Schreibe eine Bewertung

Euro-Divers, Kandooma, Holiday Inn

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Wir waren vom 16.10.2014 bis am 25.10.2014 Gäste ...

Wir waren vom 16.10.2014 bis am 25.10.2014 Gäste der Euro-Divers auf Kandooma.
Durch eine Ueberbuchung seitens unseres Reiseanbieters sind wir auf dieser Insel gelandet.Gebucht hatten wir Biyadhoo welche ganz in der Nähe ist. Das einzige was auf Kandooma schade ist, ist das zur Zeit fehlente Hausriff welches sich aber in ´Aufzuckt´ befindet. Tachgänge werden somit alle vom Boot aus gemacht,welche aber zwischen 5 bis 20 Min. entfernt sind. Kandooma-Thila , Manta-Point, Losfushi-Corner und Garaidhoo Beru um nur einige zu nennen.
Dem ganzen Team um Antoine, Naoko, Ethan und der ganzen Schiffscrew danken wir herzlich für die vielen,tollen Tauchgänge.
Mehr lesen

Wir haben zum zweiten Mal vom 16.7. - 7.8.2013 un ...

Wir haben zum zweiten Mal vom 16.7. - 7.8.2013 unseren Urlaub auf den Malediven auf Kandooma verbracht. Wir freuten uns riesig auf interessante und schöne Tauchgänge und wurden nicht enttäuscht.
Den Tauchlehrern der Eurodivers-Tauchbasis, Antoine, Naoko, Michiyo und Jürgen, sagen wir nochmals Danke für die täglichen Begegnungen mit Haien, Rochen, Mantas, Geisterfetzenfischen, Schaukelfischen, Muränen... Sie gaben uns viele Tipps und Ratschläge und sorgten oft auch dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kam. 
Besonders haben uns die Tauchplätze Kandooma-Thila (wegen der vielen Haie), Manta-Point, Losfushi-Corner und natürlich das Wrack der Victory bei Male gefallen, sie sind ein unbedingtes, wundervolles, unvergessliches Muss!
Als ´Tauchjunkis´ hatten wir auf Kandooma eine tolle Zeit.
Liebe Naoko, dein fröhliches, herzliches Lachen wird uns fehlen!

Andreas und Katrin
Mehr lesen

Wir waren Anfang März 2011 nach einwöchiger Tauch ...

Wir waren Anfang März 2011 nach einwöchiger Tauchsafari auf der Nautilus Two für eine weitere Woche auf Kandooma. Die Insel liegt am östlichen Außenrand des Süd-Male-Atolls. Die Transferzeit vom Flughafen per Speedboat beträgt ca. 45 Min.
Die Basis macht insgesamt einen sehr guten Eindruck, die Räumlichkeiten sind äußerst großzügig. Die gesamte Belegschaft der Basis scheint sehr gut miteinander zu harmonieren. Tauchausbildung wird in verschiedenen Sprachen angeboten (u.a. Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Japanisch). Ein großer, kühler Schulungsraum ist vorhanden.
Täglich werden zwei Ausfahrten angeboten (je eine am Vor- und Nachmittag). Für die Fahrt zum Tauchplatz stehen zwei traditionelle Dhonis zur Verfügung. Die Tauchgäste werden je nach Erfahrungsstand an einfach zu betauchende bzw. eher anspruchsvolle Tauchplätze gebracht. Die meisten (und tendenziell besten) Tauchplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Insel (Fahrtzeit zwischen 5 und 15 Minuten). Ein Hausriff gibt es leider nicht. Je nach Wunsch der Taucher wird nach entsprechender Oberflächenpause, die meistens auf Kandooma verbracht wird, ein zweiter Tauchgang angeboten. Eines der Highlights von Kandooma ist ´Kandooma Thila´. Hier befindet sich eine Putzerstation für Graue Riffhaie.
Im Anschluß an die Tauchgänge werden frisches Obst, Gebäck, Wasser, Tee und Kaffee gereicht. Auf der Basis steht ein Wasserspender kostenlos bereit.
Das Equipment wird nach den Tauchgängen durch das Basispersonal vom Boot geholt, in Süßwasser gereinigt und anschließend zum Trocknen aufgehängt.
Wir haben zwar kein Leihequipment genutzt, es schien sich aber alles soweit in gutem Zustand zu befinden (Aqualung-Produkte).
Aufgrund des fehlenden Hausriffs können wir leider ´nur´ fünf Flossen vergeben. Eigentlich sind wir keine urlaubstechnischen Wiederholungstäter. Bei Kandooma würden wir jedoch eine Ausnahme machen: Jederzeit gerne wieder!


Tauchen mit Delfinen am Losfushi Corner


Adlerrochen am Kandooma Thila


...davon kriegt man nie genug!


Kandooma Thila ...beim Austauchen.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen