Blue Submarine Diving Center, Kahrama Resort, Marsa Alam

10 Bewertungen
Homepage:
http://www.bluesubmarine.eu
Email:
info@bluesubmarine.it
Anschrift:
Kahrama Resort Marsa Alam South
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Khaled Fares
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(10)

War das erste Mal im Habiba Beach und mit den Blu ...

War das erste Mal im Habiba Beach und mit den Blue Submarines zum Tauchen:
wie die Vorgänger kann ich die überbordende Freundlichkeit des gesamten Teams nur bestätigen, auch die Kompetenz der Guides ist super. Man fühlt sich trotz der italienischen Taucherüberzahl wohl und gut aufgehoben. Warum ich dennoch eine Flosse abziehe? Wie in anderen DC üblich, wäre mir eine Tauchplanung per Aushang und die Eintragung am Board lieber gewesen als die Entscheidung gleich nach dem Ausstieg nach einem TG treffen zu müssen. Auch den Service, das Tauchgeraffel vom Personal gespült zu bekommen (komplette Box eintauchen!), hätte ich lieber selbst getan.

Mehr lesen

Blue Submarine Diving Center Marsa Alam


Blue Submarine Diving Center Marsa Alam.

Nun ist schon einige Zeit vergangen, seit unserem letzten Urlaub da wir im November 2014 bei obiger Tauchbasis zum Tauchen und in Urlaub waren.
Endlich finde ich mal Zeit um ein paar gute Worte zu ´hinterlassen´
Ich kann die Tauchbasis nur empfehlen, es wird sich ständig darum bemüht schöne Tauchgänge anzubieten. Auch ist das gesamte Personal, ob Tauchlehrer oder sonstiges Hilfspersonal sehr freundlich und immer hilfsbereit.
Wir kennen Ägypten schon seit Jahrzehnten, waren schon ab 1975 zum Tauchen und danach mehrmals in Ägypten. Kenne das Gebiet also sehr gut, auch die Veränderungen der letzten Jahren. Hier in Marsa Alam gibt es noch sehr schöne Gebiete, man ist auch immer bemüht noch Interessante Tauchplätze zu finden und geht auch auf die einzelnen Bedürfnisse ein so dass jeder, auch sehr erfahrene und ´verwöhnte´ Taucher begeistert sind.
Mehr lesen

Im November diesen Jahres haben wir unseren Urlau ...

Im November diesen Jahres haben wir unseren Urlaub in Marsa Alam - auch zum Tauchen - verbracht, und wurden in dieser Hinsicht leider enttäuscht.
Die Tauchbasis ist in erster Linie von den Hotels Calimera Habiba und Kahramana Beach zu erreichen. Vorerst die ´negativen´ Aspekte:
Unser Ansprechpartner in der Basis wollte uns Pakete verkaufen, die wir absolut nicht brauchten und nicht wollten (da nur 5 Tage vor Ort zum Tauchen), auf ein Verneinen der Pakte hin wurde er bereits missmutig. Die Preise wurden uns undurchsichtig erklärt. Mal bekamen wir das eine ´Special´ Angebot, mal ein anderes. Letzten Endes einigten wir uns darauf die Tauchgänge zu machen, wie wir spontan wollen, und hinterher danach abzurechnen. So ist es ja auch eigentlich üblich.
In der Basis hängen mehrere Zettel an der Wand auf denen Preise stehen sowie der dazugehörige Tauchplatz. Auf die Frage hin, ob dies die Preise für die Tauchgänge sein, wurde uns klar mit ´ja´ geantwortet. Am letzten Tag dann der ´Schock´. Man hatte uns (absichtlich?) in dem Glauben gelassen, die angehefteten Preise seien vollständig. Stattdessen kamen die normalen Tauchgebühren jedoch noch hinzu! So kostete ein typischer Tauchgang in das hoch angepriesene ´Elphinstone´-Riff, welches mit dem Boot etwa 20 Minuten Fahrt vom Hafen entfernt liegt, 60 Euro Transfer + 40 Euro für zwei Tauchgänge, also insgesamt 100 Euro. Hätte man uns dieses System vorher erklärt, so wären wir mit Sicherheit nicht so viel außerhalb getaucht. Zudem wurden am ersten Tag versprochene Rabatte dann glattweg ´vergessen´. Erst auf wiederholtes Nachfragen wurde sich dann erinnert und die Rechnung entsprechend korrigiert.

Das Hausriff wird nur sehr selten über den Steg angetaucht. Stattdessen läuft man in der Regel einige Minuten durch das kniehohe Wasser über Steine und Korallen um dann den Tauchgang zu beginnen. Dadurch benötigt man immer Geräteflossen.
Uns wurde regelmäßig dazu geraten einen langen Anzug zu tragen - bei 26 Grad Wassertemperatur im November absolut nicht nötig. Der lange Anzug kostet die doppelte Leihgebühr im Gegensatz zum Shorty.

Ein großes Lob geht dafür ans Team: permanent um unser Wohlergehen bedacht, wurden kleinere Schnittwunden von Korallen direkt verarztet. Die Guides haben uns viel gezeigt. Auch wurden wir in kleine Gruppen aufgeteilt, die entsprechend der Taucherfahrung, dem Können und der Luft ausgesucht worden sind. So kam jeder auf seine Kosten. Die Ausrüstung war gut, nichts war kaputt. Klassische Leihausrüstung, wie man sie aus anderen Tauchbasen auch kennt.

Insgesamt sind die Preise überhöht und absolut undurchsichtig. Hat man vor mit dieser Tauchbasis zu tauchen, so sollte man sich vorher im Internet informieren damit man dann keine böse Überraschung bekommt.
Das Team ist kompetent, hilfsbereit und freundlich. ´Lediglich´ die schlechte Kommunikation und das undurchsichtige Preiskonzept haben uns die Entscheidung fassen lassen, nicht mehr dorthin zu fahren.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
80
Marken Leihausrüstungen:
Mares
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5
Anzahl Guides:
7
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Marsa Alam
Nächstes Krankenhaus:
Marsa Alam

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen