Schreibe eine Bewertung

Coral Diving, Hotel Le Preskil, Pointe D´Esny

10 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Coral Diving Center Preskil Beach Resort: (+230) 604 1000, Portable (+230) 250 2465.
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
09.00 - 15.00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(10)

Ein bisschen was von Allem..

Ich verbrachte Heuer Ende Februar 2 Wochen auf Mauritius mit meiner Familie.
Das Hotel war traumhaft schön, auch wenn der Sand am Strand doch sehr grob war ( mein Sohn ist 4 Jahre und ein begeisterter Sandburgenbauer ).
Nachdem wir eine Woche lang die Insel mit dem Auto unsicher gemacht haben, buchte ich für die letzte Woche 4 Tauchgänge.
Die Basis befindet sich direkt am Hotelstrand, abgegrenzt von der Basis für die restlichen Sportaktivitäten, was ich als gut empfand, da man sofort den Eindruck gewann, dass Alles sehr übersichtlich ist.
Die Tauchbasis bietet 2 Tauchvarianten an, zum Einen die Tauchgänge für die "erfahrene" Taucher um 0900 Uhr und zum anderen für die Neueinsteiger um 1300 Uhr.
Der Unterschied ist , dass die Tauchgänge um 0900 Uhr am Riff stattfinden und sich zwischen 18m-35m abspielen und die um 1300 Uhr innherhalb des Riffes auf 8m-12m.
Ich hatte das Gefühl, dass die Sicherheit Groß geschrieben wird, da noch während des Buchens im Erstgespräch mein Logbuch und mein Zertifikat überprüft wurden.
Da ich noch nicht soviele Tauchgänge habe ( 25 ) und der letzte ein Jahr davor in Mexico stattgefunden hat, rieten sie mir zu einem Checkdive.
Ich fühlte mich aber gut und so ließ ich es ( ob vernünftig oder nicht .. ) bleiben.
Am Tag des ersten Tauchganges war ich überpünktlich vor Ort, da es mich schon so juckte endlich abzutauchen.
Das Personal war sehr freundlich und die Verständigung klappte auch bestens, da Englisch beideitig gut gesprochen wurde .
Die Ausrüstung wurde rasch zusammengestellt ( Man muss alles selbst montieren, was ich aber gut finde, nach dem Motto : Alles was man selbst macht dem kann man Vertrauen ) .
Natürlich gehen sie einem zur Hand wenn man das nicht beherrscht !!!
Die Ausrüstung ist in einem ( für eine Tauchbasis in einem Urlaubsland ) gutem Zustand.
Mir wurde ein Buddy zugeteilt ( eine nette Französis ) und welch glücklicher Zufall, es waren auch zwei Deutsche dabei.

Auf diesem Wege , danke Ulli für deine Erfahrungswerte was das Blei anbelangt !!!!!!!!!!!!!!!! Und liebe Grüße an deine Tochter und Frau

Während der Fahrt mit dem Motorboot gab es ein Briefing, das sehr gut verständlich war, dabei nahmen sie Rücksicht und teilten Ulli und seine Tochter als Schließende ein, da sie über eine große Erfahrung verfügten.

Auf Grund der starken Wellen war der Tauchgang auch recht "bewegt", was ich so noch nicht kannte und am Anfang doch recht ungewöhnlich war,
Ich fühlte mich aber zu jeder Zeit bestens Aufgehoben.

Die Tauchspots waren alle ziehmlich ähnlich, steile Felswände mit Korallen und jeder Menge Rotfeuerfischen.
Highlight war der Steinfisch den Ulli und ich gleichzeitig entdeckten, als er nach einem Fisch schnappte.
Auch ein Weißspitzenhai zeigte sich auf einem Tauchgang.

Fazit : Jedes Tauchgebiet hat seine Eigenheiten
Vom Artenreichtum waren die Malediven besser
Vom Erlebnisfaktor waren die Höhlentauchgänge in Mexico besser.

Aber ich würde jeder Zeit wieder auf Mauritius abtauchen.

lg Flo

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wir haben heute unseren Tauchgang in dieser Base ...

Wir haben heute unseren Tauchgang in dieser Base gemacht und es war einfach genial. Ich als Anfänger und mein Tauchpartner der zwar ein Advanced hat aber seit 6 Jahren nicht mehr getaucht ist.
Die Anmeldung war einfach und unkompliziert und auch das Anpassen der Ausrüstung ging schnell und effizient. Die Tauchanzüge und auch Jackets sahen relativ neu aus sowie die ganze Ausrüstung war in einem sehr guten Zustand und wird ebenfalls gut gepflegt.
Nach einer genauen Erklärung wo und wie tief wir tauchen werden, ging es mit einem kleinen Boot los. Bevor wir losfuhren, wurde die Ausrüstung montiert und nochmals erklärt bzw. repetiert wie alles funktioniert.
Dann ging es mit einem grossen Schritt ins Wasser und dann am Seil auf die geplante Tauchtiefe. Wir haben wundervolle Korallen und Fische gesehen und der Tauchguide hat uns hervorragend betreut und war jederzeit da. Wir haben unzählige Fotos gemacht und uns jederzeit wohl gefühlt.
Es war ein genialer Tauchgang und ich kann die Tauchbasis nur weiter empfehlen!!!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 Speedboat
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
5 Jahre ?
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12-15l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
CMAS, PADI
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen