Schreibe eine Bewertung

Eaglehawk Diving, Eaglehawk Neck, Tasmania

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Eaglehawk Dive Centre 178 Pirates Bay Drive Eaglehawk Neck Tasmania, 7179 Australien
Telefon:
+61 (3) 6250 3566
Fax:
+61 (3) 6250 3951
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

nikvoegtliCMAS*** TX100 1000TG

Otto Warmwasser- und Schönwettertaucher würde sic ...

Otto Warmwasser- und Schönwettertaucher würde sich in Tasmaniens Gewässer nicht wohlfühlen. Eaglehawk Diving Center ist wohl die am weitesten südlich gelegene Tauchbasis und weit entfernt vom „tropischen“ Great Barrier Reef. Die Basenbesitzer Karen ist eine preisgekrönte UW-Fotografin und Herausgeberin des Bestimmungsbuches „Field Guide to the Marine Invertebrates of South Australia“. Neben Basismanager und Captain Mick arbeiten noch Azubis Carlos und Zoe als Guide und OWS Instruktor. Das Wasser ist kalt (14-15C im Dezember, d.h. anfangs Sommer), die Sichtweiten mässig (wir hatten ca 10m) und die Bootsfahrten können ziemlich ruppig sein. Aber lohnenswert: die drei absoluten Highlights sind spielfreudige Seelöwen, 20m hohe Kelpwälder und natürlich die Weedy Seadragons (Phyllopteryx taeniolatus, Seedrache oder Kleiner Fetzenfisch, Familie der Seepferdchen). Einmalige Tauchgänge, die man in Tropengefilden so nicht findet.

+ Nettes und hilfsbereites Team, sei es beim Tagesgeschäft oder dem Dekobier und BBQ danach

+ Gute Ausrüstung, vor allem Anzüge: 1mm Oberkörper-Unterzieher mit Haube, dann 5mm Long-John, darüber ein 5mm Langarm-Weste mit Haube, dazu Socken, Booties und Handschuhe

+ während der Oberflächenpause heisse Suppe, nach dem Tauchgang in der Basis Kaffee und Kuchen

+ Stabiles und schnelles Boot, Typ Katamaran mit 2 Suzuki Aussenborder

+ Programm wird auf die Wünsche der Taucher und die Bedingungen abgepasst

- Keine wirklich negativen Punkte, ausser der hier so verbreiteten kurzen Oberflächenpause von knapp einer Stunde


Preis für 2 Tauchgänge mit Leihausrüstung: 210AUD (= 140EUR), plus ein Zuschlag von 25 AUD (=15 EUR) für weiter entfernte Tauchplätze (Seelöwen und Kelp). Guide kostet extra (empfehlenswert beim Seadragon Tauchplatz, da dies die Chance auf Sichtungen erhöht)

Weitere Fotos aus Tasmanien: http://www.travelholic.ch/image-galleries/oceania/australia-tasmania/


Seedrache

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.