Schreibe eine Bewertung

Divers, Aufkirchen

43 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Diver's Indoor Tauchsportzentrum Dorfstraße 15 a 85445 Aufkirchen Deutschland
Telefon:
+49 8122 999 5 660
Fax:
+49 8122 999 5 669
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Di.-Fr. 12:00-22.00, Sa. 09:00-21:00 Uhr; So. 09:00-19:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(43)

Divers geschlossen, neuer Pächter - neuer Name

Das Diver´s Indoor-Tauchsportzentrums in Aufkirchen bekommt einen neuen Pächter und heißt in Zukunft U-49. Die Berichte zur neuen Basis finden sich hier: https://taucher.net/tauchbasis-u-49_indoor_diving__aufkirchen-faz18133
Mehr lesen

Gruselig ...

Mit einer guten Tauchschule kann man hier im Winter seine Poollektionen machen - aber auch nur, weil es nicht wirklich eine Alternative gibt! Wirklich schade, dass der Betreiber aus dem Indoor-Tauchcenter nicht mehr macht!

Das Diver's ist total heruntergekommen - In der Damentoilette hängt z.B. die Steckdose aus der Wand, die Kabel sind sichtbar, das ist lebensgefährlich! Damenduschen total unappetitlich, ist eine Reinigung denn soooooo schwierig? Man ekelt sich, dort zu duschen. Der "Restaurant"bereich ist total ungemütlich, man darf in der Tauchpause nicht an den Tresen, da der Holzboden durch das Wasser kaputt geht. Meine Güte, ist es denn wirklich zu viel verlangt, da dann einfach mal einen tauchertauglichen Boden zu verlegen, wenn man schon ein Indoor-Tauchsportzentrum sein will? Ach nein, das kostet ja, könnte ja die Gewinnmaximierung beeinträchtigen, oder wie darf ich das sonst verstehen?

Die Tauchbecken ... tja, was soll man dazu sagen? Für die Ausbildung notgedrungen okay. Wobei ich es absolut unmöglich finde, dass es keinen schwimmbadtauglichen Einstieg in einen Bereich gibt, in dem man stehen kann - klar, es gibt eingehängte (verrostete) Platformen, auf denen man Übungen machen kann, aber auch hierfür muss man sich erst mal - wie auf einem Bootstauchgang - ins Wasser fallen lassen. Für einen unerfahrenen Tauchschüler vielleicht nicht unbedingt die beste Methode, sich an die Unterwasserwelt zu gewöhnen. die Leitern zum Rausklettern sind so lapperig, dass man Angst hat, dass man samt ihnen zurück ins Wasser fällt.
Eine zumindest etwas ansprechende Ausstattung der Tauchbecken? - Absolute Fehlanzeige! Sämtliche Tauchbecken sind leer, über irgendwelche Fenster miteinander verbunden, so dass man von einem Becken zum nächsten tauchen kann. Wirklich spannend. Keine liebevolle Bemalung der Becken, kein Wrack am Boden, keine Möglichkeit, z.B. einen Bootstauchgang zu üben - nicht, aber auch rein gar nichts. Mehrere miteinander verbundene Becken ohne jeglichen optischen Reiz. Am Boden liegen ein paar Plastikfische und ein paar - zum Teil kaputte - Bälle herum. Wow, was für ein Erlebnis!

Die "Freundlichkeit" in diesem Laden zu beschreiben, erspare ich mir lieber - ich bin zu wohlerzogen, um die passenden Adjektive zu verwenden. Der Umgangston gegenüber den Kunden ist eine bodenlose Frechheit. Die Herrschaften scheinen zu allem zu faul zu sein, wenn man jemanden braucht, dann ist der eh grad in der Pause und muss erst mal gesucht werden. Freundlichkeit scheint im Vokabular der Inhaber nicht vorzukommen. Der Kunde wird unfreundlich angepampt, man fühlt sich als lästig, in keiner Weise willkommen - willkommen nur, um das (nicht wenige) Geld da zu lassen, aber bitte ohne auch nur irgend eine Leistung in Anspruch zu nehmen. Ich habe mich noch in keinem Dienstleistungswillkommen derart als unwillkommener Eindringling gefühlt wie im Diver's. Das ist ein absolutes No Go!

Das Diver's hat einen angeschlossenen Tauchshop, aber mal ehrlich, wenn ich derart unfreundlich, arrogant, pampig und von oben herab behandelt werde, mich absolut nicht willkommen fühle, dann denke ich noch nicht einmal im Traum daran, mich dort auch nur umzusehen. Dann bin ich froh, wenn ich nach dem Tauchgang aus diesem unsympathischen Laden einfach nur rauskomme. Insbesondere das unsympathische, unfreundliche Personal lädt nicht zum Verweilen ein, und dort möchte ich mich auch nicht beraten lassen.

Besonders gut besucht scheint das Diver's nicht zu sein ... ein paar Tauchschulen, die in den kalten Monaten keine andere Ausbildungsmöglichkeit haben, der ein oder andere Gast, der sich (vermutlich zum ersten und letzten mal) ins Diver's verirrt, das war's dann ... aber bei dem Ambiente und bei dieser Freundlichkeit ist das nun wahrlich nicht verwunderlich!

Schade, man könnte aus dem Diver's sehr, sehr viel machen. Zahlreiche Reparaturen müssten dringend durchgeführt werden, aber das wäre doch im Sommer problemlos möglich - da wird es ohnehin nur sehr wenige Leute nach einem Indoor-Tauchgang gelüsten ... Die Becken müssten ansprechend hergerichtet werden. Das Personal (bzw. die Inhaber) müssten einen Benimm-Kurs besuchen und an ihrem Service arbeiten ... Dann könnte das Diver's auch für den fertigen Taucher ein schönes Ziel sein, um in den Wintermonaten die Übung nicht zu verlieren?
Aber so wie es derzeit ist? - Nein, danke! Und das schon mal gleich gar nicht für den Wochenendpreis pro Person von 44 Euronen - zzgl. Leihgebühr für eventuell fehlendes Equipment, die durchaus gesalzen ist.
Mehr lesen

Hallo Zusammen,normalerweise schreibe ich selten ...

Hallo Zusammen,

normalerweise schreibe ich selten im Forum aber diesmal habe ich mich wirklich geärgert und hoffe mit meinem Beitrag andere vor dem selben Ärger zu bewahren.
Wir waren am Freitag den 22.01.2016 zum Skills Training im Tauchcenter. Ankunft war um 16:45 Uhr am Check In, Tauchzeugs sowie unsere Flaschen noch im Auto auf dem Parkplatz. Wir haben dann 190 Minuten Tauchzeit im Becken absolviert und zwischendurch etwas im Bistro getrunken und Flaschen füllen lassen. Freundlicher Weise hat uns dann der Mitarbeiter durchs Fenster gezeigt als es 21 Uhr war, sollte wahrscheinlich ein Hinweis sein, dass die Einrichtung um 22Uhr schließt. Naja wir waren dann noch bis 21:30 im Becken und um 22:00 Uhr umgezogen und Abreisebereit vorne an der Kasse zum auschecken. Nach dem das Tauchen auf der Rechnung mit 44.-Euro pro Person anstatt erwarteter 25.- Euro pro Person ausgeschrieben war , herrschte Klärungsbedarf.( Wir sind von einem 5 Stunden Ticket ausgegangen). Der Herr welcher zuständig war eröffnete uns das wir leider kein 5 Stunden Ticket haben können da wir sage uns schreibe 5Stunden und 15 min im Tauchcenter waren ( Zeug rein und rausschleppen inklusive). Somit sei der Tageseintrittspreis von 44 Euro pro Person zu entrichten. Ansonsten hätten wir um 21:45 Uhr auschecken müssen für das 5 Stunden Ticket.

Jetzt meine Frage ist das euer ernst?? 22 Euro pro Person mehr Preis wegen 15 Minuten? Leider sind wir auch nicht spezifisch darauf hingewiesen worden das Minutengenau abgerechnet wird. Ich finde das einfach überzogen und sehr schade da die Einrichtung sowie Becken sauber und gut sind.

Gruß Joe


Sidemount

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
--
Entfernung Tauchgewässer:
--
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
>30
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
7/10/12/15
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
TL Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool im Haus, Freiwasser in der Umgebung
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
konstant strömendes Gerät, AED vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
München
Nächstes Krankenhaus:
Erding

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen