt auf den spektakulären Flug mit dem Wasserflugzeug zu warten. (WIFI free, auch eine Dusche ist vorhanden). Nach ca. 20 Minuten Flug erreicht man die Insel Vilamendhoo im südlichen Ari-Atoll, wird herzlich empfangen und mit einem kühlen Drink versorgt. Wir beziehen unseren Jacuzzi Beach Bungalow nicht bevor wir uns beim Team der Euro-Divers gemeldet haben. Gleich ein freundliches "Hallo, Ihr seid ja schon wieder da !" macht Laune auf den Check-Dive, den wir als alte Hasen geich noch für den Nachmittag planen. Denn: es warten spektakuläre Ausfahrten schon am nächsten Tag, drei Bootstauchgänge im Walhai-Revier im Südwesten des Atolls.
Tagsdrauf hat die fleißige Crew unsere Tauchkisten schon auf dem Dhoni verstaut, die Nitroxflaschen stehen zur Prüfung bereit und es wird sehr freundlich und konsequent darauf geachtet, daß jeder Taucher seine Siebensachen dabei hat, bevor es nach kurzem Vorstellen der Bootscrew pünktlich 8.15 Uhr los geht. Das sehr ausführliche Briefing findet in der Regel auf dem Dach statt, so vergehen die Minuten bis zum Spot bei bester Laune. Eine Woche Tauchspaß pur! Die Sicht ist zwar um diese Zeit nicht so super, aber Plankton ist ja bekanntlich Futter!
Ein großes Lob und Dank an unsere Tauchguides Celine, Karo, Roman und besonders Filip, der sich um Spots mit guter Strömung und somit Hai-Garantie verdient gemacht hat. Soviel Wal-, Grau- Silbespitzen- und Weißspitzenriffhai, Mantas, Delphine, Mobulas, Tunas etc. in desem Jahr, es war einfach nur toll. Vielen Dank !! Jochen und Thomas
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher321859ADVANCED OPEN WATER DIVER184 TGs

Kleiner Delfin

Mein Mann und ich waren im Oktober diesen Jahres für drei Wochen auf Vilamendhoo. das Hotel ist wundervoll; das essen großartig und das personal freundlich und zuvorkommend.
Die an dem Hotel angeschlossene Tauchbasis ist sehr aufgeräumt und gut organisiert. leider war die erste Einweisung in den Ablauf eines Bootstauchganges sehr dürftig: uns wurde nicht genau gesagt, was von der Basis an Bord gebracht wird und was nicht. die Tauchgänge waren sehr verschieden, da dies davon abhing, wer der jeweilige Guide war. ganz besonders toll war das tauchen mit Filip, da er die Bedingungen unter Wasser immer richtig eingeschätzt hat und flexibel darauf reagierte: war gerade keine gute Strömung und nicht zu erwarten, Großfisch zu sehen, sind wir einfach zum nächsten tauchplatz gefahren und haben den vorherigen danach gemacht. so war jeder Tauchgang mit ihm ein voller Erfolg und wir hatten tolle Fischbegegnungen und super Strömungsverhältnisse. leider haben nicht alle Guides so flexibel auf die Verhältnisse unter Wasser reagiert und wir machten zum teil Tauchgänge, obwohl vorher klar war, dass mangels Strömung wahrscheinlich nichts zu sehen ist, was dann auch so war. das war sehr schade.
Ich habe in der letzten Woche noch meinen free diver bei Filip gelernt. er konnte super erklären und motivieren, so dass ich am ende Zeiten, Strecke und Tiefe geschafft habe, die ich nicht für möglich hielt.
Insgesamt hat das Tauchen mit Eurodivers sehr viel Spaß gemacht und wir würden jederzeit wiederkommen!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
NIcht spezifiziert.
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Dhonis
Entfernung Tauchgewässer:
5-90 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung, Suunto
Alter Leihausrüstungen:
2007
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
160
Flaschengrößen:
7, 11 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
6-7
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI, CMAS, PADI, ProNRC
Ausbildung bis:
alle Level
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Lagune, Freiwasser
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja, auch auf jedem Boot
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Bandos (35 Min.)
Nächstes Krankenhaus:
Male (35 Min.) oder Mahibado (40 Min.)