Die Tauchbasis diving.DE Flamenco ist seit 2008 der Garant für einen rundum gelungenen und vor allem entspannten Tauchurlaub am Roten Meer. Die Basis im Flamenco Beach Resort in El Quseir bietet ein traumhaftes Hausriff, Halbtagstouren von Land oder mit dem Boot und Ganztagestouren zu den Topspots der Region.
Homepage:
http://diving.de/tauchen-aegypten-tauchbasis-el-quseir-tauchschule-rotes-meer.html
Email:
flamenco@diving.de
Anschrift:
diving FLAMENCO City of El-Quseir, Ägypten Hotel Flamenco Beach Resort, 7 km nördlich von El Quseir, Ägypten
Telefon:
+20 12 11 65 152
Fax:
Basenleitung:
Petra Hirt, Stefanie Gebhardt
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(212)

Tino-Stgt12 TGs

Top organisierte, familiäre Tauchbasis

Ich war Mitte Juni für eine Woche in El Quseir bei diving.de zu Besuch und werde definitiv wiederkommen. Die Stimmung an der Basis ist grandios familiär und das Personal einfach super freundlich. Auch als Alleinreisender gehört man hier spätestens nach einem Tag dazu. Es passt einfach alles.

Die Tauchgänge sind vergleichsweise günstig und können entweder am Hausriff oder an etwas entfernteren Tauchplätzen gemacht werden. Dazu werden täglich verschiedene Touren mit dem Jeep oder dem Boot angeboten. So wurden wir entweder mit dem Jeep an einen Küstentauchplatz gebracht oder fuhren mit dem Schiff auf Ganztagestouren an andere Top-Spots. Das Equipment bringt dabei die Crew zum jeweiligen Tauchplatz. Wir mussten uns nur noch umziehen und ins Wasser hüpfen Alle zwei Tage wurden außerdem Nachttauchgänge am Hausriff angeboten, die sich wirklich lohnen. Eine spanische Tänzerin ist hier fast garantiert.

Nach dem Tauchen der Basis angekommen wurde die Ausrüstung neben den Waschbecken abgestellt, wo wir unsere Jackets und Regler in Süßwasser spülen konnten. Das ganze Material konnten wir anschließend im Trockenraum verstauen.

Aber auch sonst war auch ohne Wasserkontakt eine super Stimmung auf der Basis. Oft saßen wir zwischen den Essenszeiten noch zusammen, fachsimpelten über die Unterwasserfotografie, bekamen Hintergrundinfos über anstehende Tauchspots oder tranken einfach nur ein Dekobier.

Das Einzige, was ich nicht gut fand (darüber streiten sich die Geister): Das Personal schraubt die Flasche direkt nach dem Tauchgang ab. So kann Salzwasser oder Sand in die erste Stufe gelangen. Ich selbst behandle meine Regler äußerst Pfleglich und war entsprechend etwas irritiert, weil ich sonst bisher meine Flaschen immer selbst abmontiert habe.

Ansonsten gibt es taucherisch kaum Beschränkungen:
-Maximale Tauchtiefe: 30m (schade, denn das Hausriff ist echt schön und tief)
-Keine Dekotauchgänge
-Maximal 45 Minuten beim Nachttauchgang (wegen der Küstenwache)
-Bis zu einer Grenze von 30 Tauchgängen kann nur mit Guide getaucht werden. (Betraf mich aber nicht)


Ales in allem habe ich hier eine wunderbare Zeit verbracht, und kann diese Basis wirklich fast jedem Taucher empfehlen. Wer Fische gucken will, eine tolle Stimmung sucht und einen entspannten Urlaub haben möchte ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Nächstes Jahr wieder zu dieser Tauchbasis...

Ich war im März nach 3 Jahren mal wieder tauchen in Ägypten. In der Tauchbasis des Flamenco Beach & Resort.
Dort war ich 2013 auch schon und wurde wieder sehr herzlich empfangen.
Dieses Jahr konnte ich nur 8 Tauchgänge machen, da ich mit einer Erkältung angereist bin.
Am besten gefallen hat es mir in Abu Dabbab, dort haben wir sehr viel gesehen, vorallem Schildkröten, die wir beim Fressen beobachten konnten.
Mein Guide hat das gefilmt, liegt mir allerdings nicht vor. Unterwasserfotos habe ich leider nicht. Daher kann ich nur 2 Fotos mitschicken, eines mit Fiefie, meiner Nichte und das zweite ist vor dem 2. Tauchgang in Abu Dabbab.
Auf jeden Fall stimmt bei dieser Basis das Preis-Leistungsverhältnis, kann ich nur weiterempfehlen. Nächstes Jahr gehts auf jeden Fall wieder zu dieser Tauchbasis.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher323999MD101 TGs

Family feeling

Ich war nun schon 7x auf der Basis und habe mich stets herzlich willkommen gefühlt. Die Basis ist super gepflegt. Die Annehmlichkeiten für die Gäste werden stets geprüft und erweitert. So ist die neue, chillige Lounge mit Hängematten, Ventilatoren, Sonnensegeln und Handyladestation einfach gelungen - eine Wohlfühloase. Der Service ist perfekt und sehr herzlich - FIFI, Steffi, Vorne und Max machen einen super Job. Die Guides Yasser, Mostar und Yassu sind super professionell und alle helfen in allen Lebenslagen. Es ist so wie schon mal oben beschrieben - wenn man mal so eine Woche weg will, weiß man einfach - es stimmt. Das Equipment vor Ort ist super in Schuss und der neu gebaute Storage ist gut durchdacht. Die Tauchgebiete sind total abwechslungsreich - mal etwas anstrengend im Einstieg, aber immer super lohnenswert!!! Die Region ist ein Tauparadies- man entdeckt immer wieder neue Dinge. Die Basis ist sehr darauf bedacht, dass die Flora und Fauna im Meer geschützt wird- Chapeau und weiter so. Ich kann die Basis für Anfänger nur empfehlen. Und auch die Alten Hasen werden auf Ihre Kosten kommen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Die Betreiber der Tauchbasis können auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz bauen, und haben diesen bei der Planung der im Juli 2008 eröffneten Basis „diving Flamenco“ einfließen lassen. Von den Bauplänen, über die Errichtung ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das 4 **** Flamenco Beach Resort liegt 7 km nördlich von El Quseir und ca. 65 km nördlich vom Flughafen Marsa Alam und 120 km vom Flughafen Hurghada. Die Tauchbasis „diving Flamenco“ befindet sich direkt am Hotelstrand ...
Mehr lesen
Angebot
diving Flamenco bietet selbstverständlich die komplette Palette an Tauchkursen an. Die Ausbildung findet hauptsächlich nach SSI Standards statt. Ausbildung nach PADI wird auf Wunsch parallel angeboten. Von Programmen für ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
L&W 450 + L&W Nitroxmembrananlage
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Halb- und Ganztagesboot möglich
Entfernung Tauchgewässer:
200m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
SCUBAPRO
Alter Leihausrüstungen:
komplett neue Ausrüstung
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
10, 12, 15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
SSI / PADI
Ausbildung bis:
Tauchlehrer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
5 kompl. Sauerstoffsets
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Safaga
Nächstes Krankenhaus:
El Quseir