Schreibe eine Bewertung

Breezes, Runaway Bay

5 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Wir waren im August 2012 im Breezes Runaway Bay - ...

Wir waren im August 2012 im Breezes Runaway Bay - jetzt Jewels Runaway Bay.
Die Basis gehört dem Hotel, die TG sind für Hotelgäste mit Minimum OWD inklusive.
Wir haben uns sehr sicher und wohl dort gefühlt und das lag in erster Linie an der absolut tollen Crew und auch an den schönen relaxten Tauchgängen.

Der Tagesablauf war wie folgt:
8.45 morgens Treffen. 9 Uhr Abfahrt (ca 5-15 Minuten Fahrzeit, alle Spots waren nicht weit entfernt)
1. TG Tiefe 18-27 meter, Standard war 18-22 meter, 30 Minuten, 3 Minuten dann Deko Stopp
Danach Rückfahrt zum Hotel, Flaschentausch, kurz relaxen und nach ca 30 Minuten zweite Abfahrt mit neuen Tanks.
2. TG Tiefe 8-12 meter, ca 30-40 Minuten, je nach Tiefe (und auch unter Berücksichtigung des TG #1) mit oder ohne DekoStopp (wurde meistens aber eingelegt), zum Mittagessen ist man locker wieder da.

Crew: sehr hilfsbereit, freundlich, humorvoll aber bestimmend (muss auch so sein, so dass Disziplin beim Tauchen herrscht...es gab immer jemanden, der tiefer wollte usw...da aber die Basis für die Gäste verantwortlich ist, achten die sehr auf die Taucher, was auch gut ist). Immer minimum 2 Guides im Wasser, Buddyzuteilung auf dem Boot bei Bedarf.

Wir hatten unsere Tauchausrüstung dabei, aber das Leihequipment machte einen sehr guten Eindruck. Die Basis ist immer top aufgeräumt und sehr sauber und gepflegt.

Tauchspots: schöner Canyon, Flugzeugwracks, Schiffswrack, flachere Riffe mit sehr schönen Unterwasserlandschaften(viele schöne Schwämme und Weichkorallen). Der Fischbestand ist ziemlich überfischt, so dass größere
Fische ziemlich rar sind, dennoch hatten wir 1x einen ca. 2m Ammenhai,
Adlerrochen,Jamaica- Stechrochen, Schildkröten, Lobbster, Muränen, Schlangenaal, Girlandennacktschecken u.v.m.
Rotfeuerfische werden von den Guides bei jedem TG gefangen und getötet, da
diese populationsmäßig nicht in diese Gegend gehören und den ohnehin geringen Fischbestand weiter dezimieren.(die Jagd geschieht offiziell mit Genehmigung der jamaikanischen Regierung).

Fazit: Aufgrund der tollen Basis und der inklusiven Tg absolut weiter zu empfehlen.


The Dive Crew


Adlerrochen


Porzellannacktschnecke


Ammenhai


Jamaika - Stachelrochen


Hohlkreuzgarnele


Gepunkteter Igelfisch


Grüne Muräne


Spitzschwanz-Schlangenaal


EBI am Tauchplatz - Der Anker

Mehr lesen

War im September 2009 im Breezes Runaway Bay. Als ...

War im September 2009 im Breezes Runaway Bay. Als Tauchneuling (2008 OWD) habe ich dort 12 TG gemacht. Einfach klasse und Top.
Die Basis gehört dem Hotel, die TG sind für Hotelgäste mit Minimum OWD Lizenz frei. Schnuppertauchen wird ebenso angeboten, lizenzlose Taucher können in einem Tageskurs eingebrieft werden und werden bei Eignung auf den 2ten TG bei Möglichkeit mitgenommen.

Das Tagesprozedere war wie folgt:
8.30 morgens Treffen. 9 Uhr Abfahrt (ca 5-15 Minuten Fahrzeit, alle Spots waren nicht weit entfernt)
1. TG Tiefe 18-27 meter, Standard war 18-22 meter, 30 Minuten, 3 Minuten dann Deko Stopp
Danach Rückfahrt zum Hotel, Flaschentausch, kurz relaxen und nach ca 30 Minuten zweite Abfahrt mit neuen Tanks.
2. TG Tiefe 8-12 meter, ca 30-40 Minuten, je nach Tiefe (und auch unter Berücksichtigung des TG #1) mit oder ohne DekoStopp (wurde meistens aber eingelegt)

Bei Vollbelegung des Hotels werden nachmittags ebenfalls 2 TG angeboten.

Crew: sehr hilfsbereit, freundlich aber bestimmend (muss auch so sein damit Disziplin beim Tauchen herrscht...es gab immer jemand der tiefer wollte usw...da aber die Basis für die Gäste verantwortlich ist, achten die sehr auf die Taucher, was auch gut ist). Immer minimum 2 Guides im Wasser, Buddyzuteilung auf dem Boot bei Bedarf.

Ich hatte meine Tauchausrüstung dabei, aber das Leihequipment machte einen sehr guten Eindruck. Die Basis ist immer top aufgeräumt und sehr sauber und gepflegt.

Tauchspots: schöner Canyon, Flugzeugwracks, Schiffswrack, flachere Riffe mit mehr Fischreichtum. Insgesam aber war im September nicht so viel zu sehen an Fischen und sonstigen Meeresbewohnern (ich sah auf Mexico und Key Largo wesentlich mehr).

Habe einen Nachttauchgang durchgeführt (war mein erster), war sehr schön. Absolut professionelles Breefing vor Abfahrt. Tauchtiefe 13 meter, 40 Minuten, einfach toll.


Fazit: habe mich sehr sicher und wohl dort gefühlt und das lag in erster Linie an der Crew und auch an den schönen relaxten Tauchgängen.
Mehr lesen

Basis gehört zu dem Clubhotel. Die Tauchgänge mor ...

Basis gehört zu dem Clubhotel. Die Tauchgänge morgens um 9:00Uhr sind all inclusive. Mit dem Boot geht es einige Minuten aufs Meer. Die Tauchplätze sind alle in Sichtweite vom Ufer, so daß die Mitreisenden schön erkennen, wenn das Tauchen vorbei ist. Der 1. Tauchgang dauerte so um die 50 Minuten, der 2. rd. 30 Minuten. Kurze Oberfläachenzeit. Boots- und Flugzeugwrack wird mehrmals in der Woche angefahren. Viele Amerikaner, free descent am Boot, unter Wasser dann eien schnelle Buddyeinteilung, die viele nicht verstanden haben. Angefaßt wurde vieles, Muscheln zum Teil auch von Guides mit hochgenommen. Dafür zerschnitten sie aber auch einen Fischerkäfig. Angenehmes Tauchtempo, gute Sicht. Der Aufstieg war nicht ungefährlich, da die Boote teilweise sehr nah an den Tauchern rangierten. Eine Dekopause in 5m wurde genaustens eingehalten. Die Tauchülätze waren nirgends beschrieben und ein Briefing über den Tauchplatz haben wir nur 2 Mal erlebt. Probleme bei den Tauchern wurden von den Guides schnell erkannt und behoben.
Das Sportangebot des Hotels war mit Tennis, Golf, Wasserski, Segeln, Surfen, Trapezturnen usw. so toll, daß wir nur wenig getaucht sind.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen