Homepage:
http://www.correct-diving.com
Email:
kontakt@correct-diving.com
Anschrift:
I.R.T.D.A. d.o.o. Brzac 33 51500 Krk- Brzac Kroatien
Telefon:
+385 91-764656 / 00385-51-862148 Basis direkt
Fax:
+385 51 869289
Basenleitung:
Branko Gaspar
Öffnungszeiten:
ganzjährig geöffnet von 08:00-18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
gaspar.branko
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(22)

Taucher3288114*668 TGs

Tauchsafari

Hallo,
waren zum 1. mal auf der Pipi.
Wow, die Safari war der Hit!
Immer wieder gerne!
Taucher328713PADI Rescue355 TGs

Eine Woche auf der "Pipi" mit Branko

Ok, ich bin vorbelastet. Seit 2012 fast jedes Jahr bei Branko und mit Correct Diving getaucht. Nach einer Pause 2018 diesen August eine Woche auf der Pipi (Adria explorer) rund um Cres und Krk. Fazit, besser geht wohl kaum mehr, aber zu den Details:
* Die Tour über eine Woche war von "Non Dubitare" in Linz gechartert, ich hab für mich und meine - nichttauchende - Frau - über diese Tauchschule gebucht. Wir waren insgesamt nur 8 Passagiere an Bord, davon 6 Taucher. Die Pipi ist für 12 Taucher ausgelegt, was für uns Platz ohne Ende bedeutet hat.
* Meiner Liebsten wurde nicht fad. Sie genoss es zu Faulenzen, Lesen, Baden, Schnorcheln. Des Captains - Josip - Frau, Liljana ist eine hervorragende Köchin. Demenstprechend war es so dass gegen Ende der Woche die Deko-Grmlins wohl die Taucheranzüge und Jackets heimlich in der Nacht enger genäht haben
* Es gibt sehr gute Doppelkabinen mit eigenem WC/Dusche. Sehr Sauber, und mit Klimaanlage.
* Für uns Taucher war die Auswahl der Tauchplätze hervorragend. Cutin Mali & Veli, Prvic, Plavnik, Cres Lina, Krk Silo mit der Peltastis boten von Steilwand über Poseidonia-Plateaus, Wrack, Tunnel und Spalten, Deep und Flach, Nudibranches in allen Farben, Springkrebse und, und und ... für jeden etwas. Als am 3. Tag die Bora kam, "flüchteten" wir erst auf die W-Seite von Plavnik, und danach in die Lina Bucht. Die beste Entscheidung ever, denn am 4. Tag waren im Kanal zwischen Istrien und Cres die Wellen für Tagesfahrten zu hoch, und die Lina gehörte für die Tauchgänge ganz uns alleine. Ich habe dort schon Gewurrl unter Wasser erlebt. Dieses Mal konnten wir das Wrack in aller Ruhe und Stille erforschen. Tja, es zahlt sich aus einen erfahrenen Kapitän und einen ebensolchen Guide (in unserem Fall war es Branko selbst!) zu haben. Ähnlich bei der Peltastis: Als wir am Aufstieg waren, kamen erst die ersten Taucher des Tages. Beim 2. TG dort waren alle anderen schon längst wieder weg.
* Fazit: Wer Kraotien und die Adria zu schätzen weiß, gerne einmal eine Woche oder mehr Liveaboard in Kroatien erleben will, dem sei dies wärmstens ans Herz gelegt. Tipp. Rechtzeitig schon heuer ans nächste Jahr denken, denn es spricht sich herum
Gut Luft an Alle, lg mike
Mehr lesen
henriTL**, TDI Adv. Trimi993 TGs

Tauchen bei Freunden... (2017, 2018,...)

Letztes Jahr habe ich keine Bewertung geschrieben, obwohl wir auch 2017 bei Branko Tauchen waren. Dieses Jahr sind wir wieder hier und fühlen uns erneut pudelwohl. Doch der Urlaub dieses Jahr wird anders verlaufen, da wir in der dritten Woche eine Tauchsafari auf der "Adria Explorer" machen. Dazu werde ich einen separaten Kommentar schreiben.
Wie auch in den Vorjahren läuft der Basisbetrieb ruhig und entspannt, obwohl eine ganze Menge Taucher da sind. Es gibt zahlreiche Ziele, die auf Tagestouren zu erreichen sind. Das Hausriff ist zwar kein Highlight, lädt aber trotzdem immer wieder mal zum Nachmittagstauchgang ein. Wer also neben Tauchen auch Erholung sucht, keinen Bock mehr auf die Allüren ägyptischer Veranstalter hat, ist hier ganz gut aufgehoben. Man sollte nur auch damit rechnen, dass die Unterwasserwelt der Adria anders ist als die des Roten Meeres. Dafür kann man bei Branko viel über die maritimen Lebensräume lernen, weil an die Tauchbasis eine meeresbiologische Station angeschlossen ist.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2x 320 l/Min. mit 900 Liter-Speicher
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
12 Meter Speed Boot,
Entfernung Tauchgewässer:
Direkt am Strand Hausriff mit fünf Steilwänden mit dem Booten ab 15 minuten
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50 komplette / 330 Neopren Anzüge / 250 set ABC
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung, SeaQuest, Apeks, Mares
Alter Leihausrüstungen:
Neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
140
Flaschengrößen:
7, 10, 12, 15 Stahl 11,1 Liter Aluminium
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
IRTDA, DAN
Ausbildung bis:
Course Director
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff 5 Steilwände u. Tarierungspark. Unterwasser lehrpfard mit 98 Taffeln über Flora und Fauna
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3 Wenoll Koffer WS 100 und WS 200
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Rijeka / Crkvenica
Nächstes Krankenhaus:
Rijeka

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen